Fleisch

Schweinerippchen mit Sauce


Zutaten für Schweinerippchen mit Sauce

  1. Schweinerippchen nach Geschmack
  2. Salz nach Geschmack
  3. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  4. Sweet Chili Sauce (hausgemacht oder gekauft) nach Geschmack
  • Hauptzutaten

Inventar:

Backofen, Folie, Auflaufform, Pinsel, Küchenmesser.

Schweinerippchen mit Sauce kochen:

Schritt 1: Die Schweinerippchen vorbereiten.


Legen Sie die Rippen mit den Knochen nach oben vor sich. Reinigen Sie diese Seite des weißen Films, es reicht aus, ihn mit einem Messer abzuhebeln, und dann löst er sich leicht von selbst ab.
Und reinigen Sie die Rippen auch von überschüssigem Fett.
Salz und schwarzen Pfeffer auf alle Seiten streuen.

Schritt 2: Die Schweinerippchen backen.


Platzieren Sie die Rippen in einer hohen Form, damit sie in ihren eigenen Saft stampfen können. Wenn die Form klein ist, schneiden Sie die Rippen in 2-3 Teile.

Decken Sie das Schweinefleisch mit Folie oder einem Deckel ab und senden Sie es vorgewärmt an 140 Grad Backofen für mehrere Stunden.

Überprüfen Sie die Rippen auf ihre Bereitschaft, öffnen Sie manchmal die Folie und stechen Sie das Fleisch mit einer Gabel ein (am Ende sollte es sehr weich werden und sich leicht vom Knochen entfernen lassen). Hier hat das Backen ungefähr gedauert 3 Stunden.
Die Rippen aus dem Ofen nehmen und das Fett abtropfen lassen oder zum weiteren Garen in eine andere Pfanne geben.
Achtung: Wenn Sie jetzt kein Schweinefleisch servieren müssen, können Sie hier eine Pause einlegen und die Rippen in Ruhe lassen, aber nicht länger als 2 Stunden.

Schritt 3: Schweinerippchen mit Sauce backen.


Den Backofen auf dem Grill auf Temperatur stellen 220 Grad. Die Rippen mit der Sauce schmieren und zum goldbraunen Backen schicken und die Sauce karamellisieren.

Aber nicht mehr lange 5 Minuten und unter strenger Aufsicht, um nicht auszutrocknen und nicht zu verbrennen.

Schritt 4: Die Schweinerippchen in der Sauce servieren.


Schweinerippchen mit Sauce müssen sofort aus dem Ofen serviert werden. Schneiden Sie sie vorsichtig entlang der Knochen in Stücke und genießen Sie den Geschmack von aromatischem und saftigem gebackenem Fleisch. Außen heftig und innen unglaublich weich - das sind die Rippen, die nach diesem Rezept hergestellt werden.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

"Sie können auch Thai-Chili-Sauce verwenden." Die Hauptsache ist, dass es eine ausreichende Menge Zucker für die Karamellisierung enthält.