Gemüse

Kürbis Gnocchi


Zutaten für Kürbisgnocchi

  1. Kürbis 1 Stück (ca. 750 Gramm Fruchtfleisch)
  2. Weizenmehl 100 Gramm
  3. Kartoffelstärke 70 Gramm
  4. Ei 1 Stück
  5. 1 Teelöffel salzen
  6. Käse servieren
  • Hauptzutaten
  • Teil 3-4
  • WeltkücheItalienische Küche

Inventar:

Backofen, Kartoffelstampfer, Küchenmesser, Schneidebrett, Gabel, Löffel, Pfanne, Kochlöffel.

Kürbis-Gnocchi kochen:

Schritt 1: Den Kürbis schneiden.


Der Kürbis muss gewaschen, in Scheiben geschnitten und die Kerne mit Trennwänden entfernt werden.

Schritt 2: Kürbis backen.


Die Kürbisstücke auf ein mit Pergament überzogenes Backblech legen und in die vorgewärmte Form geben 180 Grad der Ofen. Den Kürbis mit Folie abdecken, damit er nicht verkohlt.
Bis zum Kochen backen. Der fertige Kürbis hat ein sehr weiches Fruchtfleisch. Sie können dies überprüfen, indem Sie ihn mit einer Gabel oder einem Spieß einstechen.

Schritt 3: Kürbispüree zubereiten.


Den gebackenen Kürbis abkühlen lassen, das Fruchtfleisch schälen und pürieren. Das Ergebnis sind hier rund 750 Gramm Kürbis.

Schritt 4: Den Teig vorbereiten.


Der Gnocchi-Teig wird nach Augenmaß zubereitet. Ihre Hauptaufgabe ist es, so wenig Mehl wie möglich hinzuzufügen. Versuchen Sie also nicht, das Rezept genau zu befolgen, da es schmackhafter zu sein scheint.
Gebackenes Kürbispüree, Stärke, Mehl, Ei und Salz mischen.

Schritt 5: Kürbisgnocchi formen.


Nachdem Sie den Teig geknetet haben, legen Sie ihn auf eine mit Mehl bestäubte Oberfläche und rollen Sie ihn zu einer Wurst. Dann den Teig in kleine Stücke schneiden. Machen Sie jedes der entstandenen Teile flach und drücken Sie die charakteristischen Streifen mit einer Gabel auf die Gabeln.

Schritt 6: Kochen Sie die Kürbis-Gnocchi


Kürbis-Gnocchi können eingefroren und im Gefrierschrank aufbewahrt oder sofort gekocht werden.
Sie werden genauso gekocht wie faule Knödel: in kochendem Salzwasser für 2-3 Minuten.
Dann müssen die Gnocchi mit einem geschlitzten Löffel gefangen, portioniert, optional mit Käse bestreut und / oder Butter hinzugefügt werden.

Schritt 7: Servieren Sie die Kürbisgnocchi.


Kürbis-Gnocchi ist ein tolles Mittagessen. Lecker, leicht, gesund, originell und sehr einfach zuzubereiten. Sie sind sowohl heiß als auch nach dem Abkühlen gut. Kochen für die Gesundheit!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Kürbis-Gnocchi auch mit Pesto-Sauce oder Champignon-Sauce servieren. Es hängt alles von Ihren Vorlieben ab. Probieren Sie verschiedene Optionen aus.

- Kürbisgnocchi mit Salbeiöl zubereiten: Butter in einem Topf schmelzen und mit Salbeiblättern erwärmen.