Fleisch

Gebratenes Schweinefleisch mit Zwiebeln


Zutaten für das Kochen von gebratenem Schweinefleisch mit Zwiebeln

  1. Schweinefleisch (fettiges Fleisch) 1 Kilogramm
  2. Knoblauch 1 Nelke (groß)
  3. Zwiebeln 4-5 Stück
  4. Salz nach Geschmack
  5. Pfeffer nach Geschmack
  6. Thymian nach Geschmack
  7. Paprika (süß oder würzig) Prise
  8. Rotwein 1 Glas
  9. Fett zum Braten
  • Hauptzutaten: Schweinefleisch, Zwiebel, Rotwein
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Bratpfanne, Spatel, Schneidebrett, Küchenmesser.

Gebratenes Schweinefleisch mit Zwiebeln kochen:

Schritt 1: Das Fleisch vorbereiten.


Nehmen Sie das Fleisch mit viel Fett, Sie müssen es nicht schneiden. Spülen Sie das Schweinefleisch ab, trocknen Sie es und schneiden Sie es für einen Bissen in kleine Würfel.

Schritt 2: Zwiebeln anbraten.


Zwiebeln schälen und mit dünnen Federn fein hacken. In einer Pfanne etwas Schweinefett schmelzen und die Zwiebel hineinwerfen. Unter Rühren braten, bis die Zwiebel gelblich wird.

Schritt 3: Fügen Sie das Fleisch hinzu.


Fügen Sie Schweinefleisch der Zwiebel hinzu, salzen Sie, pfeffern Sie und setzen Sie das Kochen unter häufigem Rühren fort, bis das Schweinefleisch rot zu braun wird.
Besser mit einem dicken Holz- oder Silikonspatel mischen. Brennen Sie während des Garvorgangs kein Fleisch mit Zwiebeln an. Beobachten Sie das Gericht, übertreiben Sie es nicht.

Schritt 4: Fügen Sie den Wein hinzu.


Wenn das Schweinefleisch gebräunt ist, gießen Sie Rotwein in die Pfanne und würzen Sie mit Paprika. Und alles schmoren lassen, damit der Wein verdunstet und das Fleisch schmeckt.

Wenn der Wein verdunstet ist, lassen Sie die Schweinefleischscheiben leicht bräunen. Aber übertreiben Sie sie auch nicht in Flammen.
Das Fleisch vom Herd nehmen, den fein gehackten Knoblauch dazugeben und gut mischen. Abdecken und Schweinefleisch und Zwiebeln ruhen lassen 10-15 Minutenund dann können Sie das Fleisch auf den Tisch servieren.

Schritt 5: Das gebratene Schweinefleisch mit Zwiebeln servieren.


Gebratenes Schweinefleisch mit Zwiebeln eignet sich hervorragend zum Mittag- oder Abendessen. Sie können hier etwas leichte und leichte Beilage hinzufügen. Und Sie können dieses Gericht einfach mit einem Stück Brot genießen. Soße solches Fleisch wird nicht benötigt, glauben Sie mir.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Je nachdem, ob Sie scharfen oder süßen Paprika hinzufügen, erhalten Sie entweder scharfes oder zart schmeckendes Fleisch.