Sonstiges

Rezept für argentinischen Linseneintopf


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Hauptkurs
  • Eintopf und Auflauf
  • Vegetarier

Dieser Linseneintopf ist nicht nur für Vegetarier geeignet, sondern auch einfach zuzubereiten und lecker. Linsen werden zusammen mit Tomaten, Zwiebeln, Karotten, Äpfeln, Erbsen und Gewürzen gekocht.

150 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 190g trockene Linsen
  • 1 Liter Wasser
  • 1 Würfel Gemüsebrühe
  • 3 mittelgroße Tomaten, geschält und gewürfelt
  • 1 große Zwiebel, gewürfelt
  • 1 Karotte, in Scheiben geschnitten
  • 1 mittelgroßer Apfel, geschält, entkernt und gewürfelt
  • 75g gefrorene Erbsen
  • 1 große Knoblauchzehe
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 4 Esslöffel Barbecuesauce
  • 1/2 Teelöffel Paprika
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

MethodeVorbereitung:15min ›Kochen:40min ›Extra Zeit:55min › Fertig in:1h50min

  1. Linsen und Wasser in einen großen Topf geben und mit dem Gemüsebrühewürfel vermischen. Aufkochen, Hitze reduzieren und 20 Minuten köcheln lassen.
  2. Tomaten, Zwiebeln, Karotten, Äpfel, Erbsen, Knoblauch, Olivenöl, Barbecuesauce und Paprika in die Pfanne rühren. 20 Minuten weiter köcheln lassen. Zum Servieren mit Salz und Pfeffer würzen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(158)

Bewertungen auf Englisch (118)

Dies ist eine nahrhafte und fettarme Mahlzeit, die für Vegetarier und Veganer geeignet ist. Ich denke, viel hängt von der Art der Barbecue-Sauce ab, die Sie verwenden. Ich hatte 'Newman's Own' und hatte das Gefühl, dass ich mehr als die 4 Esslöffel im Rezept hätte hinzufügen können. Wenn ich das noch einmal machen würde, würde ich auch noch einen Brühwürfel hinzufügen, aber ansonsten war es ein gesundes und wärmendes Herbstessen!-15.09.2012

Einfach und ein wunderbares Essen, besonders als Winterwärmer ... aber hey das ganze Jahr! - 21. Dez 2016

von Violet

Dieser argentinische Linseneintopf ist überraschend lecker! ! ! Ich habe mich genau an das Rezept gehalten und der Eintopf ist super geworden! Die Zutaten haben sich sehr gut kombiniert. Die Linsen sind weich, während das Gemüse (und die Äpfel) leicht knackig bleiben. Der Eintopf ist ein wenig scharf, ein wenig süß und sehr sättigend; ein perfektes Essen für die kalten Winternächte. Ich bin sehr zufrieden mit diesem Rezept und es wird definitiv zu einer regelmäßigen Mahlzeit bei mir zu Hause. Dies ist das beste Rezept, das ich auf dieser Seite gefunden habe.com, ich würde es wenn möglich mit 10 bewerten! - 10. Dezember 2006


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Tasse natives Olivenöl extra, geteilt
  • 1 mittelgroße gelbe Zwiebel, gehackt (ca. 2 Tassen)
  • 5 mittelgroße Karotten, in 1/2-Zoll-Stücke geschnitten (etwa 2 Tassen)
  • 5 Selleriestangen, in 1/2-Zoll-Stücke geschnitten (etwa 2 Tassen)
  • 1 (15-Unzen) Dose gewürfelte Tomaten, nicht entwässert
  • 6 Knoblauchzehen, fein gehackt, geteilt
  • 2 Esslöffel plus 1/2 Teelöffel koscheres Salz, geteilt, plus mehr nach Geschmack
  • 2 Teelöffel schwarzer Pfeffer, geteilt, plus mehr nach Geschmack
  • 1 1/2 Tassen getrocknete französische grüne Linsen
  • 2 frische oder getrocknete Lorbeerblätter
  • 2 (6 Zoll) Rosmarinzweige
  • 5 Tassen Wasser, plus mehr nach Bedarf
  • 1/4 Tasse gehackte frische glatte Petersilie
  • 1 1/2 TL abgeriebene Zitronenschale plus 1 1/2 EL frischer Zitronensaft, teilen
  • 6 Tassen gekochte gemischte Bohnen (wie Cannellini, Niere oder Preiselbeere)

