Andere

Wolfsbarsch in Sahne


Cream Seabass Zutaten

  1. Wolfsbarsch 4 Stück
  2. Zwiebel 1 Stück
  3. Sahne (Fettgehalt 10%) 200 Milliliter
  4. Hartkäse 150 Gramm
  5. Pflanzenöl nach Bedarf
  6. Gesiebtes Weizenmehl nach Bedarf
  7. Salz nach Geschmack
  8. Gewürzmischung zum Abschmecken des Fisches
  9. Dill oder andere Kräuter 3-4 Zweige oder nach Geschmack
  • Hauptzutaten Zwiebel, Käse, Sahne
  • 4 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Küchenmesser - 2 Teile, Schneidebrett - 2 Teile, Küchenhandtücher aus Papier, Küchenschaber, Reibe, Tiefer Teller, Ofen, Antihaftpfanne, Herd, Bratpfanne, Küchenschaufel, Küchenhandschuhe, Geschirr

Wolfsbarsch in Sahne kochen:

Schritt 1: Zwiebeln und Dill vorbereiten.


Zuerst die Zwiebel schälen und zusammen mit Dill unter kaltem, fließendem Wasser abspülen. Dann trocknen wir das Gemüse mit Küchenpapier und schütteln mit dem Gemüse die überschüssige Flüssigkeit ab. Legen Sie diese wiederum auf ein Schneidebrett und hacken Sie sie. Die Zwiebel in bis zu 5 Millimeter dicke Ringe oder Halbringe schneiden, den Dill fein hacken und die Scheiben auf dem Schneidebrett belassen.

Schritt 2: Bereiten Sie den Käse vor.


Anschließend die Paraffinkruste vom Hartkäse abschneiden und auf einer feinen oder mittleren Reibe in eine tiefe Platte einreiben. Danach den Backofen auf 180 Grad vorheizen und mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Schritt 3: Bereiten Sie den Fisch vor.


Wir nehmen Seebarsche und waschen sie unter kaltem Wasser, während wir sie mit einem Küchenschaber von der Waage reinigen. Dann trocknen wir den Fisch mit Papiertüchern und legen ihn abwechselnd auf ein Schneidebrett. Mit einem scharfen Messer schneiden wir einen Fisch vom Anus fast bis zum Lippenanfang ab, nehmen ihn an den Kiemen und ziehen ihn nach unten, gleichzeitig entfernen wir alle Innenseiten zusammen mit der Gallenblase.

Danach schneiden wir den Fischkopf, die Flossen, den Seebarsch in Filets und, falls gewünscht, jeweils in 2 weitere Teile. Auf die gleiche Weise bereiten wir den Rest des Fisches vor und geben ihn in eine tiefe Schüssel.

Schritt 4: Braten Sie den Fisch.


Stellen Sie nun die Pfanne auf mittlere Hitze und gießen Sie 2-3 Esslöffel Pflanzenöl hinein und gießen Sie das gesiebte Weizenmehl in eine separate Schüssel. Rollen Sie nach ein paar Minuten 3 bis 4 Stück Wolfsbarsch in Mehl.

Wir verteilen sie in heißem Öl, braten sie auf beiden Seiten zu einer zarten goldenen Kruste und legen sie mit einem Küchenspatel auf den Boden eines hitzebeständigen Backblechs. In diesem Stadium des Kochens müssen Sie den Fisch nicht vollständig zubereiten, wir braten ihn nur so, bis er endet!

Schritt 5: Seebarsch in Sahne backen.


Danach die gebratenen Wolfsbarschstücke mit Salz und einer Gewürzmischung für Fisch abschmecken. Dann die gehackte Zwiebel darauf legen, die Sahne einfüllen und das Backblech in den vorgeheizten Ofen auf dem mittleren Rost legen. Wir backen Wolfsbarsch 25 Minuten.
Als nächstes bestreuen Sie ein fast fertiges Gericht mit gehacktem Käse, Kräutern und schicken Sie es für ein anderes in den Ofen 5 Minuten. Nach der gewünschten Zeit ziehen wir Küchenhandschuhe an, nehmen ein Backblech aus dem Ofen und legen es auf ein Schneidebrett. Wir verteilen den duftenden Fisch portionsweise auf Tellern und servieren.

Schritt 6: Den Wolfsbarsch in Sahne servieren.


Cremiger Seebarsch wird heiß serviert. Dieses Gericht kann mit jeder beliebigen Beilage serviert werden: Salat, Gemüsepüree, gekochter Reis, Müsli aller Art, Nudeln oder andere Nudeln. Genießen Sie leckeres, gesundes und einfach zu kochendes Essen!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- zusammen mit Zwiebeln auf der Oberfläche von gebratenem Fisch können Sie Paprika, in Streifen geschnittene oder in dünne Schichten gehackte Pilze legen;

- Anstelle von Mehl können auch Semmelbrösel verwendet werden.

- Der Fisch kann in Butter gebraten werden, dadurch wird sein Geschmack noch feiner.


Sehen Sie sich das Video an: Ein Traum: Wolfsbarsch im Blätterteig - das perfekte Weihnachtsessen (Kann 2021).