Snacks

Sesam-Fleischbällchen


Zutaten für Sesamfleischbällchen

  1. Schweinefleisch 500 Gramm
  2. Eier 2 Stück
  3. Zwiebel 1 Stück
  4. Dill 1 Bund
  5. Knoblauch 3 Nelken
  6. Sesam 100 Gramm
  7. 1 Teelöffel salzen
  8. Gemahlener schwarzer Pfeffer 1 Teelöffel
  9. Thymian 1 Teelöffel
  10. Brot 3 Scheiben
  11. Pflanzenöl zum Braten
  12. Petersilie 2-3 Trauben
  • Hauptzutaten: Schweinefleisch, Zwiebeln, Kräuter
  • Servieren 4-6

Inventar:

Teller, Kochlöffel, Schmortopf, Küchenmesser, Fleischwolf, Esslöffel, Knoblauchpresse.

Frikadellen mit Sesam kochen:

Schritt 1: Hackfleisch zubereiten.


Schneiden Sie das Schweinefleisch in kleine Stücke, entfernen Sie den Film und überschüssiges Fett.

Fleisch mit einem Fleischwolf zerkleinern. Am Ende die Brotscheiben durch den gleichen Fleischwolf geben. Mischen Sie zerkleinertes Brot mit Hackfleisch.

Schritt 2: Bereiten Sie den Rest der Zutaten vor.


Das Gemüse waschen und trocknen, dann mit einem Messer fein hacken.
Die Zwiebel von der Schale schälen, abspülen und in kleine Würfel schneiden.
geschälte Knoblauchzehen durch eine Presse oder ein Gitter.

Schritt 3: alles zur Füllung geben.


Zwiebeln, Knoblauch, Kräuter, Salz und Gewürze mit Hackfleisch vermischen. Fügen Sie die Eier hinzu und mischen Sie alles sehr sorgfältig.

Wenn Sie alle Zutaten gemischt haben, legen Sie das Hackfleisch in den Kühlschrank 30 Minuten. Vergessen Sie nicht, es mit etwas zu bedecken.

Schritt 4: Frikadellen formen.


Blenden Sie aus gekühltem Hackfleisch mit rohen Händen die sehr kleinen Fleischbällchen, damit sie im Inneren auf jeden Fall gut gekocht werden.

Schritt 5: Frikadellen in den Sesam rollen.


Rollen Sie jeden Frikadelle in Sesam, so dass die Frikadelle von allen Seiten mit Samen bedeckt ist.

Schritt 6: Braten Sie die Frikadellen mit Sesam.


Frikadellen mit Sesam in viel Pflanzenöl anbraten. Aber vorher muss das Öl gut erhitzt werden.
Das Fleisch von allen Seiten goldbraun kochen.

Fleischbällchen mit einem geschlitzten Löffel fertig machen und mit überschüssigem Papiertuch trocknen.

Schritt 7: Die Frikadellen mit Sesam servieren.


Die Frikadellen sind sehr lecker, mit knuspriger Sesamkruste überzogen. Sie können sie heiß und kalt auf den Tisch legen. Es wird köstlich, Sie lecken sich nur die Finger. Vor allem, wenn Sie hier ein wenig Sauce und gute Gesellschaft hinzufügen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sie können Fleischbällchen aus gemischtem Hackfleisch kochen, indem Sie beispielsweise ein wenig Hühnchen hinzufügen.