1/2 Tasse Öl in einem großen Schmortopf auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen. Zwiebel, Karotten und Sellerie hinzufügen. Kochen Sie unter gelegentlichem Rühren, bis sie weich sind, 15 bis 20 Minuten. Tomaten, 1 Esslöffel Knoblauch, 2 Teelöffel Salz und 1 Teelöffel Pfeffer einrühren. Kochen Sie unter häufigem Rühren, bis Knoblauch duftet und Tomatensäfte zu karamellisieren beginnen, 4 bis 6 Minuten. Linsen, Lorbeerblätter, Rosmarinzweige und 5 Tassen Wasser einrühren. Auf mittlerer bis hoher Stufe zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere bis niedrige Temperatur und köcheln Sie ohne Deckel unter gelegentlichem Rühren, bis die Linsen gerade zart sind, 20 bis 25 Minuten.

In der Zwischenzeit Petersilie, Zitronenschale, 1/2 Teelöffel Salz und den restlichen 1 Esslöffel Knoblauch verrühren. Mischung 10 Minuten stehen lassen. Restliche 1/2 Tasse Öl einrühren und mit Salz abschmecken.

Bohnen, die restlichen 4 Teelöffel Salz und den restlichen 1 Teelöffel Pfeffer hinzufügen und verrühren. Bei Bedarf zusätzliches Wasser einrühren, um den Eintopf zu verdünnen. Bei niedriger Temperatur ohne Deckel unter gelegentlichem Rühren kochen, bis die Bohnen durchgewärmt und die Linsen weich sind, 10 bis 15 Minuten. Zitronensaft einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Gremolata über die Portionen Eintopf geben.


Mexikanischer Linseneintopf

Von Dannii · Veröffentlicht 1. Juni 2014 · Aktualisiert 8. März 2020 · 65 Kommentare · Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten und generiert Einnahmen über Anzeigen · Diese Website verwendet Cookies · Der Beitrag enthält 608 Wörter. · Ungefähr 4 Minuten, um diesen Artikel zu lesen.

Mahlzeiten sind nicht viel billiger und das liegt hauptsächlich an Linsen. Wenn Sie mexikanische Aromen lieben, aber etwas anderes als Burritos und Tacos wollen, dann probieren Sie diesen mexikanischen Linseneintopf.

Ich denke, Linsen haben einen schlechten Ruf als langweilig und etwas, das nur Veganer essen würden, aber das ist absolut nicht der Fall. Linsen sind eine der billigsten gesunden Zutaten, die Sie kaufen können (besonders wenn Sie sie in großen Mengen kaufen) und sie nehmen den Geschmack von Kräutern und Gewürzen sehr gut an, ganz zu schweigen davon, dass sie eine großartige Proteinquelle sind.

Wenn Sie über meine neuen gesunden und leckeren Rezepte auf dem Laufenden bleiben möchten, dann abonnieren Sie bitte die Blog-Mailingliste (dauert 30 Sekunden) und Sie erhalten die neuen Rezepte direkt in Ihren Posteingang. Ihre E-Mail-Adresse wird an niemanden weitergegeben und Sie werden nie zugespammt. Klicken Sie hier, um sich anzumelden

Ich habe vor kurzem eine riesige Lieferung von Linsen bekommen und obwohl das einige Leute mit Angst machen würde, nicht zu wissen, was sie damit anfangen sollen, freue ich mich auf die Herausforderung. Ich werde viele weitere köstliche, gesunde und kreative Möglichkeiten zur Verwendung von Linsen vorstellen, da sie ein Muss für eine gesunde Ernährung mit kleinem Budget sind. Ich schlage wirklich vor, dass Sie sie auch in großen Mengen kaufen, da sie viel billiger sind.

