Video

Kuchen "Ameisenhaufen"


Zutaten für Ameisenkuchen

Für den Test:

  1. Butter 200 g
  2. Zucker 2 EL. l
  3. Saure Sahne 4 EL. l
  4. Vanillin 1/3 TL
  5. Mehl 600 g.
  6. Backpulver 2 TL

Für Sahne:

  1. Kondensmilch (gekocht) 400 g.
  2. Butter 200 g
  3. Walnüsse 200 g

Zur Dekoration:

  1. Mohn nach Geschmack
  2. Dunkle Schokolade nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Öl, Sauerrahm, Nüsse, Mehl, Kakao und Schokolade, Kondensmilch
  • 8 Portionen servieren

Inventar:

tiefe Schüssel, Esslöffel, Pfanne

Ameisenhaufen-Kuchen kochen: