Sonstiges

Hühnchen mit Linsen nach äthiopischer Art


Den Backofen auf 200 Grad Celsius vorheizen.

Die Hähnchenteile mit Salz und der Gewürzmischung bestreuen und in einer für den Backofen geeigneten Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze 4-5 Minuten von jeder Seite braten, bis sie goldbraun, aber noch nicht ganz gar sind. In den Ofen geben und 15-20 Minuten ruhen lassen.

In der Zwischenzeit 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch, Karotte, Zwiebel und Ingwer einige Minuten anbraten, bis sie weich sind. Gewürzmischung dazugeben und noch 1 Minute kochen lassen, dann Tomate, Linsen, Salz und 500 ml Wasser dazugeben, mit einem Deckel abdecken, aufkochen, Hitze reduzieren und 30 Minuten ziehen lassen. .

Die Linsen mit den Hähnchenstücken und der gehackten Petersilie darüberstreuen.


1. Rote Linsencremesuppe und gebratener Kreuzkümmel

Benötigte Zutaten für 2 Portionen:

  • 1/2 Tasse rote Linsen, gewaschen
  • 1/2 Tasse gehackte Tomaten (oder Dosentomaten)
  • 2 Tassen Gemüsesuppe
  • 1 Teelöffel Kurkumapulver
  • 1 Esslöffel Ingwer, gerieben
  • 100 ml Gemüsecreme
  • 1 Esslöffel Kokosöl
  • 1 kleine Zwiebel, rot, in Scheiben geschnitten
  • 1 Esslöffel Kreuzkümmelsamen
  • Schwarzes Himalayasalz nach Geschmack
  • frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack

Zubereitungsart

Die Gemüsesuppe zum Kochen bringen und nach dem Kochen Linsen, Ingwer, Kurkuma, Tomaten und eine Prise Salz hinzufügen.

Rühren und etwa 30 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit das Kokosöl in eine kleine Pfanne geben, Zwiebel und Kreuzkümmel dazugeben und verrühren, bis es karamellisiert (eine Prise Salz und Pfeffer geht auch hier).

Nachdem das Gemüse gekocht ist, Topf vom Herd nehmen, Oleaca abkühlen lassen und mit dem Mixer mixen, bis alles fein ist, Sahne, Salz und frischen Pfeffer dazugeben, gut vermischen!


Mariniertes Hähnchen nach griechischer Art

Ein ganzes Hähnchen, gegrillt, gebacken oder gebraten, ist eine ausgezeichnete Mahlzeit für die ganze Familie, von klein bis groß. Wenn wir eine Lieblingsgarnitur oder einen Salat zusammenstellen, erhalten wir ein köstliches Essen, das zu jedem Anlass passt.

Das Rezept für mariniertes Hühnchen, das wir Ihnen heute anbieten, ist von der griechischen Küche inspiriert. Hähnchenfleisch wird mit Olivenöl, Zitrone & Acircie, Knoblauch, Oregano aromatisiert und kann im Ofen, auf dem Grill oder auf dem Grill zubereitet werden.

  • 1 ganzes Huhn
  • 2 rote Zwiebeln
  • Frisches Oregano
  • 2 Teelöffel Zitronenschale
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 scharfe Paprika
  • 50 ml Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Das Hähnchen außen und innen gut mit kaltem Wasser waschen. Verwenden Sie Papiertücher, um überschüssiges Wasser aufzunehmen.

Verwenden Sie ein scharfes Messer oder eine Küchenschere, um das Huhn auf der Brust in zwei Hälften zu teilen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Hacken Sie die rote Zwiebeljulienne, hacken Sie die scharfe Paprika und den Knoblauch und mischen Sie sie in einer Schüssel mit frischem Oregano und Zitronenschale. Olivenöl einfüllen und mischen. Das Hähnchen von allen Seiten mit dieser Mischung einreiben und eine halbe Stunde marinieren lassen.

Sie können das Hähnchen auf einem heißen Grill oder Backofen braten. Wenn Sie das Huhn backen möchten, legen Sie das Fleisch in die Pfanne und gießen Sie die Marinade darüber. Mit Alufolie abdecken, die Sie nach einer halben Stunde beiseite legen.

