Snacks

Gebackene Lachs-Ei-Avocado


Zutaten für Avocado mit Lachs und Ei gebacken

  1. Avocado 2 Stück
  2. Geräucherter Lachs 120 Gramm
  3. 4 Eier
  4. Dill nach Geschmack
  5. Salz nach Geschmack
  6. Gemahlener Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Lachs, Eier, Avocado
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Küchenmesser, Schneidebrett, Löffel.

Avocado mit Lachs und Ei überbacken kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Avocado vor.


Avocado abspülen und längs halbieren. Entfernen Sie die Samen und einen Löffel, schrubben Sie ein wenig Fleisch vom Kern, um mehr Platz zum Füllen zu schaffen.

Schritt 2: Stuff Avocados


Das Lachsfilet in kleine Würfel schneiden und 30 g Fisch zu jeder Hälfte der Avocado geben.
Fügen Sie die Eier hinzu, indem Sie sie vorsichtig zerbrechen und in den Kern der Avocado gießen. Ein Ei für jede Hälfte.
Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 3: Avocado mit Lachs und Ei backen.


Avocado mit Lachs und Ei vorgewärmt backen 215 Grad Backofen für 15-17 Minuten. Wenn Sie möchten, können Sie länger oder kürzer backen. Dies hängt davon ab, wie bereit das Ei ist, das Sie erhalten möchten.
Die fertige Avocado mit frischem Dill bestreuen und servieren.

Schritt 4: Die mit Lachs und Ei gebackene Avocado servieren.


Servieren Sie die mit Lachs und Ei gebackene Avocado zum Frühstück oder als vollen Snack. Hier wird keine Sauce benötigt. Die Kombination der Geschmäcker ist einfach unglaublich! Sie können hier auch einen Salat aus Rucola und gesalzenem Käse (zum Beispiel Feta-Käse) hinzufügen. Probieren Sie dieses Gericht.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Verwenden Sie anstelle von Dill frischen Schnittlauch. Es wird auch sehr lecker sein.