Salate

Olivier "Moskau"


Zutaten für Olivier Moscow

  1. Hähnchenfilet (gekocht) 400 Gramm
  2. Gurken (gesalzen oder eingelegt) 2 Stück
  3. Eier (gekocht) 4 Stück
  4. Kartoffeln (gekocht) 4 Stück
  5. Schwarze Oliven 10 Stück
  6. Grüne Erbsen (frisch) 100 Gramm
  7. Mayonnaise 2-3 Esslöffel
  8. Salz nach Geschmack
  9. Pfeffer nach Geschmack
  10. Krabben in Salzlake 3 Esslöffel (optional)
  • Hauptzutaten Erbse, Kartoffel, Gurke, Huhn, Oliven
  • 5 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Salatschüssel, Küchenmesser, Schneidebrett, Pfanne, Sieb, Esslöffel.

Kochen Olivier "Moskau":

Schritt 1: Erbsen kochen.


Frische Erbsen in kochendes Salzwasser geben und zum Kochen bringen 3 Minuten. Dann müssen Sie das Wasser abtropfen lassen und die Erbsen abkühlen lassen (vorzugsweise in einem Sieb nach Gewicht).

Schritt 2: Alle Zutaten hacken.


Kartoffeln, Eier und Hühnchen vorher kochen und abkühlen lassen. Und dann schälen Sie alles von der Schale, der Haut bzw. der Haut und schneiden es in kleine Würfel. (Geflügel kann in Streifen geschnitten werden.)

Mit den gleichen kleinen Würfeln müssen Sie die Gurken schneiden. Und die Oliven in Ringe schneiden.

Schritt 3: Salat mischen.


Kombinieren Sie nun Kartoffeln, Oliven, Erbsen, Eier und Gurken in einer Salatschüssel geeigneter Größe. Alle Zutaten sollten auf etwa Raumtemperatur abgekühlt werden.

Schritt 4: Salat würzen.


Mit Mayonnaise und Salz und Pfeffer abschmecken. Alles gut mit einem Esslöffel mischen, um das Dressing und die Gewürze zu verteilen.
Um das Olivenöl schmackhafter zu machen, bedecken Sie es mit einer Folie oder einem Deckel und stellen Sie es mindestens für eine Weile in den Kühlschrank 30 Minutenund dann kannst du es schon servieren.

Schritt 5: Servieren Sie Olivier Moskau.


Olivier "Moskau" sollte vor dem Servieren in eine schöne Salatschüssel gegeben werden, dies ist jedoch ein festliches Gericht! Mit frischen Kräutern und Pfefferkörnern garnieren. Ein sehr schöner Salat, der in unserem Land für das neue Jahr üblich ist. Wenn es um Olivier geht, spüren wir daher den Duft eines Weihnachtsbaumes mit Mandarinen und die festliche Atmosphäre einer Familienfeier.
Lassen Sie Olivier "Moskau" Ihren Neujahrstisch dekorieren.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Anstelle von gekochten Erbsen können Sie auch Salat aus der Dose verwenden.