Snacks

Würzige Heringsröllchen


Zutaten für Heringsbrötchen

  1. Gesalzenes Heringsfilet in Öl 3 Stück
  2. Lorbeerblatt 2 Stück
  3. Traubenkernöl 1 Tasse (+/-)
  4. Gemahlener schwarzer Pfeffer 2 Prisen
  5. Gemahlener Paprika 3 Prisen
  6. Curry 2 Prise
  7. Piment 8-10 Erbsen
  8. Zwiebel 1 Stück
  9. Körniger Senf 2 Teelöffel
  10. Hot Ketchup 2 Teelöffel
  • Hauptzutaten: Hering, Zwiebel
  • 2 Portionen servieren

Inventar:

Behälter mit Deckel, Esslöffel, Zahnstocher, Küchenmesser, Schneidebrett.

Würzige Heringsröllchen kochen:

Schritt 1: Marinade vorbereiten.


Mischen Sie in einem Behälter das Öl mit einer Prise Curry, Paprika, gemahlenem Pfeffer und 1 Teelöffel Senf. Alles gut mit einem Löffel verrühren.
Die Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden und zusammen mit Lorbeerblättern und Pimenterbsen in die Marinade geben.

Ketchup hinzufügen und gut mischen, um die Marinade gleichmäßig zu machen.

Schritt 2: Heringsfilet vorbereiten.


Heringsfilet mit kaltem Wasser abspülen und mit Papiertüchern abwischen. Dann schneiden Sie jedes Filet der Länge nach in zwei Hälften.
Den Fisch mit dem restlichen Pfeffer, Curry, Paprika und Senf einreiben. Verteilen Sie die Gewürze und rollen Sie das Filet in Rollen, fixieren Sie jedes mit einem Zahnstocher, durchbohren.

Schritt 3: Heringsbrötchen einlegen.


Legen Sie die Heringsröllchen in die Marinade, ertrinken Sie mit den Fingern, schließen Sie den Deckel und kühlen Sie sie 24 Stunden. Gelegentlich kann der Fisch gewendet werden, damit er richtig mit gekochter Marinade getränkt wird. Am besten ist es jedoch, wenn die Brötchen immer vollständig mit Gewürzöl bedeckt sind.

Schritt 4: Hering würzige Brötchen servieren.


Servieren Sie würzige Heringsröllchen mit Zwiebeln und ohne Zahnstocher (es ist bequem, dafür Brötchen zu nehmen), mit denen sie eingelegt wurden. Legen Sie die Vorspeise auf einen schönen Teller, garniert mit frischen Kräutern und / oder gesalzenem Gemüse. Es stellt sich ein wunderbarer Urlaubssnack heraus. Ideal für das neue Jahr, nicht wahr?
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Vor dem Servieren können Sie aus den Brötchen herausstehende Oliven oder Gurkenscheiben hacken, aber nur so, dass Sie den Zahnstocher noch mit den Fingern greifen können.