Der vogel

Soße Huhn Fleischbällchen


Soße Chicken Meatball Ingredients

Für Soße

  1. 2 Karotten
  2. Zwiebel 1 Stück
  3. Selleriewurzel 1 Scheibe
  4. Bulgarischer Pfeffer 1-2 Stück
  5. Pflanzenöl 4 Esslöffel
  6. Reis 4 Esslöffel
  7. Wasser 2 Liter
  8. Salz nach Geschmack
  9. Saure Sahne 1 Tasse
  10. Frische Petersilie zum Servieren

Für Frikadellen

  1. Hähnchenfilet 500 Gramm
  2. Frühlingszwiebel 2 Federn
  3. Paniermehl 2 Esslöffel
  4. Milch 2 Esslöffel
  5. Gemahlene Petersilie 2 Esslöffel
  6. Salz nach Geschmack
  7. Chili-Flocken nach Geschmack
  8. Zitronensaft zum Servieren
  • Hauptzutaten: Zwiebel, Karotte, Pfeffer, Huhn, Kräuter
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Topf, Mixer, Spatel, Suppenkelle, Küchenmesser, Schneidebrett.

Hähnchenfleischbällchen mit Soße kochen:

Schritt 1: Das Gemüse passieren.


Karotten, Zwiebeln und Sellerie schälen, mit einem Messer in kleine Stücke schneiden, in einen Mixer geben und nur ein paar Hülsenfrüchte geben, um das Gemüse nicht zu fein zu hacken.
Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und gehacktes Gemüse hineinwerfen. Passer für ein paar Minuten.

Schritt 2: Bereiten Sie die Soße vor.


Dann Karotten, Zwiebeln und Sellerie mit Paprika bestreuen, ebenfalls im Mixer zerhackt.
Wasser einfüllen und aufkochen lassen, dann den Reis dazugeben und eine Weile köcheln lassen. Vergessen Sie nicht zu mischen.

Schritt 3: Das Hackfleisch für Hühnerfleischbällchen vorbereiten.


Während Sie Gemüse mit Reis dünsten, machen Sie Fleischbällchen. Das Huhn zuerst abspülen und trocknen.

Geben Sie dann alle Zutaten für die Zubereitung von Hackfleisch in den Mixer und schlagen Sie alles zusammen, um eine ziemlich homogene Mischung zu erhalten.

Schritt 4: Frikadellen formen.


Benetzen Sie Ihre Hände regelmäßig mit kaltem Wasser, um kleine, abgerundete Fleischbällchen aus Hackfleisch zu formen. Machen Sie die Werkstücke nicht zu klein, aber je kleiner, desto schneller werden sie vorbereitet.

Schritt 5: Hähnchenfleischbällchen mit Soße kochen


Reduzieren Sie die Hitze unter dem Gemüse, um die Intensität des Aufkochens zu reduzieren. Und legen Sie die Hühnerfleischbällchen vorsichtig nacheinander in die Brühe.
Warten Sie, bis die Flüssigkeit wieder kocht und erkennen Sie auf der Uhr 10 Minuten. Nach dieser Zeit sind die Frikadellen fertig. Nehmen Sie die Pfanne mit ihnen vom Herd.
Salz und Pfeffer zusammen.
Die saure Sahne mit einer kleinen Menge Brühe verdünnen, mischen und dann die Fleischbällchen hineingießen.
Sie können nach Belieben auch etwas Zitronensaft hinzufügen.

Schritt 6: Hähnchenfleischbällchen mit Soße servieren.


Servieren Sie Hühnerfleischbällchen mit Soße als eigenständiges heißes Gericht. Garnieren Sie jede Portion mit frischen Petersilienblättern und genießen Sie den Geschmack dieses einfachen und gemütlichen Gerichts.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Anstelle von Sauerrahm können Sie auch griechischen Joghurt verwenden.

- Verwenden Sie fette saure Sahne, um eine dickere Soße zu machen.