Andere

Spanische Tortilla


Zutaten für die spanische Tortilla kochen

  1. Kartoffel 200 Gramm
  2. Süßer roter Pfeffer mittlerer Größe 1/2 Teil
  3. Süßer grüner Pfeffer mittlerer Größe 1/2 Teil
  4. Tomaten 200 Gramm
  5. 4 Eier
  6. 3 mittelgroße Knoblauchzehen
  7. Gemahlener schwarzer Pfeffer 1/4 Teelöffel
  8. Gefrorener Mais 100 Gramm
  9. Frische Petersilie 20 Gramm
  10. Olivenöl 60 Milliliter
  11. 1 Teelöffel salzen
  • Hauptzutaten: Kartoffel, Pfeffer, Tomate, Eier
  • 6 Portionen servieren
  • WeltkücheSpanische Küche

Inventar:

Bratpfanne, Küchenherd, Teelöffel, Esslöffel, Holzspatel, Schneidebrett, Messer, mittlere Schüssel, Teller - 2 Stück, Untertasse, Schälchen, Schneebesen oder Gabel, Servierschüssel

Spanische Tortilla kochen:

Schritt 1: Paprika zubereiten.


Wir waschen zwei Sorten Paprika unter fließendem Wasser und legen sie auf ein Schneidebrett. Das Gemüse mit einem Messer von den Samen schälen und in Würfel schneiden. Geschredderte Teile werden auf eine freie Platte übertragen.

Schritt 2: Bereiten Sie den Knoblauch vor.


Schälen Sie den Knoblauch mit einem Messer von den Schalen und spülen Sie ihn leicht unter fließendem Wasser ab. Wir legen die Nelken auf ein Schneidebrett und hacken sie fein. Danach gießen Sie die zerkleinerte Komponente in eine freie Untertasse.

Schritt 3: Bereiten Sie die Tomaten vor.


Wir waschen die Tomaten unter fließendem Wasser und legen sie auf ein Schneidebrett. Schneiden Sie das Gemüse mit einem Messer in kleine Würfel und legen Sie sie auf einen sauberen Teller.

Schritt 4: Petersilie vorbereiten.


Wir spülen die Petersilie unter fließendem Wasser ab, schütteln überschüssige Flüssigkeit ab und legen sie auf ein Schneidebrett. Das Gemüse mit einem Messer fein hacken und in eine kleine Schüssel geben.

Schritt 5: Bereiten Sie die Eimischung vor.


Eier mit Petersilie in eine Schüssel geben und etwas Salz einschenken. Mit einer Gabel oder einem Schneebesen alles verquirlen, bis sich eine homogene Masse gebildet hat, und eine Weile ruhen lassen.

Schritt 6: Kartoffeln vorbereiten.


Schälen Sie die Kartoffeln mit einem Messer und spülen Sie sie gründlich unter fließendem Wasser ab. Wir verteilen das Bauteil auf einem Schneidebrett und schneiden es in dünne Scheiben. Das zerkleinerte Gemüse wird in eine mittelgroße Schüssel gegeben.

Schritt 7: Spanische Tortilla kochen.


Gießen Sie Olivenöl in eine Pfanne und stellen Sie es auf mittlere Hitze. Wenn sich der Behälter mit dem Inhalt gut erwärmt hat, legen Sie die geschnittenen Kartoffeln hinein. Braten Sie die Komponente für 10 MinutenStändig mit einem Holzspatel umrühren. Nach einer Weile sollten die Kartoffeln weich, aber noch nicht vollständig gekocht sein.

Sofort danach gehackte Paprika, Knoblauch sowie Salz und schwarzen Pfeffer hinzufügen. Alles gut mischen und das Gericht noch weiter braten 5 Minuten.

Dann legen Sie Tomatenscheiben und gefrorenen Mais in einen Behälter. Wir mischen alles noch einmal und prüfen, ob die Kartoffel fertig ist. Wenn es weich geworden ist, können Sie mit dem Kochen der Tortilla fortfahren.

Gießen Sie alle Zutaten mit einer Eimischung und mischen Sie nichts, sondern machen Sie nur ein kleines Feuer. Kochen Sie das Gericht, bis die Basis gebräunt ist. Drehen Sie die Tortilla danach vorsichtig auf die andere Seite und halten Sie sie mit einem Holzspatel und einer Gabel fest. Wenn alles zu duften beginnt und von allen Seiten mit einer goldenen Kruste bedeckt ist, schalten Sie den Brenner aus und wir können alle zum Tisch einladen.

Schritt 8: Spanische Tortilla servieren.


Wir schneiden spanische Tortilla in portionierte Stücke und legen sie mit einem Holzspatel auf einen speziellen flachen Teller. Neben der Tatsache, dass das Gericht sehr sättigend ist, ist es auch lecker und aromatisch. Es enthält alle für den Körper notwendigen Vitamine und Mineralien. Diese Tortilla eignet sich nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Kinder.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Wenn Sie eine Pfanne mit abnehmbarem Griff haben, backen Sie Tortilla besser im Backofen bei einer Temperatur von 200 ° C. Füllen Sie dazu die Zutaten mit einer Eimischung und stellen Sie den Behälter in den Ofen. Das Gericht goldbraun kochen.

- Zusätzlich zu den im Rezept angegebenen Gewürzen können Sie nach Belieben weitere Gewürze in das Gericht geben.

- Sie können der Tortilla auch Mais in Dosen hinzufügen, bevor Sie die Flüssigkeit aus der Dose abtropfen lassen.


Sehen Sie sich das Video an: Spanische Tortilla de patatas, Rezept. Episode 0062 (Kann 2021).