Salate

Salat mit Hering, Preiselbeeren und Pflaumen


Zutaten für Salat mit Hering, Cranberries und Pflaumen

  1. Getrocknete Preiselbeeren 1/2 Tasse
  2. Zwiebel 1 Stück (groß)
  3. Heringsfilet in Öl 250 Gramm
  4. Mayonnaise 4 Esslöffel
  5. Pflaumen 15 Stück
  6. Eier 3 Stück
  • Hauptzutaten: Hering, Zwiebeln, Eier, Pflaumen, Cranberries
  • Portion 6-8

Inventar:

Küchenmesser, Schneidebrett, Löffel, Glassalatschüssel oder kleine Salatschüsseln.

Einen Salat mit Hering, Preiselbeeren und Pflaumen zubereiten:

Schritt 1: Eine Schicht Preiselbeeren legen.


Sie können einen Salat in einem großen gemeinsamen Teller zubereiten oder mehrere kleine Glasgefäße nehmen, in letzterem Fall wird das Gericht viel spektakulärer.
Die erste Schicht ist getrocknete Moosbeeren. Legen und flach drücken.

Schritt 2: Zwiebel schichten.


Die Zwiebel sehr fein hacken und mit Preiselbeeren bestreuen, damit die Beeren nicht zu sehen sind.

Schritt 3: Schicht Hering.


Das Heringsfilet von Butter abtupfen, in kleine Würfel schneiden und dann auf die Zwiebel legen. Drücken Sie leicht auf alle Schichten.

Schritt 4: Mayonnaise hinzufügen.


Die Heringsschicht gründlich mit Mayonnaise bestreichen.

Schritt 5: Die Pflaumen schichten.


Die Pflaumen gründlich abspülen (mit kochendem Wasser anbrühen), trocknen und in kleine Würfel schneiden. Mit der nächsten Schicht in den Salat legen. Übrigens können Sie einige Pflaumen für die Dekoration lassen.

Schritt 6: Eier schichten.


Hart gekochte Eier abkühlen lassen, schälen und reiben oder sehr fein hacken und mit der obersten Schicht auf den Salat legen.

Schritt 7: servieren Sie einen Salat mit Hering, Preiselbeeren und Pflaumen.


Vor dem Servieren ist es besser, den Salat mit Hering und Preiselbeeren einige Stunden oder über Nacht im Kühlschrank stehen zu lassen, damit er schmackhafter wird, wenn die Schichten eingeweicht werden.
Mit Pflaumen oder Mayonnaise garniert servieren.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sie können den Salat auch mit Hilfe von Schimmelpilzen auf einen Teller geben.