Desserts

Fruchtdessert mit Sahne


Sahnedessert-Bestandteile

  1. Himbeere 250 Gramm
  2. Kiwi 4-5 Stück
  3. Pfirsiche 4 Stück
  4. Naturjoghurt 3 Esslöffel
  5. Creme 30% 1/2 Tasse
  6. Brauner Zucker 2 Esslöffel
  7. Puderzucker 1 Teelöffel
  • Hauptzutaten: Kiwi, Pfirsich, Himbeere
  • Teil 3-4

Inventar:

Mixer, Mixer, Teller, Serviergläser, Schmortopf, Esslöffel.

Obstdessert mit Sahne kochen:

Schritt 1: Schlagen Sie die Sahne.


Joghurt und Sahne sollten kalt sein. Mischen Sie sie in einer Schüssel mit Puderzucker und schlagen Sie mit einem Mixer.

Schritt 2: bereiten Sie Fruchtbeläge vor.


Die Kiwi schälen und mit einem Mixer hacken.
Pfirsich schälen und mit einem Mixer hacken.
Himbeeren waschen, in einen Topf geben, mit braunem Zucker mischen und alles zusammen erhitzen, bis sich der Zucker auflöst und die Beeren Saft ergeben. Dann die Himbeeren vom Herd nehmen, abkühlen lassen und mit einem Mixer aufschlagen.
Sie sollten drei homogene mehrfarbige Massen erhalten.

Schritt 3: Sammeln Sie das Fruchtdessert mit Sahne.


Zum Dessert benötigen Sie hohe Gläser und einen Esslöffel, mit dem Sie die Schichten sorgfältig auslegen.
Legen Sie ganz unten eine Schicht Pfirsiche und vorsichtig eine Schicht Himbeeren mit Zucker darauf.

Dann Sahne mit Joghurt und Puderzucker dazugeben.
Auf der Creme-Mousse befindet sich eine Schicht Kiwi.
Und lassen Sie etwas Sahne im Voraus, um die Oberseite des Nachtischs mit ihnen zu verzieren.
Fügen Sie frische Himbeeren für Schönheit hinzu und Sie können alles zum Tisch servieren!

Schritt 4: Obstdessert mit Sahne servieren.


Obstdessert sofort nach der Zubereitung mit Sahne servieren. Sie benötigen es mit speziellen Löffeln mit langem Griff. Es ist ein sehr leckeres und festliches Gericht. Genieße es.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Nach diesem Rezept können Sie zum Nachtisch viele Optionen zubereiten und verschiedene Beeren und Früchte hinzufügen.