Snacks

Würziger Rosenaperitif


Zutaten für die Zubereitung von würzigen Rosensnacks

  1. Grüne Paprikas wahlweise freigestellt
  2. Geschnittene Wurst, Salami oder Schinken optional
  3. Kirschtomaten für die Dekoration
  • Hauptzutaten Schinken, Wurst und Wurstwaren, Paprika

Inventar:

Küchenmesser, Schneidebrett.

Würzige Rosensnacks zubereiten:

Schritt 1: Bereiten Sie die Paprikaschoten vor.


Wurst sollte in sehr dünne Scheiben geschnitten werden, es ist besser, sofort in Scheiben zu nehmen.
Paprika und Tomaten abspülen.

Trocknen Sie die Paprika mit Papiertüchern. Übrigens werden gebogene Paprikaschoten interessanter aussehen.

Nimm einen Pfeffer und schneide ihn vorsichtig mit einem Zickzack in zwei Hälften. Stecken Sie dazu die Klinge des Messers vorsichtig in verschiedenen Winkeln.

Den geschnittenen Pfeffer von den Kernen schälen.

Machen Sie dasselbe mit allen Chilis, die Sie haben. Dies sind die Stiele für Ihre Rosen.

Schritt 2: Bereiten Sie die Wurst vor.


Nehmen Sie eine dünne Wurstscheibe in die Hand.

Biegen Sie es sanft in zwei Hälften.

Dann nochmal in zwei Hälften.

Sie erhalten eine "Knospe" für Ihre Rose.

Schritt 3: Rosen formen.


Legen Sie die Wurst in die untere Hälfte des Pfeffers (die mit dem Schwanz) und machen Sie dasselbe mit den restlichen Scheiben.

Sie erhalten diese "Rosen". Jetzt bleibt es nur noch als Dekoration oder als pikante Zwischenmahlzeit zu dienen.

Schritt 4: Servieren Sie die Vorspeise.


Wenn Sie die Vorspeise separat servieren, sollten Sie sie mit kleinen Kirschtomatenhälften dekorieren. Ordnen Sie die Paprikaschoten mit der Wurst darin wunderschön an, fügen Sie zum Beispiel Tomaten und frische Kräuter hinzu und bringen Sie den Snack "Spicy Rose" zum festlichen Tisch.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Seien Sie vorsichtig, wenn Sie mit Chilischoten arbeiten, waschen Sie anschließend Ihre Hände gründlich und kratzen Sie sich nicht an Augen und Nase.