Leerzeichen

Zuckerorangenschale


Zutaten für Zuckerorangenschalen

  1. Orangenschalen nach Belieben
  2. Zucker wie du willst
  • Hauptzutaten: Orange, Zucker

Inventar:

Küchenmesser, Schneidebrett, Dose, Esslöffel.

Orangenschalen in Zucker zubereiten:

Schritt 1: Bereiten Sie die Orangenschalen vor.


Orangen müssen nicht speziell gereinigt werden, um das Peeling zuzubereiten. Das Beste hier ist die Herstellung von Abfällen, dh die Konservierung der Schale von den gerade verzehrten Früchten. Aber spülen Sie die Orange vor dem Reinigen unbedingt mit warmem Wasser aus.
Die Kruste kann in kleine Würfel geschnitten oder gerieben werden.

Schritt 2: Zucker die Orangenschalen.


Nehmen Sie ein sauberes Glas, gießen Sie Zucker auf den Boden und legen Sie eine Orangenschale darauf. Mit Zucker bestreuen und fertig. In den Kühlschrank stellen und nach ein paar Tagen verfärben und Saft hervorheben.
Darüber hinaus können Sie das Glas nach und nach füllen und die Schale der gerade verzehrten Orangen ernten. Einfach darauf stapeln und Zucker darüber gießen.

Schritt 3: Die Orangenschalen in Zucker servieren.


Orangenschalen in Zucker sind in wenigen Tagen fertig. Servieren Sie sie als Dessert zum Tee. Dies ist ein natürlicher und sehr leckerer Genuss, der sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern beliebt ist.
Guten Appetit!