Wenn Sie mit kleinem Budget gesund werden möchten, ist eine gute Auswahl an getrockneten Kräutern und Gewürzen ein Muss. Sie müssen anfangs etwas ausgeben, aber dann halten sie eine Weile und Sie können preisgünstigen Zutaten wie Hülsenfrüchten und Getreide Leben einhauchen. Dieser mexikanische Linseneintopf verwendet ein gut sortiertes Kräuter- und Gewürzregal, um die Linsen wirklich zum Leben zu erwecken und ein herzhaftes und wärmendes Gericht zu kreieren, das alles andere als langweilig ist.

Es scheint im Moment ein Thema bei vielen meiner Rezepte zu sein, aber dieses ist auch wirklich anpassungsfähig, um alle Reste oder Gemüse, die beim Einkaufen angeboten werden, zu verwenden, was es zu einer noch budgetfreundlicheren Mahlzeit macht. Sie können dies sogar mit Bohnen machen, wenn Sie keine Linsen haben oder sie nicht mögen. Aber wenn Sie Linsen noch nicht gemocht haben, probieren Sie es aus, da es Ihre Meinung ändern könnte.

Für dieses Rezept habe ich übrig gebliebene Linsen verwendet, die ich Anfang der Woche in großen Mengen gekocht habe, sodass es in weniger als 15 Minuten fertig ist. Wenn Sie getrocknete Linsen verwenden, unterscheiden sich die Kochzeit und die Maße.


Linseneintopf

Wenn Sie auf der Suche nach einem gemütlichen, gemütlichen Abendessen sind, haben wir den perfekten Eintopf für Sie. Dieses Rezept kombiniert Linsen mit herzhaftem Gemüse und ein paar einfachen Gewürzen. Es ist perfekt für das Abendessen an jedem Tag der Woche und schmeckt hervorragend als Reste.

Linsen sind eine großartige Quelle für pflanzliches Protein und Ballaststoffe. Sie ergänzen viele Geschmacksrichtungen und fügen jeder Mahlzeit Nährstoffe hinzu. Dieser Eintopf kombiniert Gemüse, Gewürze und Linsen in einem einfachen Eintopf-Rezept.

Bei den Zutaten können Sie eines der Gemüse gegen ein anderes Gemüse austauschen, das sich gut für Eintopf eignet, wie grüne Bohnen oder rote Kartoffeln. Passen Sie die Gewürze nach Ihrem Geschmack an und machen Sie es zu Ihrem eigenen.

Tipps für die Zubereitung von Linseneintopf

Grüne oder braune Linsen eignen sich am besten für dieses Rezept, da sie beim Kochen ihre Form behalten.

Würfeln und hacken Sie die Zutaten in kleinere Stücke oder lassen Sie sie größer, wenn Sie dickflüssigen Eintopf mögen.

Sie können den Zitronensaft weglassen oder nach Geschmack mehr hinzufügen.

Die Suppe mindestens 40 Minuten köcheln lassen. Dadurch kann das Gemüse garen und die Aromen sich verbinden.

Wenn Sie den Eintopf cremiger machen möchten, können Sie ein paar Tassen des Eintopfs in einem Mixer pürieren, zurück in den Topf gießen und umrühren. Seien Sie vorsichtig, denn die Suppe ist heiß.

Größere Charge: Sie können das Rezept verdoppeln, um eine größere Charge zum Teilen herzustellen, oder die Hälfte zum Einfrieren aufbewahren.

Den Eintopf aufbewahren

Bewahren Sie die Suppe in einem verschlossenen Behälter im Kühlschrank bis zu 3 Tage auf.

