Salate

Hühnersalat mit Mozzarella und Feigen


Zutaten für Hühnersalat mit Mozzarella und Feigen

Für den Salat

  1. Mozzarella 200 Gramm
  2. Salat 100 Gramm
  3. Spinat 100 Gramm
  4. Geräucherte Hähnchenschenkel 2 Stück
  5. Frische Feigen 2 Stück
  6. Rosinen 3 Esslöffel
  7. Eingemachte Ananas 4 Ringe

Zum Auftanken

  1. Olivenöl 2 Esslöffel
  2. Apfelessig 2 Esslöffel
  3. Honig 1 Esslöffel
  4. Salz nach Geschmack
  5. Pfeffer nach Geschmack
  6. Getrocknete Kräuter nach Geschmack

Optional

  1. Weißbrot 3 Scheiben
  • Hauptzutaten: Huhn, Ananas, Feige, Brot, Honig, Kräuter
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Küchenmesser, Schneidebrett, Esslöffel, Salatschüssel, Schüssel, Gabel oder Schneebesen.

Hühnersalat mit Mozzarella und Feigen zubereiten:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.


Die Ananas in kleine Würfel schneiden, die Rosinen gut ausspülen und bei Bedarf einweichen. Hähnchenschenkel schälen, von den Knochen nehmen und das Fleisch in Würfel schneiden. Salat und Spinat mit den Händen abspülen oder mit einem Messer hacken. Die Feigen waschen und in große Stücke schneiden.

Den Mozzarella in kleine Würfel schneiden.

Schritt 2: Croutons vorbereiten.


Weißbrotstücke in Würfel schneiden, auf ein Backblech geben, mit Olivenöl bestreuen und mit Gemüse abschmecken: getrocknetes Basilikum, Oregano, Rosmarin und Petersilie zum Beispiel.
Croutons in regelmäßigen Abständen wenden und vorgewärmt backen 180 Grad Backofen für 15 Minuten oder nach allen Seiten goldbraun.

Schritt 3: Vorbereiten einer Tankstelle.


Mischen Sie alle Zutaten für das Dressing in einer Schüssel und schlagen Sie sie mit einem Schneebesen oder einer Gabel. Sie sollten einen einheitlichen Verband bekommen.

Schritt 4: Hühnersalat mit Mozzarella und Feigen mischen.


Alle Zutaten in eine Salatschüssel geben, Dressing dazugeben und gut mischen. Das ist alles! Fertiger Hühnersalat mit Mozzarella und Feigen sofort nach dem Kochen servieren.

Schritt 5: Hühnersalat mit Mozzarella und Feigen servieren.


Hühnersalat mit Mozzarella und Feigen hat nicht nur einen erstaunlichen Geschmack, sondern ist auch gut für die Verdauung und die allgemeine Gesundheit. Dies ist ein leichtes Gericht, das Sie so oft wie möglich auf dem Tisch sehen möchten. Es ist ein Muss, sich an alle zu versuchen! Dies ist eine sehr schmackhafte Kombination aus Geflügel und süßen Früchten, kombiniert mit Honigdressing.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Anstelle von geräucherten Hähnchenschenkeln können Sie auch gegrilltes Brathähnchen verwenden.