Gemüse

Kartoffelpastetchen mit Schinken und Käse


Zutaten für die Zubereitung von Kartoffelpastetchen mit Schinken und Käse

  1. Kartoffel 4 Stück
  2. Wasser 15 Milliliter
  3. Grüne Zwiebel 1 Bund
  4. Schinken 4 Scheiben
  5. Geriebener Käse 50 Gramm
  6. Eier 2 Stück
  7. Pflanzenöl 3 Esslöffel
  8. Paniermehl 50 Gramm
  • Hauptzutaten: Schinken, Kartoffel, Zwiebel, Käse
  • 2 Portionen servieren

Inventar:

Teller, Gabeln, Küchenmesser, Reibe, Untertasse, Spatel, Pfanne, Mikrowelle.

Kartoffelpastetchen mit Schinken und Käse kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.


Die Kartoffeln müssen gereinigt und gewaschen, der Käse gerieben und der Rest nur so zubereitet werden, dass er zur Hand liegt, da wir alles schnell kochen werden.

Schritt 2: Die Kartoffeln kochen.


Kartoffeln müssen mit einer Gabel von allen Seiten gehackt werden.

Legen Sie die Kartoffeln in einen Teller und gießen Sie es 15 Milliliter Wasser.

Das Gemüse zudecken und in die Mikrowelle geben 5 Minutendamit sie weicher werden.

Schritt 3: Frühlingszwiebeln hacken.


Während des Kochens die Kartoffeln ausspülen und die Frühlingszwiebeln in kleine Ringe schneiden.

Schritt 4: Den Schinken hacken.


Den Schinken zuerst in dünne Scheiben und dann in kleine Würfel schneiden.

Schritt 5: Maische.


Währenddessen wurden die Kartoffeln gekocht, jetzt muss man sie nur noch mit einer Gabel zerkleinern, so dass sich so etwas wie Kartoffelpüree herausstellt.

Schritt 6: Drei Käse


Käse auf einer mittleren oder feinen Reibe reiben.

Schritt 7: Mischen Sie alle Zutaten.


Mischen Sie in einem Teller Kartoffeln, Schinken, Frühlingszwiebeln und Käse. Sie können nach Belieben etwas Salz und schwarzen Pfeffer hinzufügen.

Schritt 8: Kartoffelpastetchen mit Schinken und Käse formen.


Machen Sie aus der resultierenden Masse kugelförmige Fleischbällchen, indem Sie sie zwischen Ihren Handflächen rollen.

Schritt 9: Die Kartoffelpuffer mit Schinken und Käse anbraten.


Stellen Sie sofort eine Pfanne mit Öl auf ein Feuer, um sich aufzuwärmen. Und in einer separaten Schüssel ein paar Hühnereier schlagen.
Tauchen Sie die Schinken- und Käsekartoffelpastetchen zuerst in die Eimischung und halten Sie sie mit Gabeln fest.

Tauchen Sie dann die Schnitzel in Paniermehl, so dass sie vollständig an den Rohlingen um den gesamten Umfang haften.

Und tauche die Schinken- und Käseschnitzel in eine Pfanne mit Butter. Toast auf 3-5 MinutenEinmal von einer Seite zur anderen drehen, so dass die Produkte auf beiden Seiten mit einer Kruste bedeckt sind.
Entfernen Sie die Schnitzel auf einem Papiertuch, um überschüssiges Fett zu entfernen, und servieren Sie das fertige Gericht auf dem Tisch.

Schritt 10: Kartoffelpastetchen mit Schinken und Käse servieren.


Servieren Sie die Schinken- und Käsekartoffelpastetchen alleine zum Beispiel mit Sauerrahmsauce oder mit einem Salat aus frischen Kräutern und Gemüse. Leckeres Mittagessen oder ein herzhafter Snack.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sie können Kartoffelpastetchen auch aus Salzkartoffeln kochen, die beim Mittag- oder Abendessen übrig geblieben sind.