Zum Einfrieren den Eintopf vollständig abkühlen lassen. Dann teilen Sie den Eintopf in einzelne Portionen in einem gefriersicheren, versiegelten Behälter oder einem Reißverschlussbeutel, wobei die gesamte Luft herausgedrückt wird. Bis zu 3 Monate einfrieren.

Auftauen und dann in einer Pfanne auf dem Herd oder in einer Schüssel in der Mikrowelle wieder erhitzen.

Linseneintopf ist das ganze Jahr über eine gute Wahl zum Abendessen, aber in den Wintermonaten ist er besonders gemütlich und beruhigend. Fügen Sie dieses Rezept zu Ihrer regulären Dinner-Rotation hinzu und Sie werden nicht enttäuscht sein.

Linseneintopf

5 Portionen | Zubereitungszeit: 15 Minuten Kochzeit: 50 Minuten

Zutaten:

1 mittelgroße gelbe Zwiebel, gewürfelt

1 Pfund Goldkartoffeln, gehackt

2 (14,5 oz) Dosen gewürfelte Tomaten

1 ¼ Tassen getrocknete grüne oder braune Linsen, abgespült

1 ½ Teelöffel getrockneter Oregano

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

2 Tassen gehackter Grünkohl oder Spinat verpackt

1 Esslöffel frischer Zitronensaft

Frische Petersilie zum Garnieren

Anweisungen:

Olivenöl in einem großen Schmortopf bei mittlerer Hitze erhitzen.

Karotten, Sellerie und Zwiebeln zugeben und 4 bis 5 Minuten dünsten, bis sie weich sind. Knoblauch hinzufügen und 30 Sekunden anbraten, bis er duftet.

Gemüsebrühe, Kartoffeln, Tomaten und Linsen angießen. Mit Oregano, Paprika, Kreuzkümmel, Lorbeerblatt sowie Salz und Pfeffer abschmecken.

Zum Kochen bringen, dann die Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren, abdecken und 40 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. Grünkohl einrühren und weitere 5 Minuten köcheln lassen.


Zutaten

  • Olivenöl
  • Zwiebel
  • Sellerie
  • Möhren
  • Knoblauch
  • Süßkartoffel: kann Süßkartoffeln gegen jedes andere Wurzelgemüse austauschen.
  • Grüne Bohnen
  • Grünkohl: Sie können Grünkohl gegen jedes andere Grün tauschen, das Sie bevorzugen. Wir verwenden Grünkohl gerne wegen seiner beispiellosen gesundheitlichen Vorteile, aber auch, weil er seine Textur mehr behält als die meisten anderen gekochten Gemüse.
  • Geräucherte Paprika
  • Kreuzkümmel
  • Zerkleinerte Paprikaflocken
  • Gemüsebrühe
  • Feuergeröstete Tomatenwürfel
  • Tomatenmark
  • Linsen
  • Salz und Pfeffer

Was sind gekeimte Linsen?

Bevor wir jedoch zum veganen Eintopfrezept kommen – was zum Teufel sind gekeimte Linsen? Durch das Keimen von Linsen sind sie tatsächlich leichter verdaulich, da die Nährstoffe nach dem Keimen vom Körper leichter aufgenommen werden können. Das Keimen von Linsen hilft auch, Darmgase zu reduzieren! Alex und ich sprießen nicht alle unsere Körner, aber wir haben es schon einmal probiert. (Wir haben auch unsere eigenen Sojasprossen angebaut, was verwandt, aber völlig anders ist!)

Als Alex und ich dieses vegane Eintopfrezept zubereiteten, fanden wir tatsächlich gekeimte Linsen, die getrocknet bei Whole Foods verkauft wurden! Dies war eine angenehme Überraschung, da wir nicht wussten, dass gekeimte Linsen bereits getrocknet und gebrauchsfertig erhältlich waren. Wenn Sie daran interessiert sind, Ihre eigenen Linsen zu keimen, können Sie diese Methode zum Keimen von Linsen befolgen: Die Linsen brauchen etwa 2 Tage zum Keimen.


