Salate

Pilzsalat


Pilzsalat Zutaten

  1. Pilzkonserven 1 Dose
  2. Mayonnaise 3 Esslöffel
  3. Saure Sahne 2 Teelöffel
  4. Petersilie nach Geschmack
  • Hauptzutaten Pilze
  • 2 Portionen servieren

Inventar:

Teller, Küchenmesser, Esslöffel, Schneidebrett.

Pilzsalat kochen:

Schritt 1: Pilze vorbereiten.


Die Marinade von den Pilzen abtropfen lassen, mit kaltem Wasser abspülen, trocknen und in sehr kleine Stücke schneiden. Am besten nehmen Sie hausgemachte Gurken, gekaufte jedoch schon. Es wird sowieso lecker.

Schritt 2: Vorbereiten einer Tankstelle.


Mischen Sie in einer Schüssel Mayonnaise, Sauerrahm und fein gehackte Petersilie (Sie können gefrorene oder zumindest trockene, aber vorzugsweise frische verwenden). Alle Zutaten zum Würzen gut mischen.

Schritt 3: Pilzsalat mischen.


Fügen Sie Dressing zu fein gehackten Pilzen hinzu und mischen Sie sehr gut. Ein Einsalzen ist nicht erforderlich, da Pilze in der Regel genügend Salz haben.

Das ist aber noch nicht alles. Decken Sie den vorbereiteten Pilzsalat mit einem Deckel oder einer Frischhaltefolie ab, damit sich die Aromen nicht vermischen und legen Sie ihn auf 1 Stunde im Kühlschrank.
Wenn das Gericht aufgegossen ist, kann es am Tisch serviert werden.

Schritt 4: Den Pilzsalat servieren.


Champignonsalat mit Brot und Croutons servieren, als Füllung für Pfannkuchen oder als Zugabe zu Salzkartoffeln und Pfannkuchen verwenden. Es ist ein sehr einfaches und hausgemachtes Gericht, das alle Familienmitglieder anspricht. Ja, und im Urlaub kann ein solcher Salat als kalter Snack serviert werden.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sie können alle Pilze verwenden, jeder wird gut, und vor allem diejenigen, die Sie am meisten mögen.

- Auf dem festlichen Tisch kann Pilzsalat in Törtchen serviert werden.