Snacks

Sandwich mit Avocado und poschiertem Ei


Zutaten für ein Sandwich mit Avocado und pochiertem Ei

  1. 1-2 Scheiben Roggenbrot
  2. Ei 1 Stück
  3. Avocado 1/2 Stück
  4. Feldsalatblätter 10 Stück (zu machen)
  5. Naturjoghurt 2 Esslöffel
  6. Salz nach Geschmack
  7. Zitronensaft 1 Teelöffel
  8. Essig 1 Teelöffel
  • HauptzutatenAvocado, Joghurt, Brot
  • 1 Portion servieren

Inventar:

Küchenmesser, Schneidebrett, Gabel, tiefe Platte, Pfanne, geschlitzter Löffel.

Ein Sandwich mit Avocado und pochiertem Ei zubereiten:

Schritt 1: Bereiten Sie die Avocado vor.


Die Avocado halbieren, das Fruchtfleisch herausnehmen und von der Schale nehmen.

Gießen Sie das Avocado-Fruchtfleisch mit Zitronensaft und zerdrücken Sie es mit einer Gabel zu Brei. Dann gießen Sie Joghurt und Salz hier. Die entstandene Sauce gut umrühren.

Schritt 2: Kochen Sie ein pochiertes Ei.


Kochen Sie sauberes Wasser in einem Topf und fügen Sie Essig hinzu. Nicht salzen

Brechen Sie das Ei vorsichtig in heißes, aber nicht kochendes Wasser. Das Eigelb sollte nicht beschädigt werden.

Pochiertes Ei bei schwacher Hitze kochen 3 Minuten. Entfernen Sie es dann vorsichtig mit einem geschlitzten Löffel, um kein Wasser einzufangen.

Schritt 3: Sammeln Sie ein Sandwich mit Avocado und pochiertem Ei.


Sandwichbrot kann in einer Pfanne gebraten oder im Ofen knusprig gebacken werden.

Eine Scheibe Brot mit Avocado und Joghurt bestreichen, nach Belieben den Feldsalat dazugeben, ein pochiertes Ei darauf legen (nach Belieben salzen) und alles mit einer zweiten Scheibe Brot bedecken, wenn Sie möchten. Das ist alles, ein Sandwich kann serviert werden.

Schritt 4: Servieren Sie ein Sandwich mit Avocado und pochiertem Ei.


Ein Sandwich mit Avocado und pochiertem Ei ist ein großartiges Frühstück! Es ist einfach und schnell zu kochen, aber es ist sehr nahrhaft und befriedigend. Beginnen Sie Ihren Tag damit oder genießen Sie einen Snack zwischen einem leichten Mittag- und Abendessen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Joghurt kann übrigens auch nicht hinzugefügt werden, das Fruchtfleisch einer Avocado wird ohne ihn gut zu Nudeln gedehnt. Aber ich mag es lieber mit Joghurt.