Desserts

Schokoladenorange


Schokoladenorangen-Zutaten

  1. Orangen (mittlere Größe) 7 Stück
  2. Zucker 650 Gramm
  3. Bitterschokolade 250 Gramm
  4. Wasser 300 Milliliter (+ für die erste Kochorange)
  • Hauptzutaten: Orange, Kakao und Schokolade
  • Teil 7-8

Inventar:

Kochtopf, Küchenmesser, Backblech, Backpapier, Kochlöffel, Teller, Sieb.

Orange in Schokolade kochen:

Schritt 1: Die Orangen hacken.


Dichte Orangen, mit Fruchtfleisch ohne Löcher. Der Kern sollte nicht hohl sein.
Die Früchte gut mit einem Pinsel abspülen und trocknen.

Orangen in dünne Scheiben schneiden 0,5 - 0,7 Zentimeter in der Dicke. Samen natürlich vorsichtig herausnehmen.

Schritt 2: Kochen Sie die Orangen in Sirup.


In eine Pfanne gießen 2-3 Liter Wasser und zum Kochen bringen. Orangenscheiben in kochendes Wasser geben und garen 5 Minuten. Dies wird uns erlauben, übermäßige Bitterkeit loszuwerden.
Orangen in ein Sieb werfen, um überschüssiges Wasser abzulassen. Drücken Sie sie mit einem geschlitzten Löffel darauf, um sie leicht zusammenzudrücken.
Aus Zucker und reinem Wasser (300 Milliliter) Den Sirup zum Kochen bringen.
Gießen Sie Orangenscheiben in den Sirup und warten Sie, bis der Sirup kocht.
Machen Sie das Feuer langsam und kochen Sie die Orangenscheiben für etwa 2 Stunden oder bis sie transparent werden, wie Glas.

Schritt 3: Die Orangen trocknen.


Übertragen Sie die Karamellorangen auf den Rost und senden Sie sie zum vorgewärmten 120 Grad Backofen an 30 Minuten. Durch 15 Minuten Obstscheiben müssen umgedreht und bereits auf der anderen Seite weiter getrocknet werden.
Lassen Sie die kandierten Früchte abkühlen.

Schritt 4: Tauchen Sie die Orangen in die Schokolade.


Die Schokolade wie gewohnt im Dampfbad oder in der Mikrowelle schmelzen und mit einem Löffel auf einer Seite mit Orangenscheiben bedecken.
Legen Sie die resultierenden Süßigkeiten auf Backpapier und warten Sie, bis die Schokolade darauf fest wird.

Schritt 5: Servieren Sie die Orange in Schokolade.


Schokoladenorange - ein wunderbarer Neujahrs- oder Weihnachtsgenuss. Sowohl Erwachsene als auch Kinder sind begeistert! Versuchen Sie auf jeden Fall, sich selbst so eine Süße zu machen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Bewahren Sie die Süsse „Orange in Schokolade“ in einem gut verschlossenen Behälter (Glas oder Behälter) an einem kühlen Ort auf.