  • Olivenöl 1 EL 1 EL
  • Zwiebel(s) (gewürfelt) 1 1
  • Sellerie (gewürfelt) 2 Stängel 2 Stängel
  • kleine oder 2 mittelgroße Karotten (geschält und gewürfelt) 3 3
  • jalapeno-Chilischote (entkernt und gehackt) 1 1
  • Knoblauch (gehackt) 2 Gewürznelken 2 Gewürznelken
  • Linsen 1 Tasse 1 Tasse
  • natriumarme Gemüsebrühe 4 Tasse 4 Tasse
  • Wasser 1 Tasse 1 Tasse
  • Lorbeerblätter 1 1
  • Salz 1/2 TL 1/2 TL
  • schwarzer Pfeffer 1/4 TL 1/4 TL
  • Baby Spinat 4 Tasse 4 Tasse

Gebackene Falafel

Fladenbrot mit mediterranem Dinkel

Budgetfreundliche Veggie-Burger mit Mango-Krautsalat


Veganer Linseneintopf nach spanischer Art

Dieser vegane Linseneintopf nach spanischer Art ist mit sehr einfachen Zutaten einfach zuzubereiten und perfekt für Veganer mit einem ernsthaften Budget. Herzhaft und wohltuend eignet sich dieses ölfreie Rezept hervorragend als pflanzliches Hauptgericht für kühle Abende oder als Beilage zum sommerlichen Grillen oder Picknick. Es ist eine gefrierfreundliche Mahlzeit, die nur 0,50 pro Portion kostet.

Dieser vegane Linseneintopf nach spanischer Art ist mit sehr einfachen Zutaten einfach zuzubereiten und perfekt für Veganer mit einem ernsthaften Budget. Herzhaft und wohltuend eignet sich dieses ölfreie Rezept hervorragend als pflanzliches Hauptgericht für kühle Abende oder als Beilage zum sommerlichen Grillen oder Picknick. Es ist eine gefrierfreundliche Mahlzeit, die nur 0,46 pro Portion kostet." /> 0,46 pro Portion." />

In verschiedenen veganen und pflanzenbasierten Social-Media-Gruppen sehe ich viele Fragen von Neulingen, wie sie das Fleisch in ihrer Ernährung ersetzen können. Linsen sollten unbedingt zu einem Grundnahrungsmittel in jeder pflanzlichen Küche werden. Sie sind nicht nur so vielseitig, sondern auch billig, billig, billig!

Ich lebe in Spanien und die Spanier sind definitiv Meister darin, billige, einfache Zutaten zu nehmen und sie in etwas Leckeres zu verwandeln (Gazpacho, irgendjemand?). Ich wurde inspiriert, diesen veganen Linseneintopf nach spanischer Art zuzubereiten, nachdem ich vor ein paar Wochen ein ähnliches Gericht in einem Restaurant gegessen hatte. Während es normalerweise verschiedene Fleisch- und Wurstsorten enthält, war die Version, die ich hatte, völlig vegetarisch.

Dieser vegane Linseneintopf nach spanischer Art ist mit sehr einfachen Zutaten einfach zuzubereiten und perfekt für Veganer mit einem ernsthaften Budget. Herzhaft und wohltuend eignet sich dieses ölfreie Rezept hervorragend als pflanzliches Hauptgericht für kühle Abende oder als Beilage zum sommerlichen Grillen oder Picknick. Es ist eine gefrierfreundliche Mahlzeit, die nur 0,46 pro Portion kostet." /> 0,46 pro Portion." />

Ich bitte meinen Mann die ganze Zeit, mir Ideen für spanische Rezepte zum Veganisieren zu geben, aber aus irgendeinem Grund glaube ich nicht, dass er jemals Linsen erwähnt hat. Es stellt sich heraus, dass er sein ganzes Leben lang Linseneintopf gegessen hat und mehrere Versionen von den verschiedenen Mitgliedern seiner Familie hat. Da der dominante Geschmack geräuchertes Paprikapulver ist, ist es wirklich einfach zu veganisieren und ein aromatischer, sättigender Eintopf zuzubereiten. Ich nahm einfach das Fleisch heraus und fügte etwas Sojasauce für etwas Umami hinzu.

