Suppen

Truthahnsuppe


Zutaten für die Herstellung von Truthahnsuppe

  1. Verschiedene Gemüse (Erbsen, Karotten, grüne Bohnen) 400 Gramm (kann eingefroren werden)
  2. Putenflügel 2 Stück
  3. Reis 60 Gramm
  4. Saure Sahne 100 Milliliter
  5. Weizenmehl 1 Teelöffel
  6. Hühnchen Eigelb 2 Stück
  7. Lorbeerblatt 2-3 Stück
  8. Salz nach Geschmack
  9. Gemahlener Pfeffer nach Geschmack
  10. Getrockneter Estragon 1 Teelöffel
  11. Wasser 3 Liter
  • Hauptzutaten: Bohnen, Erbsen, Karotten, Truthahn, Eier, Sauerrahm, Reis
  • 6 Portionen servieren

Inventar:

Küchenmesser, Schneidebrett, Topf, Suppenkelle, Teller, Schneebesen, Esslöffel.

Truthahnsuppe kochen:

Schritt 1: Die Putenflügel kochen.


Die Putenflügel über die Gelenke schneiden, abspülen und in einen Topf geben. Ausfüllen 3 Liter Wasserhinzufügen ein Esslöffel salzen und anzünden.

Zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze köcheln lassen 40 Minuten oder bis das Fleisch weich ist und leicht von den Knochen fällt.
Sammeln Sie von Zeit zu Zeit Schaum von der Oberfläche der Suppe, bis sich dieser nicht mehr bildet.

Schritt 2: Fügen Sie Gemüse und Reis hinzu.


Wenn die Flügel fertig sind, nehmen Sie den Truthahn aus der Pfanne und legen Sie ihn für eine Weile beiseite. Geben Sie stattdessen das in kleine Würfel geschnittene Gemüse und den gewaschenen Reis in die Suppe. Fügen Sie Lorbeerblatt hinzu und kochen Sie alles zusammen für 20 Minuten.

Schritt 3: Das Fleisch hacken.


Gleichzeitig Fleisch von Knochen und Haut reinigen (Haut kann, falls gewünscht, belassen werden). Das Fleisch in kleine Stücke schneiden.

Legen Sie das Fleisch wieder in die Suppe, wenn das Gemüse und der Reis fertig sind.

Schritt 4: Bringen Sie die Truthahnsuppe in Bereitschaft.


Eigelb, Sauerrahm, Mehl und Suppenkelle aus der Suppe in einer Schüssel mischen. Alles mischen, bis die Konsistenz glatt ist.

Fügen Sie Estragon, Pfeffer und ein wenig Salz hinzu, um in der fast vorbereiteten Truthahnsuppe zu schmecken. Dann gießen Sie die Mischung aus Sauerrahm, Mehl und Eigelb unter Erwärmen umrühren, aber nicht kochen lassen.
Die Suppe vom Herd nehmen und servieren.
Wichtig: gib etwas heißes Wasser in die Suppe, wenn du plötzlich viel Brühe verdunstest.

Schritt 5: Truthahnsuppe servieren.


Heiße Truthahnsuppe mit Brot und eingelegtem Chili servieren. Das Gericht ist unglaublich lecker und befriedigend! Geeignet für die ganze Familie.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Verwenden Sie für die Zubereitung von Suppen frisches oder gefrorenes Gemüse oder eine gekaufte Mischung aus gefrorenem Gemüse.