Snacks

Rosen Vorspeise


Zutaten für die Zubereitung von Snacks "Rosen"

  1. Schinken 8 Scheiben
  2. Blätterteig (hefefrei) 1 Packung
  3. Hartkäse 8 Scheiben
  4. Gurke 1 Stück
  5. Bulgarischer Pfeffer 1 Stück
  • Hauptzutaten: Schinken, Gurke, Pfeffer, Käse, Blätterteig
  • Teil 3-4

Inventar:

Backblech, Muffinformen, Küchenmesser, Schneidebrett, heiße Topflappen.

Kochen von Rosensnacks:

Schritt 1: Setzen Sie die Füllung auf den Teig.


Befolgen Sie die Anweisungen auf der Verpackung des Teigs, tauen Sie ihn auf und rollen Sie ihn dann in eine dünne rechteckige Schicht.
Den Teig in dicke Streifen schneiden 4 Zentimeter.
Gurke abspülen und schälen. Schneiden Sie die Samen von der Paprika und entfernen Sie den Zweig, entfernen Sie die Schale von der Gurke. Das Gemüse in dünne Scheiben oder Streifen schneiden.
Käse und Schinken ebenfalls in Streifen schneiden.

Schritt 2: Wir bilden.


Zuerst Schinken auf den Teig geben, dann Käse und Gemüsescheiben, so dass die Füllung die Hälfte des Streifens bedeckt und leicht freiliegt.

Biegen Sie die verbleibende freie Teighälfte nach innen und bedecken Sie die Füllung. Dann rollen Sie einfach alles wie eine Rolle. Du bekommst also eine Rose.
Rollen Sie den Rest jetzt auf ähnliche Weise auf.

Schritt 3: backen.


Damit die Rosen nicht herunterfallen, legen Sie sie in Cupcake-Dosen und legen Sie sie in einem bestimmten Abstand voneinander auf ein Backblech.
Backen Sie Rosetten für einen vorgewärmten Snack 180 Grad Backofen für 30 Minuten. Dann etwas abkühlen lassen und servieren.

Schritt 4: Servieren Sie die Vorspeise.


Roses Vorspeise kann sowohl auf einem festlichen Tisch serviert werden, um es zu dekorieren und zu diversifizieren, als auch nur, um einen schnellen und leckeren Snack zu sich zu nehmen. Sie können sie mit scharfer Soße gießen, wenn Sie diese Kombination von Aromen mögen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Anstelle von Schinken können Sie für die Füllung auch Speck, gewöhnliche Brühwurst oder geräucherte Wurst verwenden.