Ich habe das Verfahren auch auf ein Eintopf-Rezept vereinfacht und auf ölfrei umgestellt. Normalerweise ist die spanische Küche mit Olivenöl beladen, was in Ordnung ist, wenn Sie kein fettfreier Veganer sind, aber ich neige dazu, es in Rezepten zu vermeiden, in denen es völlig unnötig ist, wie zum Beispiel zum Weichmachen von Zwiebeln und Knoblauch.

Dieser vegane Linseneintopf nach spanischer Art ist mit sehr einfachen Zutaten einfach zuzubereiten und perfekt für Veganer mit einem ernsthaften Budget. Herzhaft und wohltuend eignet sich dieses ölfreie Rezept hervorragend als pflanzliches Hauptgericht für kühle Abende oder als Beilage zum sommerlichen Grillen oder Picknick. Es ist eine gefrierfreundliche Mahlzeit, die nur 0,46 pro Portion kostet." /> 0,46 pro Portion." />

Dieser vegane Linseneintopf nach spanischer Art erwies sich als süchtig machend, da ich nicht aufhören konnte, Löffel voll davon aus der Schüssel zu schleichen, während ich Fotos machte! Es ist wirklich großartig mit etwas knusprigem Brot, um all das Gute aufzuwischen, und einem frischen grünen Salat als Beilage. Sie können es auch verwenden, um eine Ofenkartoffel zu füllen oder es als Beilage zu gegrilltem Gemüse bei Ihrem nächsten Grillabend zu servieren!


Mexikanischer Linseneintopf

Für den passierten Joghurt ein Sieb mit einer doppelten Lage Musselin oder zwei sauberen Chux-Tüchern auslegen und über eine große Schüssel legen. Den Joghurt einfüllen und die Seiten des Tuches zusammenführen und drehen, dann mit einem Gummiband binden. Über Nacht kühl stellen. Entsorgen Sie die Flüssigkeit, die sich am Boden der Schüssel angesammelt hat, und bewahren Sie die Labne bis zur Verwendung in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank auf. Dies ist optional, alternativ einfach mit ungesiebtem Joghurt servieren.

Eine schwere, tiefe Pfanne oder einen Schmortopf auf mittlere Hitze stellen, Öl dazugeben und Paprika und die Hälfte der Zwiebel 5-7 Minuten anschwitzen, mit Pfeffer würzen. Nun die Champignons, Korianderwurzeln und -stängel sowie den Knoblauch dazugeben und unter regelmäßigem Rühren weitere 3 Minuten braten. Fügen Sie die Gewürze hinzu, gefolgt von Chipotle in Adobo-Sauce und fügen Sie dann die Linsen hinzu und beschichten Sie die Mischung. Fügen Sie die zerdrückten Tomaten, den Essig und den Zucker und die Brühe hinzu, bedecken Sie sie mit einem Deckel und kochen Sie sie 40 Minuten bis 1 Stunde lang bei schwacher Hitze oder bis sie dick und reich sind.

Restliche Zwiebel fein hacken. In eine Schüssel mit einer guten Prise Salz geben und mit den Händen vermischen und beiseite stellen, damit die Zwiebel 10–15 Minuten quellen kann.

Linsen in flachen Schüsseln servieren. Mit einem Klecks Labne, frischen Kräutern in etwas Öl und Einlegeflüssigkeit und Fladenbrot garnieren.