Das Fleisch von Zeit zu Zeit wenden und mit der Mischung aus der Pfanne einfetten. Im Ofen ruhen lassen, bis das Fleisch gebräunt ist und eine kupferfarbene Farbe hat. Mit Polenta, Salat oder Kartoffeln servieren.


Einfaches indisches Curryrezept mit Linsen

Linsencurry nach indischer Art ausgezeichnet und gesund. Probieren Sie die Aromen des fernen Asiens zu Hause und bereiten Sie dieses leckere Curry mit Linsen und Naturreis zu. Dieses gesundes Rezept mit Linsen es ist wirklich einfach zuzubereiten.

Linsen werden häufig in der indischen Küche verwendet, daher gibt es unzählige Ideen und Rezepte, die aus dieser Gegend stammen. Dieses Rezept zeigt dir eine auf den ersten Blick exotisch anmutende Kombination aus Linsen, Milch, Tomatenmark und Currypulver. Linsen duften sehr gut und ergeben zusammen mit braunem Reis eine ernährungsphysiologisch wertvolle Lebensmittel, reich an Proteinen und Ballaststoffen. Außerdem ist es ziemlich sättigend, enthält wenig Fett und wenig Kalorien. Diese Eigenschaften machen dieses vegetarische Linsengericht ideal für fast jede Diät und Diät.

Indisches Curry-Essen ist in nur 40 Minuten fertig und es wird der ganzen Familie gefallen. Es eignet sich hervorragend zum Mittagessen, kann aber auch als warmes Abendessen gegessen werden. Nicht zu vergessen das Gewürz Garam Masala – es ist eine Gewürzmischung aus Südasien, die das Essen mit exotischen Aromen bereichert. Probieren Sie dieses Rezept mit Linsen aus und sagen Sie mir, ob es Ihnen gefallen hat.


Vorbereitung

Lauch waschen und schräg in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Einen Kürbis schälen, reiben und die Kartoffeln hacken. Karotten und Zwiebeln schälen und waschen, dann der Länge nach in dünne Streifen schneiden.

In einem tiefen Topf das Öl erhitzen und das Gemüse mit den Linsen ca. 4 Minuten anbraten. Mit Thymian, Knoblauch und Salz abschmecken. Gießen Sie so viel kaltes Wasser, dass das Gemüse bedeckt ist. Paprika in einem Mörser zerstoßen. Lorbeerblätter und 1 1/2 Teelöffel Pfeffer hinzufügen. Alles zugedeckt etwa 25 Minuten bei mittlerer Hitze kochen. Während dieser Zeit den sich bildenden Schaum kontrollieren und entfernen.

In der Zwischenzeit das Grün waschen und fein hacken. Die Sahne mit dem Grün in einer Schüssel mischen. Mit Salz und restlichem Pfeffer würzen. Die Gemüsesuppe mit der Sahne servieren.


Hähnchenschenkel nach indischer Art

  • 2 Hähnchenschenkel mit Knochen
  • 4 Kartoffeln
  • 4 Esslöffel Kokosöl
  • 1 Esslöffel Garam-Masala-Spitze
  • 1 Teelöffel Kurkuma
  • 1 Teelöffel Himalaya-Salz
  • 1 Esslöffel getrocknete Curryblätter
  • ein Pfefferpulver

Ich habe die Gewürze auf das Fleisch gegeben (ich habe die getrockneten Curryblätter in meiner Handfläche zerdrückt) und das Öl und massierte die Hähnchenschenkel gut. Ich lasse alles eine halbe Stunde marinieren. Ich schneide die geschälten Kartoffeln in große Stücke und lege sie auf den Boden der keramischen Auflaufform. Ich legte die Hähnchenschenkel darauf, damit die Kartoffeln in dem aus dem Fleisch abgetropften Saft garen würden, und legte den Deckel auf. Ich schiebe es für ca. 45-50 Minuten bei 200 Grad Celsius in den Ofen und das wars.

