Salate

Zungen-Granatapfel-Salat


Zutaten für Salat mit Zunge und Granatapfel

  1. Schweinezunge (gekocht) 3 große Stücke
  2. Kartoffeln (gekocht) 2 Stück (mittel)
  3. 3 Karotten
  4. Rote Beete (gekocht) 1 Stück
  5. Hühnereier (gekocht) 4 Stück
  6. Wachteleier (gekocht) 3 Stück
  7. Eingelegte Gurken 2-3 Stück
  8. Geröstete Walnüsse 150 Gramm
  9. Mayonnaise 250 Gramm
  10. Meerrettichwurzel nach Geschmack
  11. Granatapfelkernen optional
  12. Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Zunge, Kartoffel, Karotte, Rote Beete, Granatapfel, Nüsse
  • Portion4-5

Inventar:

Servierteller, Glas, Reibe, Küchenmesser, Schneidebrett, Esslöffel.

Salat mit Zunge und Granatapfel kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.


Alle Zutaten müssen in Salzwasser gekocht werden, damit alle Schichten eine ausreichende Menge Salz erhalten und der Geschmack des Salats gleichmäßig ist.
Zunge reinigen und in dünne Streifen schneiden.
Schneiden Sie die geschälten gekochten Rüben mit den gleichen dünnen Streifen. Rüben mit geriebenem Meerrettich mischen.
Kartoffeln und Karotten müssen gerieben werden.
Trocknen Sie die Gurken aus der Marinade und schneiden Sie sie in Würfel, wobei Sie die beim Schneiden freigesetzte Flüssigkeit abtropfen lassen.
Eier schälen und in kleine Stücke schneiden.
Entfernen Sie das Getreide aus dem Stipendium. Dies ist am bequemsten unter Wasser, damit Saftspritzer nicht überall herumfliegen.

Schritt 2: Legen Sie den Salat in Schichten.


Nehmen Sie einen geeigneten Teller und stellen Sie das Glas mit dem Boden nach unten in die Mitte.
Die geriebenen Kartoffeln im Kreis verteilen, pfeffern und mit einer dünnen Schicht Mayonnaise bestreichen.

Legen Sie Essiggurken in die nächste Schicht. Mit Mayonnaise schmieren.

Die Hälfte der vorbereiteten Zunge dazugeben, nach Belieben pfeffern und mit Mayonnaise bestreichen.

Auf der Zunge befindet sich eine Schicht Karotten, die mit einer kleinen Menge Mayonnaise bestrichen ist, und darüber gehackte Walnüsse. Die Schicht erneut mit Mayonnaise bestreichen.

Jetzt kommt eine Schicht Eier. Hier müssen sie Salz und dann Pfeffer sein. Dann wieder eine dünne Schicht Mayonnaise.

Restliche Sprache ausstreichen, mit Mayonnaise einfetten (wieder etwas).

Geben Sie die Strohhalme von den Rüben und bestreichen Sie die Schicht nun mit einer sehr großen Menge Mayonnaise, wobei Sie auch die Ränder des Salats gut verschließen.

Schritt 3: Den Salat mit der Zunge und dem Granatapfel dekorieren.


Jetzt bleibt nur noch die Oberseite des Salats mit Granatapfelkernen zu bestreuen, alles mit aus Gemüse geschnittenen Blumen und / oder Blättern zu dekorieren und das Glas vorsichtig abzunehmen und die Schale kurz im Kühlschrank stehen zu lassen, damit die Schichten gesättigt sind.

Schritt 4: Salat mit Zunge und Granatapfel servieren.


Ein Salat mit Zunge und Granatapfel ist die Dekoration des festlichen Tisches, und für das neue Jahr fragt ein solches Gericht einfach nach sich. Speichern Sie dieses Rezept daher unbedingt und versuchen Sie, es zu kochen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Es ist nicht notwendig, den Salat ringförmig auszulegen. Hauptsache, er wird geschichtet.