Snacks

Gesalzene Gurken in einer Packung


Zutaten zum Kochen von Salzgurken in einer Tüte

  1. Frische 1/2 Gurken
  2. Dill Haufen
  3. Knoblauchzehen einige Stücke
  4. Lorbeerblatt 2-3 Stück
  5. Piment 2-3 Erbsen
  6. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  7. Salz nach Geschmack
  8. Ingwerwurzel nach Geschmack gerieben
  • Hauptzutaten: Gurke, Knoblauch

Inventar:

Küchenmesser, Schneidebrett, Paket, Kühlschrank.

Salzgurken in einer Tüte kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Gurken vor.


Gurken gut ausspülen. Machen Sie sofort eine Reservierung, dass nur Bodengurken geeignet sind, klein mit kleinen Pickeln.
Schneiden Sie das Gesäß ab und teilen Sie dann jede Gurke in vier Stücke.

Schritt 2: Alles in eine Packung packen.


Falten Sie die Gurkenviertel in eine Tüte und fügen Sie das gut gewaschene und getrocknete Dillgrün hinzu (möglicherweise sind nur die Stängel vorhanden). Alles gut salzen und direkt mit den Händen mischen.

Die restlichen Zutaten hinzufügen: geschälte und leicht zerkleinerte Knoblauchzehen, Lorbeerblätter, Pimenterbsen, gemahlener schwarzer Pfeffer und geriebener Ingwer.

Schließen Sie den Beutel fest und versuchen Sie, so viel Luft wie möglich daraus zu entfernen.

Schritt 3: Fügen Sie die Gurken in den Beutel.


Schütteln Sie die Gurken leicht in der Tüte und legen Sie sie für eine Nacht in den Kühlschrank.
Nehmen Sie am nächsten Tag die Gurken aus dem Kühlschrank und bringen Sie sie auf das Zimmer. Jetzt muss man nur noch warten, bis sich das Gemüse leicht verfärbt und gesalzen hat, wie es sein sollte.

Schritt 4: Salzgurken in einer Tüte servieren.


Servieren Sie Salzgurken als Snack, als Beilage, fügen Sie sie Ihren Sandwiches und Sandwiches hinzu. All dies mit Gurken wird sehr, sehr lecker sein.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sie können Gewürze Ihrer Wahl verwenden, in diesem Fall sind die Gurken sehr würzig und aromatisch.