Der vogel

Sahniges Huhn mit Pilzen


Zutaten zum Kochen Hähnchen mit Champignons Sahne

  1. Hühnerbrust 1 Stück
  2. Frische Pilze 400 Gramm
  3. Dickrahm 200 Milliliter
  4. Saure Sahne 100 Gramm
  5. Salz nach Geschmack
  6. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  7. Olivenöl 1 Esslöffel
  8. Knoblauch 3-4 Nelken
  • Hauptzutaten Huhn, Champignons, Sauerrahm, Sahne
  • 2 Portionen servieren

Inventar:

Bratpfanne, Pfanne, Spatel, Küchenmesser, Schneidebrett, Esslöffel, Glas.

Hähnchen mit Champignons kochen:

Schritt 1: Das Huhn vorbereiten.


Hähnchenbrust schälen und in sauberem Salzwasser kochen. Kochen für 5-7 Minutennachdem das wasser kocht. Dann die Brust herausnehmen, leicht abkühlen lassen, die Knochen entfernen und das Fleisch in kleine Stücke schneiden.
Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Hähnchenstücke hineinwerfen. Bei starker Hitze anbraten 1-2 Minutenbis das Fleisch mit einer knusprigen goldenen Kruste bedeckt ist.
Das Huhn aus der Pfanne nehmen.

Schritt 2: Braten Sie die Pilze.


In derselben Pfanne frische Champignons anbraten, in dünne Scheiben schneiden. Werfen Sie sie in das Öl und kochen Sie sie unter Rühren, bis die gesamte Flüssigkeit verdunstet ist.

Wenn die Champignons leicht gebräunt sind und die gesamte Flüssigkeit verdunstet ist, fügen Sie gehackten Knoblauch hinzu und mischen Sie.

Schritt 3: Fügen Sie die Creme hinzu.


Ohne die Pfanne vom Herd zu nehmen, das Huhn zu den Champignons geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rühren und gießen Sie die Sahne mit Sauerrahm gemischt hier.

Halten Sie, oft umrührend, das Hähnchen mit Champignons in Sahne über ein Feuer 5-7 Minuten. Warten Sie, bis die Sauce etwas eingedickt ist, und entfernen Sie dann alles und servieren Sie es heiß.

Schritt 4: Servieren Sie das Huhn mit Champignons.


Als Hauptgericht wird cremiges Hähnchen mit Champignons serviert. Bei Bedarf können Sie beispielsweise Buchweizen, Polenta oder Nudeln als Beilage zubereiten. Aber einfach mit Schwarzbrot wird das Gericht atemberaubend lecker, aber nicht so zufriedenstellend wie mit der Beilage.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Wenn Sie eine dickere cremige Sauce wünschen, fügen Sie einen Esslöffel Mehl zum Gericht hinzu und mischen Sie alles gut durch, bis Sie das gewünschte Ergebnis erhalten.