Leerzeichen

Gurken mit Chilischoten für den Winter


Zutaten zum Kochen von Gurken mit Chili Peppers für den Winter

Die wichtigsten

  1. Gurken 2,5 kg
  2. Zwiebel 0,5 kg
  3. 4 Esslöffel salzen
  4. Chili Pfeffer 3 Stück

Für die Marinade

  1. Zucker 1 kg
  2. Essig 10% 3 Tassen
  3. Pflanzenöl 1 Tasse

Gewürze in Gläsern

  1. Lorbeer verlässt 5 Stück
  2. Dill 5 Äste
  3. Senfkörner 2,5 Teelöffel
  4. Karotte 1 Stück (mittel)
  • Hauptzutaten: Zwiebel, Gurke, Pfeffer
  • 5 Portionen servieren

Inventar:

Tiefer Behälter, Küchenmesser, Schneidebrett, Pfanne, Pfanne zum Sterilisieren von Dosen mit Rohlingen.

Gurken mit Chilischoten für den Winter kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Gurken vor.


Die Gurken gut ausspülen und der Länge nach in vier Teile schneiden.
Gemüse für die Vorbereitung des Werkstücks nach diesem Rezept sollte in einer kleinen Größe genommen werden, die zum Beizen von Sorten geeignet ist.

Schritt 2: Zwiebel vorbereiten.


Die Zwiebel schälen und in ziemlich große Federn schneiden.

Schritt 3: Gurken und Zwiebeln einlegen.


Zwiebeln und Gurken in einem großen Behälter mischen, mit Salz bedecken, erneut mischen und zwei Stunden bei Raumtemperatur stehen lassen, damit das Gemüse Saft gibt.

Schritt 4: Füllen Sie die Gläser mit Gewürzen.


Gläser werden gewaschen, verbrüht und getrocknet.
Die Karotten waschen, schälen und in Kreise schneiden und dann in Gläser legen.
Geben Sie in jedes Glas ein Lorbeerblatt, einen Zweig Dill und einen halben Teelöffel Senfkörner in einen Zweig.

Um zu schmecken, aber nicht unbedingt, können Sie die in dünne Scheiben geschnittenen Knoblauchzehen hinzufügen.

Schritt 5: Bereiten Sie Chilischoten vor


Die Chilischoten waschen, die Kerne schälen und in dicke Ringe schneiden.

Schritt 6: Legen Sie das Gemüse in Gläser.


Gurken mit Zwiebeln mischen, überschüssige Feuchtigkeit auswringen, Chilischoten hinzufügen und erneut mischen.

Gurkensalat, Zwiebel und Chili in vorbereitete und mit Gewürzen gefüllte Gläser geben.

Schritt 7: Gießen Sie die Marinade.


Gießen Sie Zucker in einen Topf, dann gießen Sie Essig und Öl. Unter Rühren kochen und kochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
Die fertige Marinade auf Raumtemperatur abkühlen lassen und in Gurkendosen füllen.

Schritt 8: Wir bereiten Gurken mit Chilischoten für den Winter vor.


Gurken in einer Pfanne mit einem Handtuch am Boden zubereiten. Gießen Sie warmes Wasser in dieselbe Pfanne, ertränken Sie die Rohlinge auf den Schultern und lassen Sie sie bei mittlerer Hitze aufkochen.
Pasteurisieren Sie die Werkstücke nach dem Kochen für 10-15 Minuten.
Dosen dicht verschließen, auf Raumtemperatur kühlen und dann in einer Speisekammer oder einem Keller aufbewahren.

Schritt 9: Die Gurken mit Chilischoten servieren.


Gurken mit Chilischoten können sogar in Gläsern gegessen werden, es stellt sich heraus, sehr lecker. Ja, jeder weiß genau, was mit eingelegten Gurken zu tun ist und was sie essen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Aus dieser Menge Zutaten werden ca. 5 Dosen à 900 ml erhalten.