Fleisch

Rindergulasch mit Pilzen


Zutaten für Rindergulasch mit Pilzen

  1. Rindfleisch (Bruststück oder Schulter) 500 Gramm
  2. Frische weiße Pilze 300-400 Gramm
  3. Caps von getrockneten Steinpilzen 3-4 Stück
  4. Zwiebel 1 Stück
  5. Thymian frisch nach Geschmack
  6. Saure Sahne 18% 1-2 Esslöffel mit einer Folie
  7. Weizenmehl 1 Esslöffel
  8. Frische Petersilie nach Geschmack
  9. Salz nach Geschmack
  10. Pfeffer nach Geschmack
  11. Olivenöl zum Braten
  12. Butter zum Braten
  • Hauptzutaten: Rindfleisch, Pilze
  • 6 Portionen servieren

Inventar:

Bratpfanne, Pfanne, Küchenmesser, Spatel, Suppenkelle, Esslöffel, Schneidebrett.

Rindergulasch mit Champignons kochen:

Schritt 1: Das Fleisch hacken.


In diesem Fall wird eine Rinderschulter für Gulasch verwendet.
Wurde das Fleisch eingefroren, sollte es lange und langsam aufgetaut werden, zuerst im Kühlschrank, bis das Eis geschmolzen ist, und dann bei Raumtemperatur, bis sich das Rindfleisch leicht erwärmt.

Schneiden Sie das Fleisch in kleine Stücke von ungefähr der gleichen Größe.
Das Rindfleisch salzen und pfeffern.

Schritt 2: Das Rindfleisch anbraten.


Legen Sie das Fleisch in eine gut erhitzte Pfanne und braten Sie es bei starker Hitze unter Rühren, bis die Rindfleischstücke gebräunt sind.
Am Ende können Sie die Gewürze hinzufügen, die Sie normalerweise für Fleisch verwenden. Dies ist jedoch nicht erforderlich.
Achtung: Wenn Sie eine Pfanne ohne Antihaftbeschichtung haben, müssen Sie ein wenig Pflanzenöl hinzufügen.

Schritt 3: Das Rindfleisch dünsten.


Übertragen Sie das gebratene Rindfleisch in eine Pfanne und gießen Sie heißes Wasser, so dass es kaum die Fleischstücke bedeckt. Alles bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis das Rindfleisch zart ist. Aber verpassen Sie nicht den Moment und lassen Sie die Teile nicht auseinander fallen.

Schritt 4: Die getrockneten Pilze kochen.


Gleichzeitig die Kappen der getrockneten Pilze in kochendem Wasser einweichen. Dann das Wasser wechseln und die Pilze kochen 15 Minuten nach dem Kochen.

Schritt 5: Bereiten Sie den Rest der Zutaten vor.


Die Steinpilze nicht einweichen, sondern von Schmutz und Sand befreien.

Dann frische Champignons in dünne Scheiben schneiden.
Zwiebel schälen und in sehr kleine Würfel schneiden.

Schritt 6: Pilze dünsten.


In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und mit Butter mischen. Und die Zwiebel in dieser Ölmischung weich braten.
Fügen Sie weiße Pilze und frischen Thymian der Zwiebel hinzu. Etwas salzen und einige Minuten kochen lassen.

Fügen Sie irgendwo eine Schöpflöffel Brühe aus getrockneten Pilzen hinzu und bringen Sie alles zum Kochen.

Fügen Sie den Rest der Pilzbrühe sowie die gehackten Kappen der getrockneten (gekochten, wie wir uns erinnern) Pilze hinzu.
Alles zusammen rühren und köcheln lassen, bis die frischen Pilze weich werden, d.h. 10 Minuten.

Schritt 7: Pilze zum Fleisch geben.


Fügen Sie die gedünsteten Pilze dem Topf zum Eintopf hinzu. Wenn Sie etwas Flüssigkeit bekommen, können Sie etwas mehr hinzufügen, indem Sie auch Salz und Pfeffer hinzufügen.
Noch köcheln lassen für 10 Minutengelegentlich umrühren.

Schritt 8: Fügen Sie die saure Sahne hinzu.


Lösen Sie das Mehl in einer separaten Tasse in etwas kaltem Wasser und fügen Sie dann hier saure Sahne hinzu. Gut mischen, um eine fast gleichmäßige Mischung zu erhalten.
Gießen Sie die resultierende Sauerrahmsauce in eine Pfanne mit Fleisch und Pilzen.
Alles zum Kochen bringen, häufig umrühren und dann kochen 2 Minuten.

Schritt 9: Rindergulasch mit Champignons fertig machen.


Rindergulasch mit Champignons vom Herd nehmen, frische Petersilie und Salz dazugeben, ggf. pfeffern. Rühren und servieren Sie das fertige Gericht auf den Tisch.

Schritt 10: Rindergulasch mit Champignons servieren.


Rindergulasch mit Champignons und einer neutralen Beilage servieren: Müsli, Nudeln oder Kartoffeln. Sehr lecker, sehr befriedigend. Ich kann Ihnen versichern, dass niemand hungrig vom Tisch geht.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sie können das gleiche mit anderen Pilzen, Wald- oder Champignonpilzen tun.