Leerzeichen

Zucchinisauce für den Winter


Zutaten für die Zubereitung von Zucchinisauce für den Winter

  1. Zucchini 2 kg (Gewicht nach der Reinigung)
  2. Salz 1,5 Esslöffel
  3. Zwiebel 500 Gramm
  4. Lorbeerblatt 1 Stück
  5. Essig 10% 3/4 Tasse
  6. Rohrzucker 3/4 Tasse
  7. 2 Knoblauchzehen
  8. Tomatenmark 200 Gramm
  9. Cayennepfeffer 1/2 Teelöffel
  10. Paprika 1/2 Teelöffel
  11. Schwarzer Pfeffer 1/2 Teelöffel
  12. Getrocknete Petersilie 1/2 Teelöffel
  13. Basilikum 1 Teelöffel
  14. Oregano 1 Teelöffel
  15. Zitronensaft 1 Teelöffel
  16. Sojasauce nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Zwiebel, Zucchini

Inventar:

Topf, Mixer, Esslöffel, Reibe, Küchenmesser, Schneidebrett, Gläser mit Deckel für Rohlinge.

Zucchinisauce für den Winter zubereiten:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zucchini vor.


Spülen Sie die Zucchini gründlich aus und schälen und entkernen Sie sie. Schneiden Sie sie sofort in kleinere Stücke, damit es in Zukunft bequemer wird.

Reiben Sie das gereinigte Fruchtfleisch der Zucchini auf einer mittleren oder feinen Reibe.

Schritt 2: Salz die Zucchini.


Die geriebene Zucchini salzen, mischen, zudecken und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Schritt 3: Die Zwiebel vorbereiten.


Zwiebel schälen, mit kaltem Wasser abspülen und in kleine Würfel schneiden. Und um beim Hacken der Zwiebel keine zusätzlichen Tränen zu vergießen, befeuchten Sie die Messerklinge von Zeit zu Zeit mit kaltem Wasser.

Schritt 4: Zucchinisauce kochen.


Vorbereitete Zwiebeln und Lorbeerblätter in die geriebene Zucchini mit Salz geben. In Brand setzen, zum Kochen bringen und unter Rühren kochen, z 20 Minuten.

Fügen Sie dann Zucker der Zucchini hinzu und kochen Sie mehr 20 Minutenunter Rühren.

Fügen Sie nun Tomatenmark und fein gehackten Knoblauch mit den anderen Zutaten in die Pfanne.

Fügen Sie nun alle anderen in der Zutatenliste angegebenen Gewürze hinzu.
Die Sauce zudecken und bei schwacher Hitze köcheln lassen 5 Minuten.

Die Zucchinisauce vom Herd nehmen und leicht abkühlen lassen.

Nehmen Sie das Lorbeerblatt heraus und schlagen Sie alles mit einem Mixer, so dass Sie durch die Konsistenz eine echte Sauce erhalten.

Schritt 5: Bereiten Sie die Zucchinisauce für den Winter vor.

Die fertige Sauce in sterile, trockene Gläser füllen, die Deckel schließen und an senden 20 Minuten Sterilisation (verwenden Sie die für Sie bequemere Methode).
Kühlen Sie die Gläser mit den Rohlingen und lassen Sie sie an einem trockenen und dunklen Ort stehen. Dort wird die Sauce einige Zeit gelagert.

Schritt 6: Die Zucchinisauce servieren.


Zucchini-Sauce ist eine sehr vielseitige Sache, und Sie selbst werden es verstehen, wenn Sie sie probieren. Deshalb gehen die Gläser einfach nacheinander, haben nur noch Zeit, aus der Speisekammer auszusteigen. Sehr lecker.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Aus der angegebenen Menge Zutaten hergestellte Soße kann 12 Dosen zu je 200 Millilitern füllen.