Salate

Feiertags-Hühnersalat


Hühnersalat Zutaten

Für den Salat

  1. Hähnchenfilet 4 Stück
  2. Kartoffel 600 Gramm
  3. Eingelegte Gurken 6 Stück
  4. Eingelegter Pfeffer 5 Stück
  5. Karotte 4 Stück
  6. Gefrorene Erbsen 200 Gramm
  7. Salz nach Geschmack
  8. Gemahlener Pfeffer nach Geschmack

Für Mayonnaise

  1. Olivenöl 600 Gramm
  2. Gekochtes Eigelb 2 Stück
  3. Frisches Eigelb 2 Stück
  4. Senf 1 Teelöffel
  5. Zitronensaft optional
  6. Salz nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Erbse, Karotte, Gurke, Pfeffer, Huhn, Eier
  • 8 Portionen servieren

Inventar:

Servierteller, Salatschüssel, Küchenmesser, Spachtel, Schneidebrett, Pfanne, Kochlöffel.

Kochurlaub Hühnersalat:

Schritt 1: Das Huhn kochen.


Das Hähnchenfilet abspülen und mit kochendem Salzwasser in eine Pfanne geben. Kochen Sie den Vogel, bis er gar ist, d. H 20 Minuten.
Dann sollte das Filet aus der Pfanne genommen, getrocknet und auf Raumtemperatur abgekühlt werden.

Schritt 2: Das Gemüse kochen.


Zur gleichen Zeit, in der Sie Huhn kochen, haben Sie Zeit, Gemüse zu kochen. Daher müssen die Kartoffeln geschält und getrennt gegart werden, bis sie weich sind.

Und in einer separaten Pfanne Erbsen mit geschälten Möhren kochen. Auch zur Weichheit.
Nur das Gemüse nicht verdauen, und wenn sie fertig sind, sofort mit kaltem Wasser abkühlen und trocknen.

Schritt 3: Die Zutaten hacken.


Wenn alle Zutaten abgekühlt sind, schneiden Sie sie in kleine Würfel gleicher Größe. Eingelegte Gurken mit Paprika müssen in die gleichen Würfel geschnitten werden. Lassen Sie die Erbsen ganz, es muss nicht geschnitten werden.

Schritt 4: Mayonnaise machen.


Gekochtes Eigelb mit rohem Eigelb in einem Teller vermischen und etwas Salz hinzufügen. Rühren Sie und mahlen Sie sie miteinander, bis Sie eine homogene Masse erhalten.
Beginnen Sie dann allmählich mit dem Eingießen von Olivenöl und wechseln Sie es mit Zitronensaft ab. Hören Sie die ganze Zeit nicht auf, Ihre Mayonnaise zu mischen.
Fügen Sie Senf und mehr Salz am Ende hinzu, wenn notwendig. Alles glatt rühren.

Schritt 5: Salat würzen.


Alle Salatzutaten in einen Teller geben und zugeben 2-3 Esslöffel Mayonnaise und sehr sorgfältig mischen. Bei Bedarf das Gericht mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 6: Den Salat schön auf einen Teller legen.


Den Salat mit einer geteilten Form ohne Boden schön auf eine große flache Schüssel legen.

Entfernen Sie die Form und bestreichen Sie die Ränder des Salats mit der restlichen Mayonnaise, so dass das bunte Gemüse vollständig bedeckt ist.

Jetzt tu so, wie es dir deine Fantasie sagt. Sie können einen Weihnachtsbaum oder einen Kranz aus eingelegten Gurken schneiden, indem Sie Erbsen als Kugeln und dünne Scheiben eingelegten Pfeffers als Bänder hinzufügen. Mit den Zutaten, die nicht im Salat enthalten sind, können Sie beispielsweise Schneemänner oder Hühner aus Eiern herstellen. Sie können auch geschweifte Karottenscheiben in Form von Blumen oder Herzen schneiden.

Schritt 7: Servieren Sie einen festlichen Hühnersalat.


Der festliche Salat wird gekühlt serviert. Verwenden Sie einen Spatel, um es in Teller zu ordnen, und schneiden Sie den Salat wie einen Kuchen. Lecker und spektakulär.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Für diesen Salat können Sie Mayonnaise nach Ihrem eigenen Rezept zubereiten.