Snacks

Gefüllte Zwiebeln


Gefüllte Zwiebel Zutaten

  1. Zwiebel 4-5 Stk
  2. Hackfleisch 300 g
  3. Paniermehl 3 EL. Löffel
  4. Pflanzenöl 3 EL. + Esslöffel
  5. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  6. Salz nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Rindfleisch, Schweinefleisch, Zwiebel
  • Teil 3 - 5

Inventar:

Auflauf, Bratpfanne, Messer, Esslöffel, Schneidebrett, Küchenherd, Backofen, Backformen

Gefüllte Zwiebeln kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zwiebel vor.


Es ist besser, eine große Zwiebel zum Füllen zu wählen, aber Zwiebel oder Rot liegen bei Ihnen. Also machen wir ein starkes Feuer auf dem Herd an, gießen Wasser in die Pfanne, stellen den Brenner auf und bringen die Flüssigkeit zum Kochen. Dann Salz hinzufügen.
Ausgewählte Zwiebeln schälen, unter fließendem Wasser abspülen und in kochendes Wasser tauchen. Wir kochen die Zwiebeln für 10 - 15 Minuten, dann nehmen wir einen geschlitzten Löffel heraus, legen ihn in einen Teller und warten, bis er ausreichend abgekühlt ist, um weiter damit zu arbeiten.

Schritt 2: Das Hackfleisch kochen.


Von der abgekühlten Zwiebel die oberen und unteren Teile abschneiden, die Mitte ausschneiden, damit genügend Platz für die Füllung bleibt (2-3 Zwiebelringe können belassen werden). Den geschnittenen Teil der Zwiebel in kleine Stücke von beliebiger Form zerkleinern.

Gießen Sie Pflanzenöl in eine Pfanne, stellen Sie es auf einen Herd und stellen Sie es auf mittlere Hitze. Wenn es sich etwas erwärmt, die gehackte Zwiebel hineinlegen und mit einem Küchenspatel in regelmäßigen Abständen umrühren, bis sie eine weiche und schöne goldene Farbe hat.

Dann fügen Sie Hackfleisch, schwarzen Pfeffer und Salz hinzu und reduzieren die Hitze auf ein Minimum. Alles gut verrühren und 5-7 Minuten köcheln lassen.

Schritt 3: Füllen Sie die Zwiebeln.


Nehmen Sie die Pfanne vom Herd, lassen Sie sie etwas abkühlen und fügen Sie die Semmelbrösel hinzu. Alles glatt rühren und loslegen.
Legen Sie das Hackfleisch mit einem Teelöffel vorsichtig in die Zwiebel. Die Auflaufform mit Pflanzenöl schmieren und die Zwiebeln darauf legen.

Schritt 4: Backen Sie die Zwiebel.


Zwiebeln im vorgeheizten Backofen backen bis 180 Grad während 25 Minuten bis fertig.

Schritt 5: Die gefüllten Zwiebeln servieren.


Gefüllte Zwiebeln werden heiß als Snack oder Hauptgericht serviert. Wenn es sich um einen Snack handelt, kann das Gericht mit Zitronenscheiben oder frischen Kräutern dekoriert werden. Das Hauptgericht kann mit jeder Beilage kombiniert werden, die Sie am liebsten mögen, zum Beispiel mit Bratkartoffeln oder gekochtem Reis. Genießen Sie leckeres und gesundes Essen!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Am besten in Olivenöl kochen.

- Sie können nicht nur Zwiebeln zu Hackfleisch geben, sondern auch Knoblauch, Karotten, Paprika, Tomaten und sogar gekochten Reis.

- Das Gericht wird noch schmackhafter, wenn Sie zusammen mit schwarzem Pfeffer duftende Gewürze hinzufügen, zum Beispiel Hopfen - Suneli oder Curry.