  • Ich habe Kokosöl verwendet, um das Huhn zu massieren, weil es einen besonderen Geschmack hat. Ich wähle immer das aromatisierte Kokosöl (natürlich natürlich!), nicht das, aus dem das Aroma extrahiert wurde. Aber wer so etwas nicht hat, kann jedes Öl verwenden, es ist wichtig, den Gewürzen zu helfen, in das Fleisch zu gelangen und eine "Sauce" für die Kartoffeln unter dem Fleisch zu schaffen.
  • Garam Masala ist eine Mischung aus indischen Gewürzen, ebenso wie die Mischung namens Curry oder Sambar. Jeder Hersteller hat seine eigene Rezeptur und seine eigenen Proportionen. Sie können jedoch Ihre eigene Mischung nach Ihrem eigenen Geschmack herstellen.
  • Anstelle von rosa Himalaya-Salz können Sie natürlich jede Art von Salz verwenden.

Sie können auch mögen


Hähnchenbrust nach französischer Art zubereitet - sehr saftig, fein und lecker!

Es wird ohne großen Aufwand aus den verfügbaren Zutaten zubereitet. Schnell, einfach und einfach! Es eignet sich sowohl für die täglichen als auch für festliche Mahlzeiten.

ZUTAT:

-4 Esslöffel fermentierte Sahne

-200 g Hartkäse (Cheddar, Mozzarella usw.)

-Salz, gemahlener schwarzer Pfeffer, Paprika, Dill - nach Geschmack.

Sie können die Zusammensetzung der Sauce ändern, indem Sie Mayonnaise und Sahne ganz / teilweise durch Joghurt ersetzen.

ART DER ZUBEREITUNG:

1. Hähnchenbrust waschen und trocknen. Schneiden Sie es in geeignete Scheiben (weder zu dünn noch zu dick) senkrecht zu den Fasern: Ihre Dicke sollte etwa 4-5 mm betragen.

Wenn Sie dieses Rezept mit Schweine- oder Rindfleisch zubereiten möchten, müssen Sie die Scheiben mit dem Fleischhammer schlagen (Huhn sollte nicht geschlagen werden).

2. Zwiebel schälen und in dünne Halbmonde schneiden. Wenn Sie es sehr weich haben möchten, braten Sie es in einer minimalen Menge Öl, bis es weich wird.

3. Zubereitung der Sauce: Mayonnaise, Sahne (mit beliebigem Fettgehalt), den durch die Knoblauchpresse gepressten Knoblauch, das Paprikapulver (es verleiht dem Essen eine besondere Farbe), etwas gemahlenen schwarzen Pfeffer und etwas geriebenen Käse mischen . Aufsehen.

4. Fügen Sie den gehackten Dill hinzu (für Geschmack und Aroma) und mischen Sie. Sie können die Sauce mit Ihren Lieblingsgewürzen/-kräutern abschmecken.

5. Wir haben das Essen in einer gusseisernen Pfanne zubereitet. Dazu können Sie jede hitzebeständige Form verwenden. Fetten Sie es sehr gut mit Öl ein: sowohl den Boden als auch die Wände.

6. Die erste Schicht dieses Gerichts wird durch die Hähnchenbrust dargestellt: Legen Sie die Fleischscheiben auf den Boden des Gerichts, um eine gleichmäßige und kompakte Schicht ohne Lücken zu erhalten. Mit Salz und gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen.

7. Bedecken Sie die Fleischschicht mit der Hälfte der Sauce und verteilen Sie sie gleichmäßig.

8. Dann folgen Sie der Zwiebelschicht. Salz und Pfeffer nach Geschmack.

9. Wiederholen Sie die Schritte 6-8. Das Essen mit dem restlichen Käse bestreuen (wir haben eine Käsemischung verwendet).

10.Stellen Sie das Gericht in den auf 190 ° C vorgeheizten Backofen und backen Sie das Gericht 25 Minuten (mit Umluft) oder etwas länger (ohne Umluft), wobei zu berücksichtigen ist, dass die Hähnchenbrust recht schnell zubereitet ist.

11. Nehmen Sie das Essen aus dem Ofen und bestreuen Sie es mit frischem Gemüse, um es attraktiver, würziger und schmackhafter zu machen.

Sie können es als solches oder mit einer beliebigen Beilage servieren. Es ist sowohl lecker als auch sättigend!


Afrikanischer Eintopf mit Hühnchen und Linsen

Fügen Sie das Huhn durch die Mischung der Berbergewürze hinzu. Einen Esslöffel Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie das Huhn hinzu und braten Sie es von beiden Seiten, bis es braun wird. Nehmen Sie es aus der Pfanne und legen Sie es beiseite.

