Sonstiges

Hausgemachte Schokolade in Waffelblättern


Das Wasser mit dem Zucker in einem Topf auf das Feuer geben und aufkochen lassen, bis der gesamte Zucker schmilzt und der resultierende Sirup wie Bienenhonig aussieht, die Orangenschale hinzufügen.

Stellen Sie die Schüssel beiseite und fügen Sie die gewürfelte Butter hinzu.

Mit einer Prise Birne gut vermischen, bis die Butter geschmolzen ist.

Wir geben ein Drittel des Buttersirups in eine andere Schüssel.

Den in der Schüssel verbliebenen Sirup (die größere Menge) Kakao gut unterrühren, damit er nicht klumpig bleibt, und hier ca. 250 g Milchpulver dazugeben, gut mischen und die gemahlenen Walnüsse und grob gehackten Haselnüsse dazugeben.

Geben Sie das Milchpulver (100 g) auf die andere Seite des Sirups und mischen Sie es gut, um alle Donuts zu zerbrechen.

Legen Sie das erste Waffelblatt auf ein Blech und gießen Sie die Kakaoschokolade darüber, gießen Sie das weiße darüber und bedecken Sie es mit dem zweiten Waffelblatt.

Wir drücken ein wenig und lassen es abkühlen, bis es hart wird, wenn Sie etwas zum Anziehen haben, um es vielleicht zu drücken, ich habe es nicht gelegt… Ich habe von Zeit zu Zeit gedrückt, um das Laken nicht von oben anzuheben.

In Stücke schneiden und servieren.



Video: Farvede chokolader. Den Søde Tand (Oktober 2021).