Snacks

Heißes Sandwich mit Apfel, Zwiebel und Käse


Zutaten für ein heißes Sandwich mit Apfel, Zwiebel und Käse

  1. Stücke Brot nach Geschmack
  2. Apfel nach Geschmack
  3. Geriebener Käse nach Geschmack
  4. Rote Zwiebel nach Geschmack
  5. Dijon Senf nach Geschmack
  6. Olivenöl zum Braten
  • Hauptzutaten: Zwiebel, Apfel, Brot
  • Weltküche

Inventar:

Bratpfanne, Küchenmesser, Spachtel, Schneidebrett.

Ein heißes Sandwich mit Apfel, Zwiebel und Käse zubereiten:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.


Zwiebeln und Äpfel müssen in dünne Scheiben geschnitten werden. Davor hat man natürlich die Zwiebel von der Schale geschält, aber Äpfel können nicht von der Haut geschält werden.
Einige Brotstücke mit Dijon-Senf einfetten. Und legen Sie eine von ihnen Käse-, Apfel- und Zwiebelscheiben auf, bestreuen Sie sie mit geriebenem Käse und bedecken Sie sie mit einem zweiten Stück.
Machen Sie so viele Sandwiches, wie Sie brauchen.

Schritt 2: Ein heißes Sandwich mit Apfel, Zwiebeln und Käse anbraten.


In einer Pfanne etwas Pflanzenöl erhitzen und belegte Brötchen hineinlegen.

Drücken Sie sie gut darauf, setzen Sie eine Art Presse (hier brauchen Sie ein wenig Fantasie) und braten Sie sie bei mittlerer Hitze goldbraun.
Dann sollte das Sandwich vorsichtig umgedreht und auch auf der anderen Seite gebraten werden.
Der Käse wird gleichzeitig schmelzen und es wird wunderbar sein.

Schritt 3: Servieren Sie ein heißes Sandwich mit Apfel, Zwiebeln und Käse.


Nehmen Sie das warme Sandwich aus der Pfanne, schneiden Sie es in zwei Hälften und servieren Sie es als Vorspeise für den Tisch. Es stellt sich heraus, sehr lecker! Und was als nächstes mit ihnen zu tun ist, weißt du? Genießen Sie das Ergebnis Ihres Kochens.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Brot für die Zubereitung dieser heißen Sandwiches kann sowohl Weizen als auch Roggen Ihrer Wahl entnommen werden.