Backen

Kartoffelstrauch


Zutaten zum Kochen Kartoffel Reisig

  1. Kartoffel (mittel) 6-tlg
  2. Ei 1 Stck
  3. Mehl 3 Tassen
  4. Salz nach Geschmack
  5. Frittiertes Pflanzenöl
  • Hauptzutaten Kartoffel, Eier, Mehl

Inventar:

Messer, Schüssel, Kartoffelfutter, Esslöffel, Schneebesen oder Mixer, Nudelholz, Sieb, Auflauf - 3 l, Topf mit dickem Boden oder Fritteuse, Abschäumer, Papierservietten

Kartoffelstrauch kochen:

Schritt 1: Kartoffelteig kochen.


Kartoffeln schälen, in kleine Stücke schneiden und ca. 20 Minuten in Salzwasser kochen. Lassen Sie alles Wasser ab und lassen Sie die Kartoffeln abkühlen.

Unsere Aufgabe ist es nun, Kartoffelpüree bzw. eine homogene (klumpenfreie) Kartoffelmasse zu wenden. Die Kartoffeln lassen sich am einfachsten warm mahlen, lassen Sie sie also nicht zu stark abkühlen. Nehmen Sie den Drücker - fünf Minuten, und alles wird fertig sein. Es gibt noch eine andere Möglichkeit: Sie können die Kartoffeln durch einen Fleischwolf schieben, wenn Sie sich nicht dafür schämen, dass Sie sie auseinander nehmen und waschen müssen.

Die Kartoffelmasse ist also fertig. Das Ei in einer gleichmäßig üppigen Masse schlagen und zu Kartoffelpüree geben.

Die Kartoffelmasse mit dem Ei vermischen und salzen. Nach und nach das vorgesiebte Mehl einfüllen und den Teig kneten. Fügen Sie nicht das ganze Mehl auf einmal hinzu, möglicherweise benötigen Sie etwas mehr oder weniger als im Rezept angegeben. Kartoffelteig sollte weich und plastisch sein.

Den Teig zu einer Schicht mit einer Dicke von ca. 3-4 mm ausrollen. Wir schneiden es in lange Streifen mit einer Breite von 3 cm und einer Länge von ca. 10-15 cm und machen in der Mitte jedes Streifens einen langen Einschnitt.

Wir nehmen einen Streifen, wir stechen eine Spitze in einen Einschnitt und drehen ihn durch. Wiederholen Sie den Vorgang mit jedem Balken. In der Zwischenzeit können Sie das Öl erhitzen.

Öl in eine Pfanne mit dickem Boden gießen (mindestens 5 cm hoch) und zum Kochen bringen. Braten Sie das Kartoffelstrauchholz in Öl (jeweils drei bis vier Stück) bis es hellbraun ist. Nehmen Sie das fertige Reisig mit einem geschlitzten Löffel heraus und legen Sie es auf einen Teller, der mit einer Papierserviette bedeckt ist. Nachdem es überschüssiges Öl absorbiert hat, ersetzen Sie es. Legen Sie das Reisig auf einen sauberen, trockenen Teller.

Schritt 2: Servieren Sie das Kartoffelstrauchholz.


Servieren Sie der Brühe leckeres knuspriges Kartoffelstrauchholz, als Beilage zu Fisch- und Fleischgerichten oder einfach mit saurer Sahne oder Ihrer Lieblingssoße.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- In den Kartoffelteig können Sie Gewürze, Knoblauch oder geriebenen Käse geben, er wird sehr lecker.

- Um den Kartoffelteig üppiger und gleichmäßiger zu machen, können Sie Eigelb und Eiweiß getrennt zu einem dicken, stabilen Schaum verquirlen und erst dann der Kartoffelpüree hinzufügen.


Sehen Sie sich das Video an: Mediterrane Kübelpflanzen zurückschneiden (Kann 2021).