Salate

Salat mit Nudeln, Bohnen und Thunfisch


Zutaten für Salat mit Nudeln, Bohnen und Thunfisch

  1. Nudeln 100 Gramm
  2. In Büchsen konservierte weiße Bohnen 1 Dose
  3. Rote Zwiebel 1/2 Stück
  4. Kirschtomaten 250 Gramm
  5. Thunfischkonserven (ohne Öl) 125 Gramm
  6. Petersilie 1/3 Bund
  7. Schwarze Oliven 8 Stück
  8. Olivenöl 3 Esslöffel
  9. Zitronensaft mit einer halben Zitrone
  10. Salz nach Geschmack
  11. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  12. Körniger Senf 1 Teelöffel
  • Hauptzutaten: Thunfisch, Bohnen, Zwiebeln, Oliven, Pasta
  • Teil 3-4

Inventar:

Topf, Sieb, Salatschüssel, Küchenmesser, Esslöffel, Schüssel, Gabel oder Schneebesen.

Salat aus Nudeln, Bohnen und Thunfisch zubereiten:

Schritt 1: Nudeln kochen.


Kochen Sie die Nudeln in Salzwasser al dente, das heißt, Sie müssen auf kochen 30 Sekunden weniger als in der Kochanleitung angegeben.
Gekochte Nudeln mit kaltem Wasser abspülen, um sie schnell abzukühlen, und in einem Sieb abtropfen lassen.

Schritt 2: Hacken Sie das Gemüse.


Die geschälten Zwiebeln in kaltem Wasser abspülen und in kleine Würfel schneiden. Schneiden Sie die Oliven in Ringe, spülen Sie die Tomaten ab, trocknen Sie sie und teilen Sie jedes Messer in zwei Hälften. Das Gemüse waschen und trocknen, dann mit einem Messer fein hacken.

Schritt 3: Vorbereiten einer Tankstelle.


In einer Schüssel Olivenöl mit Senf, Zitronensaft und Salz und Pfeffer vermengen. Alles sorgfältig mischen, um ein Dressing für den Salat zu erhalten.

Schritt 4: Salat mit Nudeln, Bohnen und Thunfisch mischen.


Geben Sie alles zubereitete Gemüse und Gemüse in eine Salatschüssel, fügen Sie Nudeln und Thunfischkonserven hinzu, die mit einer Gabel zerdrückt wurden. Gießen Sie frisch zubereitete Salatsauce und mischen Sie alles sehr gut. Das ist alles! Sie können dienen!

Schritt 5: Salat mit Nudeln, Bohnen und Thunfisch servieren.

Servieren Sie einen Salat mit Nudeln, Bohnen und Thunfisch sofort nach dem Kochen, da die Nudeln sonst mit der Zeit durch Gemüse- und Fischsaft sauer werden können. Aber wenn Sie das Gericht sofort servieren, staunen Sie nur, wie lecker Ihr Salat herauskam. Ein wunderbares, leichtes, aber herzhaftes Abendessen für Ihre ganze Familie.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sie können dem Salat auch andere Zutaten wie Paprika oder Gurken hinzufügen.