  • 3 Teelöffel natives Olivenöl extra, geteilt
  • 8 Unzen Hähnchenbrust ohne Knochen, ohne Haut, gewürfelt
  • 1 Karotte, geschält und fein gewürfelt
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Teelöffel ganze Koriandersamen, zerstoßen (siehe Tipp)
  • ⅛ Teelöffel Salz
  • ¼ Teelöffel frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 14-Unzen-Dose natriumreduzierte Hühnerbrühe
  • 1/2 Tasse französische grüne oder braune Linsen, sortiert und gespült (siehe Hinweis)
  • 1 6-Unzen-Beutel Babyspinat
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Esslöffel gehackter frischer Dill

1 Teelöffel Öl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Hühnchen hinzufügen und kochen, dabei ein- oder zweimal umrühren, bis es in der Mitte nicht mehr rosa ist, etwa 2 Minuten. Übertragen Sie das Huhn mit einem Schaumlöffel auf einen Teller.

Die restlichen 2 Teelöffel Öl in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Karotte, Knoblauch, Koriander, Salz und Pfeffer hinzu und kochen Sie unter ständigem Rühren, bis es duftet, 30 Sekunden bis 1 Minute. Brühe und Linsen einrühren, Hitze auf mittlere bis hohe Stufe erhöhen und zum Köcheln bringen. Reduzieren Sie die Hitze, um ein Köcheln zu halten, und kochen Sie unter gelegentlichem Rühren, bis die Linsen weich sind, 20 bis 30 Minuten (braune Linsen brauchen etwas länger).

Fügen Sie das gekochte Huhn, Spinat und Zitronensaft hinzu und köcheln Sie wieder. 1 bis 2 Minuten kochen, bis sie durchgeheizt sind. Dill einrühren.

Make-Ahead-Tipp: Bis zu 3 Tage abdecken und im Kühlschrank aufbewahren oder bis zu 3 Monate einfrieren.

Tipp: Ganze Gewürze in eine Plastiktüte geben und mit dem Boden einer schweren Pfanne zerkleinern oder in einer Gewürzmühle pulsieren.

Hinweis: Französische grüne Linsen sind fester als braune Linsen und garen schneller. Sie können in Naturkostläden und einigen großen Supermärkten gefunden werden.


ZUTATEN

Linsen und Wasser in einen großen Topf geben und mit der Gemüsebouillon vermischen. Zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und 20 Minuten köcheln lassen. Tomaten, Zwiebeln, Karotten, Äpfel, Yamswurzeln, Erbsen, Knoblauch, Olivenöl, Barbecuesauce und Paprika in den Topf rühren. Weiter 20 Minuten köcheln lassen oder bis Linsen, Apfel und Gemüse weich sind. Geben Sie der Mischung dann ein paar Impulse in Ihre Küchenmaschine, um alle Stücke vor dem Dehydrieren auf eine kleine, einheitliche Größe zu bringen.

Schöpfkelle eine bekannte Menge (2 Portionen bei etwa 1-1,5 °C pro Portion) auf die stabile Plastikschale deines Dörrgeräts. Sie können 4 Portionen gleichzeitig zu sich nehmen, wenn Sie genug übrig haben, indem Sie weitere 3-4 ° C der Mischung auf eine zweite Plastikschale geben. Sie können zwei Schalen davon gleichzeitig in Ihrem Dörrgerät trocknen – trennen Sie einfach die beiden Schalen durch eine leere. Trocknen Sie die Mischung über Nacht auf der 135 o-Einstellung. Morgens die Mischung zerbröseln. Wenn es sich noch etwas feucht anfühlt, legen Sie es für ein paar Stunden zurück in den Dörrautomaten, andernfalls geben Sie die getrocknete Mischung in einen oder mehrere Zip-Loc-Beutel, beschriften Sie sie mit der Anzahl der Originalportionen und stellen Sie sie in den Kühlschrank oder Gefrierschrank .

Kochen Sie im Camp Wasser und fügen Sie genug davon zu Ihrem vordosierten dehydrierten Linseneintopf hinzu, um das ursprüngliche Portionsvolumen wiederherzustellen. Wickeln Sie es in Alufolie oder stecken Sie es für 15 Minuten in eine isolierte Kuscheldecke und es sollte fertig zum Essen sein! Genießen Sie es mit einem Stück Naan-Brot oder handwerklichem Brot.