Sonstiges

Gefüllte Pilze


Wir waschen die Pilze und lassen sie auf einem sauberen Handtuch abtropfen. Wir nehmen die Schwänze heraus und schneiden ihre Stücke. Wir waschen die Frühlingszwiebel, hacken den weißen Teil fein und formen die Schwänze zu Runden.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Wir geben die Zwiebel in den Eintopf, dann fügen wir die Schwänze der gehackten Pilze hinzu. Lassen Sie diese Mischung ein wenig fallen. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Pfanne vom Herd nehmen und 5 Minuten abkühlen lassen.

Wir schneiden den Muskel in Würfel. Wir waschen den Dill und hacken ihn fein. In die Zwiebelzusammensetzung den Muskel, Dill, dann die beiden Eier einarbeiten und gut mischen. Ein Blech mit etwas Öl einfetten und Backpapier auslegen. Legen Sie die Pilze in die Pfanne, nehmen Sie einen Teelöffel der Zusammensetzung und füllen Sie sie. Wir füllen sie nicht mit der Spitze, da sie abnehmen und die Zusammensetzung herauskommt. Auf jeden Pilz legen wir ein kleines Stück Butter, aber auch dazwischen.

Legen Sie das Blech für 40-50 Minuten in den heißen Ofen. Wenn sie fertig sind, nimm sie zum Abkühlen etwas heraus und serviere sie dann.

Guten Appetit!