Salate

Geräucherter Fischsalat mit Kartoffeln


Zutaten für das Kochen von Räucherfischsalat mit Kartoffeln

  1. Geräucherter Fisch (in diesem Fall Makrele) 150 Gramm
  2. Kartoffel 500 Gramm
  3. Mayonnaise 2-3 Esslöffel
  4. Rote Zwiebel 1 Stück (groß)
  5. Geschnittene Oliven 100 Gramm
  6. Granatapfel 1/4 Stück
  7. Salz nach Geschmack
  8. Pfeffer nach Geschmack
  9. Zitronensaft nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Makrele, Kartoffel, Zwiebel, Granatapfel
  • Teil 3-4

Inventar:

Küchenmesser, Salatbesteck, Schneidebrett, Esslöffel, Servierteller.

Räucherfischsalat mit Kartoffeln kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.


Legen Sie das geräucherte Fischfilet mit den Händen in kleine Stücke und entfernen Sie gleichzeitig alle Knochen. Der Fisch muss nicht mit einer Gabel zerquetscht werden, die Scheiben sollten ziemlich groß bleiben.
Die Kartoffeln in Salzwasser kochen. Dann das Gemüse mit kaltem Wasser abkühlen und schälen. Die Salzkartoffeln in kleine Würfel schneiden.
Die Oliven mit Wasser abspülen, trocknen und in Ringe schneiden.
Mit Ringen müssen Sie auch die rote Zwiebel hacken, die von der Schale geschält wird.
Entfernen Sie die Körner von einem Viertel des Granatapfels und tauchen Sie ein Stück Obst unter Wasser und reinigen Sie es dort, um nicht alles mit Saft zu bestreuen.

Schritt 2: Räucherfischsalat mit Kartoffeln mischen.


Jetzt haben Sie zwei Möglichkeiten.
Zuerst (einfach): Kartoffeln, Fisch, Zwiebeln, Granatapfel und Oliven nehmen, mischen, mit Mayonnaise, Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen, mischen und servieren.
Der zweite Weg, Salat zu servieren, ist der Urlaubsweg. Dafür benötigen Sie eine Salatkommode und sofort Teller. Aber zuerst mischen Sie die Kartoffeln mit Oliven und Mayonnaise, Salz nach Geschmack. Dann den Kartoffelsalat in eine Form geben, mit geräuchertem Fisch garnieren und den Ausstecher herausnehmen. Gießen Sie den Zitronensaft über den Fisch. Rund um die schön verteilten Granatapfelkerne und roten Zwiebelringe. Sie können dienen!

Schritt 3: Räucherfischsalat mit Kartoffeln servieren.


Räucherfischsalat mit Kartoffeln gekühlt oder direkt nach dem Garen servieren. Dies ist ein ausgezeichnetes Gericht, sowohl für jeden Tag als auch für den Urlaub. Probieren Sie es aus, ich bin sicher, es wird Ihnen gefallen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Die Salatkommode kann aus einer Plastikflasche geschnitten werden.