Snacks

Birne auf Blätterteig


Zutaten zum Kochen Birnen auf Blätterteig

  1. Birne 1 Stück (groß)
  2. Blätterteig 1/2 Blatt
  3. Brauner Zucker 2 Esslöffel
  4. Eigelb 1 Stück
  5. Johannisbeermarmelade 2 Esslöffel
  • HauptzutatenBirne, Blätterteig
  • 2 Portionen servieren

Inventar:

Nudelholz, Messer, Backpapier, Backblech, Pinsel, Esslöffel, Teller.

Birnen auf Blätterteig kochen:

Schritt 1: Bereite die Birne vor.


Die Birne waschen, halbieren und die Kerne darin schälen. Schneiden Sie die Birnenschale über die gesamte Länge der Frucht ein.

Schritt 2: Den Teig vorbereiten.


Den Teig dünn ausrollen. Sie benötigen eine Schicht dieser Größe, um beide Hälften der Birne zu passen, und ein wenig mehr bleibt übrig.

Schritt 3: Gib die Birne auf den Teig.


Bevor Sie die Birne auf den Teig legen, geben Sie einen Esslöffel Marmelade und die Hälfte der Birne darauf. Das war's, jetzt schneiden Sie den Teig in die Form der Frucht und treten von den Birnen zurück 0,5 - 1 Zentimeter. Schneiden Sie für Schönheit mehr Blätter und Adern auf ihnen.
Den Teig und die Birnen mit Eigelb einfetten und mit braunem Zucker bestreuen.

Schritt 4: Die Birne auf Blätterteig backen.


Die Birne auf Blätterteig backen 180 Grad während 10-15 Minuten (siehe Testbereitschaft). Dann müssen Sie das Dessert aus dem Ofen nehmen, ein wenig abkühlen und versuchen, versuchen Sie es unbedingt!

Schritt 5: Die Birne auf Blätterteig servieren.


Birne auf Blätterteig wird sowohl alleine als auch mit Eis serviert. Dies ist ein tolles, leckeres und wunderschönes Dessert. Kochen Sie es für die Ferien oder einfach für sich. Warum nicht die Seele und den Magen mit etwas Leckerem und Originellem verwöhnen ?!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sie können Birnen genauso gut auf einem normalen frischen Mürbteig oder einem anderen Teig backen. Probieren Sie es aus!