Leerzeichen

Kandierte Zitronenschalen


Zutaten für kandierte Zitronenschalen

  1. Zitrone (groß) 10 Stück oder 400 Gramm Krusten
  2. Zucker 600 Gramm für Sirup und 80 Gramm zum Bestreuen
  3. Gereinigtes Wasser 300 Milliliter für Sirup und wie viel zum Einweichen benötigt wird
  4. Zitronensäure 10 Gramm in 1 Teelöffel gereinigtem Wasser verdünnt
  • HauptzutatenZitrone, Zucker
  • 1 Portion servieren
  • Weltküche

Inventar:

Küchenhandtücher aus Papier, Messer, Schneidebrett, Tiefe Pfanne (Fassungsvermögen 5 Liter), Sieb, Herd, Messbecher (für Wasser), Küchenwaage, Küchenspatel aus Holz, Teelöffel, Backblech, Metallgitter (aus dem Ofen), Teller, Taschen mit Bändern (als Geschenk)

Kandierte Zitronenschalen zubereiten:

Schritt 1: Zitronen vorbereiten.


Wir nehmen die richtige Menge Zitronen, spülen sie gründlich unter kaltem, fließendem Wasser ab und trocknen sie mit Küchenpapierhandtüchern.
Dann schneiden Sie jede Zitrusfrucht in 4 Teile und entfernen Sie die Haut von ihnen und lassen Sie eine gelbe und eine weiße Schicht der Haut darauf.

Schritt 2: Zitronenschalen einweichen.


Dann schieben wir die Zitronenschalen in eine tiefe Pfanne, füllen sie mit gereinigtem kaltem Wasser, sodass die Flüssigkeit sie vollständig bedeckt, und ziehen sie ein 3 bis 4 Tage, dabei 2-3 mal pro tag wechseln wir das wasser gegen ein neues - frisch! So werden wir den bitteren Geschmack los, der der Zitrusfruchtschale innewohnt.

Schritt 3: Zitronenschalen kochen.


Danach werfen wir die Schale in ein Sieb und spülen ab. Dann mit Papiertüchern eintauchen, auf ein Schneidebrett legen, in dicke Streifen oder Würfel schneiden bis zu 1 Zentimeterin eine tiefe Pfanne geben, mit gereinigtem Wasser füllen und bei mittlerer Hitze erhitzen.
Nachdem Sie die Flüssigkeit gekocht haben, kochen Sie die Zitrusschalen 10 - 15 Minutengelegentlich mit einem hölzernen Küchenspatel umrühren.

Schritt 4: Kochen Sie Zitronenschalen in Sirup - Stufe eins.


Nach der gewünschten Zeit werfen wir die gekochten Krusten wieder in ein Sieb und lassen sie darauf 5 - 7 MinutenDie restliche Flüssigkeit glasieren und in eine trockene, tiefe Pfanne geben.
Dort gießen wir 300 Milliliter Wasser ein, gießen Zucker zum Kochen von Sirup ein, stellen einen Behälter mit Lebensmitteln auf mittlere Hitze und rühren sie mit einem Spatel um.
Zuerst scheint alles zu brennen, aber nach ein paar Minuten gießen die eingeweichten Schalen viel Saft ein, der Zucker beginnt zu schmelzen, und als Ergebnis wird die Pfanne mit aromatischem Sirup gefüllt.
Wir sind nicht weit vom Herd! In ungefähr 5 bis 10 Minuten Die Hauptflüssigkeit wird verdunsten. Schalten Sie in diesem Fall den Herd aus und lassen Sie die Krusten und den Sirup abkühlen.

Schritt 5: Zitronenschalen in Sirup kochen - Stufe zwei.


Dann wieder die Pfanne mit den Krusten auf mittlere Hitze stellen. Fügen Sie Zitronensäure, verdünnt in einem Teelöffel gereinigtem Wasser, hinzu.
Alles homogen mischen und den restlichen Sirup zum Kochen bringen. Die Flüssigkeit kochen, bis sie fast vollständig verdunstet ist. Dieser Vorgang dauert ungefähr 10 - 15 Minuten. Nehmen Sie in der Zwischenzeit ein Backblech und legen Sie ein Metallgitter darauf.

Schritt 6: Bringen Sie das Gericht in volle Bereitschaft.


Wenn unter Rühren der Krusten sehr wenig Flüssigkeit am Boden der Pfanne verbleibt, nehmen Sie sie mit einem Küchentuch vom Herd, gießen Sie die kandierten Früchte zusammen mit dem Sirup in ein Sieb und lassen Sie sie darauf 6 - 7 Minuten.
Nach einiger Zeit die leicht klebrigen Zitronenschalen auf einem Metallrost verteilen und z 2-3 Minuten wir geben die möglichkeit ein wenig zu trocknen und völlig abzukühlen.

Danach mit dem restlichen Zucker bestreuen und bei Raumtemperatur ruhen lassen ein paar StundenWährend dieser Zeit trocknen sie fast aus, aber in der Mitte bleiben sie weich. Deshalb in 2 Stunden Die Pfanne an einem gut belüfteten, trockenen Ort umstellen und kandierte Früchte eine Woche darin stehen lassen.

Schritt 7: Kandierte Zitronenschalen servieren.


Kandierte Zitronenschalen werden bei Raumtemperatur serviert. Sie werden auf Dessertvasen ausgelegt und als Süßigkeiten auf dem Tisch serviert. Sehr oft werden solche karamellisierten Krusten von Zitrusfrüchten verwendet, um Kuchen, Aufläufe, Kuchen, Gebäck zu dekorieren oder um Teig für Muffins sowie Kekse hinzuzufügen. Genieße es!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Wenn Sie nicht warten möchten, bis die Zitronenschalen eingeweicht sind, können Sie sie mit viel Wasser übergießen und 10 - 15 Minuten kochen. Dieser Vorgang sollte 3-4 Mal wiederholt werden, wobei das zu reinigende Wasser ständig gewechselt wird. Während der letzten beiden Male in der Pfanne sollte ein wenig Salz (ein halber Teelöffel) hinzugefügt werden, damit die Haut nicht kocht. Die auf diese Weise zubereiteten Krusten müssen nicht mehr gekocht werden. Füllen Sie sie einfach mit Zucker und folgen Sie den weiteren Anweisungen des Rezepts.

- falls gewünscht, kann der Sirup nicht gegossen, sondern zum Imprägnieren von Keksen oder anderen Süßmehlprodukten verwendet werden;

- Wenn Sie kandierte Zitrone zum Backen verwenden, sollten Sie diese vorher in einer kleinen Menge Cognac, Amaretto oder einem anderen Getränk einweichen. Dadurch werden die Zitrusschalen weich und erhalten ein angenehmes Aroma;

- Kandierte Früchte können in mit Papier ausgekleideten Schachteln oder in sauberen Gläsern aufbewahrt werden, die zuvor mit einer Leinenserviette abgedeckt wurden. Außerdem sollte der Lagerbereich trocken, kühl und gut belüftet sein.

- Zum Streuen von Zucker anstelle von Zucker können Sie Puderzucker verwenden.

- Ebenso können Sie kandierte Früchte aus den Schalen anderer Zitrusfrüchte zubereiten.


Sehen Sie sich das Video an: Kandierte Zitronenschalen in Schokolade. Candied Lemon Peels with Chocolate (Dezember 2021).