Fleisch

Gegrilltes Schweinefilet


Gegrillte Schweinefiletzutaten

  1. Schweinefleisch (Filet) 500 Gramm
  2. Zwiebel 1 Stück
  3. Olivenöl 4 Esslöffel
  4. Würze für Fleisch 1 Esslöffel
  5. Senf 1 Teelöffel
  6. Salz nach Geschmack
  7. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Schweinefleisch, Zwiebel
  • Teil 3-4

Inventar:

Grill, Küchenmesser, Teller, Esslöffel, Zange.

Schweinefilet grillen:

Schritt 1: Das Fleisch vorbereiten.


Der erste Schritt ist, das Schweinefilet nicht mehr als in Stücke zu teilen 1,5 Zentimeter. Diese Fleischstücke werden gut mariniert und braten schnell.

Schritt 2: Marinade vorbereiten.


Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.
Mischen Sie die Zwiebel mit Olivenöl, Ihrem Lieblingsgewürz für Fleisch (Sie können es übrigens selbst mit Gewürzen pflücken, deren Aroma und Geschmack Sie mögen), Senf, Salz und schwarzem Pfeffer.

Schritt 3: Das Schweinefleisch einlegen.


Die Schweinefleischstücke in die Marinade geben und gut vermengen. Das Fleisch in der Marinade mit einem Deckel oder Beutel abdecken und alles im Kühlschrank stehen lassen 1 Stunde.

Schritt 4: Schweinefilet grillen.


Den Grill vorheizen, Fleischstücke darauf legen und bei hoher Temperatur ca. 30 Minuten braten 4 Minuten. Dann das Filet mit einer Zange wenden und weitergaren. 4 Minuten andererseits.

Schritt 5: Das Schweinefilet servieren.


Das gegrillte Schweinefilet heiß auf den Tisch legen. Es ist in Gesellschaft mit frischem Gemüse und verschiedenen Saucen möglich.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Verwenden Sie russischen Senf, er ist schärfer.