Leerzeichen

Gelbes Tomaten-Chutney


Gelbe Tomaten-Chutney-Zutaten

  1. Gelbe Tomaten 1 Kilogramm
  2. Süße Zwiebel 1 Stück
  3. Getrockneter Ingwer 1/2 Teelöffel
  4. Weinessig 50 Milliliter
  5. Zimt 1/2 Teelöffel
  6. Chilipfeffer (frisch oder getrocknet) 1 Stück
  7. 2 Knoblauchzehen
  8. Eine Mischung aus Paprika (Erbsen) und mehreren Erbsen
  9. Brauner Zucker 3-4 Esslöffel
  10. Olivenöl 1 Löffel
  • Hauptbestandteile: Zwiebel, Pfeffer, Tomate, Knoblauch, Zucker

Inventar:

Küchenmesser, Schneidebrett, Löffel, Gläser mit Deckel.

Gelbes Tomaten-Chutney kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Tomaten vor.


Tomaten waschen, Schwänze und Robben entfernen. Schneiden Sie das vorbereitete Gemüse mit Keilen. Das heißt, Sie müssen jede Tomate in vier oder acht Teile teilen, abhängig von der Größe des Gemüses.

Schritt 2: Bereiten Sie den Rest der Zutaten vor.


Zwiebeln müssen geschält und fein gehackt werden.
Knoblauch und Chili sollten auch mit einem Messer in kleine Stücke geschnitten werden.

Schritt 3: Gelbes Tomaten-Chutney zubereiten.


Gießen Sie einen Löffel Olivenöl in den Boden der Pfanne, gießen Sie Zwiebeln und braten Sie sie leicht an.

Knoblauch und Chili hinzufügen. Alles zusammen unter häufigem Rühren anbraten, z 2-3 Minuten. Sie sollten das Aroma von Gemüse spüren.

Fügen Sie die Tomaten jetzt hinzu und mischen Sie.

Gießen Sie Weinessig, braunen Zucker, Zimt, Pfeffer und Ingwer ein. Kochen Sie die Sauce über 1-1,5 StundenUmrühren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
Wenn alle Säfte verdampft sind und das Chutney ausreichend dicht ist, nehmen Sie es von der Hitze und legen Sie es in saubere, gewaschene und sterile Gläser. Schließen Sie die Deckel und drehen Sie sie um, bis sie vollständig abgekühlt sind.

Schritt 4: Das gelbe Tomatenchutney servieren.


Gelbes Tomatenchutney ist für jede Hausfrau nützlich. Dies ist eine großartige Sauce und Basis für Vorspeisen, zum Beispiel Bruschettas. Es passt gut zu Käse und sieht auf dem festlichen Tisch sehr hell aus. Sie werden begeistert sein!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Wenn Sie das gelbe Tomaten-Chutney nicht in sterile Gefäße geben und nicht verdrehen, lagern Sie die Sauce ca. 10 Tage in einem gut verschlossenen Behälter im Kühlschrank.

- Sie können Tomaten anbrühen und schälen, dann wird die Konsistenz des fertigen Chutneys glatter.