Snacks

Hähnchenfilet Balyk


Zutaten für die Herstellung von Hähnchenfiletbalyk

  1. Hähnchen (frisches Filet) 3-4 Stück (600 Gramm)
  2. Grobes Meersalz (nicht jodiert) 250 Gramm
  3. Eine Mischung aus Paprika (gemahlen) 1,5 Esslöffel
  4. Kräutermischung (Französisch) 1,5 Esslöffel
  5. Getrocknetes Lorbeerblatt (mittel) 10 Stück
  6. Cognac (3 Sterne) 50 Gramm
  • Hauptzutaten: Huhn, Cognac, Zucker
  • 4 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Küchenmesser - 2 Stück, Schneidebrett - 2 Stück, Tiefe Schüssel, Esslöffel, Messbecher, Plastikbehälter mit dichtem Deckel, Kühlschrank, Küchenpapierhandtücher, sterile Gaze oder Leinenservietten, Geschirr oder Teller

Hähnchenfilet Balyk kochen:

Schritt 1: Hähnchenfilet vorbereiten.


Wir nehmen die richtige Menge Hühnchen, waschen sie unter kaltem, fließendem Wasser und trocknen sie mit Küchenpapierhandtüchern. Dann legen wir das Fleisch auf ein Schneidebrett und reinigen es von Folie, Knorpel und Sehnen. Diese Teile des Filets bleiben nach dem Garen steif, also sollten Sie sie loswerden. Wir lassen das Huhn auf dem Brett und fahren mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 2: Bereiten Sie die Salzmischung vor.


In eine tiefe Schüssel grobes Meersalz, eine Mischung aus Paprika, Kräutern und in kleine Stücke zerbrochenen Lorbeerblättern gießen. Mischen Sie die Gewürze mit einem Esslöffel zu einer homogenen Konsistenz, fügen Sie dort Cognac hinzu und mischen Sie alles erneut.

Schritt 3: Bereiten Sie den Hähnchenfilet Balyk vor.


Gießen Sie nun auf den Boden des Plastikbehälters 1/2 Teil die resultierende Mischung und legen Sie das vorbereitete Hühnerfilet darauf und zerdrücken Sie es fest mit Ihren Handflächen. Dann füllen wir das Fleisch mit der restlichen Gewürzsalzmischung, verschließen den Behälter mit einem Deckel oder ziehen ihn mit Plastikfolie fest und legen ihn in den Kühlschrank für 24 Stunden.
Nach der gewünschten Zeit nehmen wir das Filet aus dem Kühlschrank, spülen es gründlich unter fließend kaltem Wasser ab, trocknen es mit Küchenpapierhandtüchern, wickeln jedes Teil in ein Stück sterilen Mull oder Leinen ein, legen es in einen sauberen Behälter und bewahren es im Kühlschrank auf weitere 12 Stunden mindestens, maximal 24. Danach kann das Gericht probiert werden.

Schritt 4: Hähnchenfilet Balyk servieren.


Hähnchenfilet Balyk wird gekühlt serviert. Das Servieren hängt von Ihrem Wunsch ab. Solche Fleischsorten werden oft als Aufschnittmaschine, als Salatzusatz oder als Beilage zu Schwarzbrot und Butter verwendet.

Es wird im Kühlschrank, direkt in der Gaze, aufbewahrt. Falls gewünscht, kann der Stoff entfernt und das Filet in einen sauberen, hermetisch versiegelten Behälter gelegt werden. Der Geschmack von Fleisch ist zart, mittelgesalzen, mit einem angenehmen Aroma von Gewürzen. Wenn Sie nicht wissen, woraus das Gericht besteht, denken Sie vielleicht, dass es sich um gesalzenen Fisch handelt. Genieße es!

Rezept-Tipps:

- Cognac kann durch Whisky, Rum oder Brandy ersetzt werden.

- Auf Wunsch können Sie andere Kräuter und Gewürze im Rezept verwenden oder ganz ablehnen, wenn Ihnen das scharfe Gewürzaroma nicht gefällt.

- Die Alkoholmenge kann auf 25 Gramm reduziert werden.

- Wenn Sie getrocknetes Trockenfleisch bevorzugen, können Sie es bei Raumtemperatur aufhängen und auf diese Weise einige Tage trocknen.

- Der beste Ort für diesen Vorgang ist ein Gesims, ein verglaster Balkon, eine Badewanne oder ein anderer periodisch belüfteter Raum.

- Es ist wünschenswert, dass die Dicke des Filets zwei Zentimeter nicht überschreitet. Aß Fleischstücke zu dick, jedes sollte der Länge nach in 2 Teile geschnitten und dann gesalzen werden.