Hitze auf mittlere Stufe reduzieren und das restliche Öl in die Pfanne geben. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen Sie sie 10 Minuten lang unter gelegentlichem Rühren. Setzen Sie das Huhn wieder in die Pfanne, fügen Sie nacheinander Zitrone, gebackene Paprika, Tomaten, Basilikum, Kardamom, Meersalz, den Rest der Mischung aus Berber-Gewürzen, die Süßkartoffeln und das Wasser hinzu. Umrühren und zum Kochen bringen, dann zugedeckt weitere 40-50 Minuten köcheln lassen oder bis das Hühnchen gar ist und die Süßkartoffeln zart sind. Nehmen Sie den Deckel für die letzten 10 Minuten des Garvorgangs ab.

In der Zwischenzeit den Backofen auf 190 °C vorheizen. Den Kleber auf das Backblech geben. 15-20 Minuten backen oder bis sie sehr knusprig sind. Auskühlen lassen und dann in kleine Stücke brechen.

Das Hühnchen und die Sauce zum Servieren auf vier Schüsseln aufteilen, dann Toast, Minze und gekochte Eier hinzufügen und die Zitrone darüber pressen. Mit Kleber servieren, falls gewünscht.


Verzehr von grünen Linsen, ein sicherer Weg, den Bedarf an Vitaminen und Mineralstoffen zu decken

Wenn wir an Vitamine und Mineralstoffe denken, denken wir an Obst und Gemüse. Nun, Hülsenfrüchte bleiben in dieser Hinsicht nicht auf der Strecke. Linsen zum Beispiel konkurrieren ernsthaft mit Spinat in Bezug auf den Eisengehalt. Eine einzelne Portion von ½ Tasse gekochten grünen Linsen liefert etwa 3 mg Eisen. Konkret deckt es 15 % des Tagesbedarfs an diesem essentiellen Mineralstoff.

Aus derselben Menge grüner Linsen gewinnen wir in nennenswerten Dosen Calcium, Kalium, Magnesium, Natrium, Phosphor, Zink, Mangan, Selen, Kupfer, Molybdän und Bor. Außerdem versorgen wir den Körper mit einer ganzen Reihe von Vitaminen: Thiamin (B1), Riboflavin (B2), Niacin (B3), Pantothensäure (B5), Pyridoxin (B6), Folsäure (B9), α, β und γ Tocopherole (E) und Phyllochinon (K).


Süßkartoffelnudeln werden in eine Schüssel mit Wasser gegeben.

Die Hähnchenbrust wird in gleich große Stücke geschnitten.

Bereiten Sie die Sauce aus Sojasauce, Austernsauce, Maissirup und braunem Zucker zu. Umrühren und beiseite stellen.

Kürbis schälen, reiben und in Würfel schneiden.
Zwiebel, Gurke und Karotte schälen und in Scheiben schneiden.
Chilis, Pilze, Frühlingszwiebeln werden in Stücke geschnitten.
Die weißen Teile der weißen Zwiebel werden dünn in Streifen geschnitten und 10 Minuten in eine Schüssel mit kaltem Wasser gelegt.

Ingwer reiben und Knoblauch hacken.

Geben Sie einen Esslöffel Öl in den Wok. Wenn Sie möchten, können Sie Chiliöl verwenden.
Die Hähnchenbrust etwa 3-4 Minuten anbraten, dann Knoblauch und Ingwer hinzufügen. Rühren Sie eine Minute lang.

Die Kartoffeln, die Sauce und 500 ml Wasser hinzufügen. Lassen Sie das Feuer 10 Minuten lang mit aufgesetztem Deckel brennen.

Zwiebel und Karotte dazugeben und weitere 10 Minuten ohne Deckel kochen.

Abgetropfte Nudeln, Peperoni, Champignons und Gurken hinzufügen.

Das Feuer weitere 7-10 Minuten weiter brennen lassen, dabei ab und zu umrühren, bis die Nudeln glasig werden und die Flüssigkeit eingedickt ist.

Schalten Sie die Hitze aus, fügen Sie Pfeffer nach Geschmack und Sesamöl hinzu.
Auf einen Teller oder eine Schüssel geben und mit Frühlingszwiebelstreifen und Sesam garnieren.