Persönlich

Weihnachtsnudeln mit Meeresfrüchten


Zutaten für die Herstellung von Weihnachtsnudeln mit Meeresfrüchten

  1. Nudeln nach Geschmack
  2. Mehl nach Geschmack
  3. Käse nach Geschmack
  4. Olivenöl nach Geschmack
  5. Zwiebeln nach Geschmack
  6. Butter nach Geschmack
  7. Milch nach Geschmack
  8. Ei nach Geschmack
  9. Riesengarnelen nach Geschmack
  10. Paprika nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Pfeffer, Butter, Mehl, Pasta
  • 2 Portionen servieren
  • WeltkücheItalienische Küche

Inventar:

tiefe Pfanne

Weihnachtsnudeln mit Meeresfrüchten zubereiten:

Schritt 1: Bereiten Sie die Füllung vor.

Zwiebel und Pfeffer in kleine Würfel schneiden. In Olivenöl braten, bis der Pfeffer weich ist und die Zwiebel eine goldene Farbe erhält. Fügen Sie die Garnelen hinzu und braten Sie sie noch ein paar Minuten.

Schritt 2: Den Käse zur Füllung geben.

Mozzarella-Käse reiben, Pfanne vom Herd nehmen und unseren Käse dazugeben. Gründlich mischen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Schritt 3: Wir stopfen die Muscheln.

Dann füllen wir jede königliche Schale mit unserer Füllung und legen sie in ein tiefes Backblech.

Schritt 4: Kochen Sie die Sauce.

Nehmen Sie dazu Butter. Das Mehl darauf anbraten und nach und nach die Milch einfüllen, dabei ständig mit einem Schneebesen umrühren, damit sich keine Klumpen bilden!

Schritt 5: Gießen Sie die Cockleshell-Sauce.

Wir nehmen einen Esslöffel und gießen vorsichtig unsere gefüllten Royal Shells mit unserer Milchsauce ein. Mit Hartkäse bestreuen, vorher auf einer feinen Reibe gerieben.

Schritt 6: Backen.

Im Ofen bei 180 ° C 5 Minuten backen. Wir verbreiten es schön auf Tellern und genießen.

Schritt 7: Video.


Rezept-Tipps:

- Garnelen am Ende hinzufügen