Sonstiges

Matcha-Tee-Rezepte


Hallo zusammen, ich bin Misya oder Flavia Imperatore, ich bin 34, verheiratet mit Ivano und Elisas Mutter, ich bin Neapolitanerin, ein Liebhaber von Reisen, gutem Essen und ausgezeichneter Gesellschaft.


Matcha-Grüntee-Sorbet

Das ganz einfache Rezept von Matcha-Grüntee-Sorbet. Ein leichtes kaltes Dessert, lecker und durstlöschend, mit allen entgiftenden Eigenschaften von grünem Tee und japanischem Matcha-Tee.

Vorbereitung

1) Bringen Sie 180 g mit Zucker mit 2 dl Wasser Dann kochen Sie den Sirup für 2-3 Minuten. 1 Esslöffel Matcha-Grüntee in eine Schüssel geben, indem Sie es durch die Maschen eines Siebs sieben, fügen Sie es hinzu Sirup und alles kräftig mischen, bis eine schaumige Konsistenz entsteht.

2) Abkühlen lassen, dann den Sirup zu 1 Liter mischen grüner Tee die Sie zuvor zubereitet haben, indem Sie 3-4 in Wasser aufgießen Beutel. Gießen Sie die Flüssigkeit in die Eismaschine und bedienen Sie das Gerät gemäß den Anweisungen.

3) Servieren Sie die Grüntee-Sorbet wenn es die notwendige Konsistenz erreicht hat. Einmal in der Tasse kann es mit garniert werden frische Kokosflocken oder Blätter von Minze.


Es gibt verschiedene Qualitäten von Matcha-Tee: Sie können ein leichteres Pulver kaufen, das aus den Blättern junger Pflanzen gewonnen wird (Usucha), gekennzeichnet durch einen weicheren Geschmack und daher vor allem bei der Zubereitung von Getränken angezeigt, oder ein dunkler und körniger, deutlich reicher an Wirkstoffen, aber auch mit einem starken und entschiedenen Geschmack, der stattdessen durch Mahlen der Blätter gewonnen wird, die zu den meisten gehören alte Pflanzen und wertvolle (Koicha).

Dort Vorbereitung des Matcha-Tees, präsentiert einige grundlegende Passagen, die von den ältesten japanischen Ritualen abgeleitet sind.

  1. 1-2 Teelöffel Matcha in eine Tasse mit einem kleinen Sieb sieben
  2. 200 ml heißes Wasser hinzufügen, knapp unter dem Siedepunkt
  3. Alles kräftig mischen, bis eine schaumige Konsistenz entsteht
  4. Genießen Sie den Geschmack und die Vorteile des so zubereiteten Tees.

Neben der Teezubereitung, aber vor allem, wenn Sie weniger wertvolle Sorten, können Sie sich auch an der Zubereitung anderer Produkte wie Energy-Drinks, Süssigkeiten (mischen Sie den Tee einfach mit dem in Ihrem Rezept verwendeten Mehl), Smoothies oder Cremes versuchen.


Matcha-Smoothie

Füllen Sie Ihre Gesundheit und Energie mit diesen Matcha-Smoothies auf. Matcha-Grüntee ist nicht nur reich an Antioxidantien und anderen Nährstoffen, sondern hat auch einen Geschmack, der perfekt zu süßen Getränken und Desserts passt. Diese Smoothies eignen sich perfekt zum Frühstück, zur Erholung am Vormittag oder sogar als gesundes Dessert.

Zutaten

Bitte beachten Sie die einzelnen Rezepte.

Vorbereitung

  1. Einfacher Matcha-Smoothie
    125ml Sojamilch
    175g weicher Seidentofu
    1/2 Banane
    15ml Honig
    125g Eiswürfel
    5g Matcha-Grüntee-Pulver

Vanille-Traum-Matcha-Smoothie
125ml Sojamilch
175g weicher Seidentofu
1/2 Banane
5ml Vanilleessenz
125g Eiswürfel
5g Matcha-Grüntee-Pulver

Alle Zutaten in einen Mixer geben. Zu einer glatten Masse mixen und genießen.

Schokoladen-Dekadenz-Matcha-Smoothie
125ml Schoko-Sojamilch
175g weicher Seidentofu
1/2 Banane
5g Kakaopulver
125g Eiswürfel
5g Matcha-Grüntee-Pulver

Alle Zutaten in einen Mixer geben. Zu einer glatten Masse mixen und genießen.

Beratung und weitere Informationen

- Wenn Sie einen dünneren Smoothie bevorzugen, verwenden Sie weniger Eis und fügen Sie etwas mehr Sojamilch hinzu. Wenn Sie dickere Smoothies mögen, versuchen Sie es mit weniger Sojamilch und mehr Tofu / Joghurt.
- Um deine Smoothies für dich noch besser zu machen, füge eine Handvoll Spinatblätter hinzu. Sie werden es nicht schmecken können und es enthält Stapel von Eisen.
- Jedes dieser Rezepte sollte einen Hauch von Matcha ergeben. Wenn Sie möchten, dass der Matcha-Geschmack stärker hervortritt, fügen Sie der Mischung einen weiteren Teelöffel hinzu.


Wie man Matcha-Tee macht

Matcha-Tee ist kein einfacher Tee grüner Teeaber eines der Getränke reicher an Antioxidantien in der Welt. Es hat viele Eigenschaften und wird aus diesem Grund von Ernährungswissenschaftlern und Diätassistenten empfohlen, wie z reinigend, entgiftend, entgiftend und es ist ein ausgezeichneter Verbündeter in Diäten, da es den Fettstoffwechsel anregt. UND reich an Chlorophyll die Zellen regeneriert und freie Radikale bekämpft und wenig Koffein enthält und daher keine übermäßig anregende Wirkung hat.
Hervorragende Matcha-Tees finden Sie auf dem Markt sowohl online auf einigen spezialisierten Websites als auch in Bio- und Naturproduktengeschäften. Matcha-Tee es ist immer in Pulverform.

Wie man Matcha-Tee macht

Um einen perfekten Matcha-Tee zuzubereiten, ist es natürlich wichtig, eine hervorragende Grundzutat und eine spezielle Ausrüstung zu haben. Zuerst brauchst du eine Teetasse Anruf chawandie warm und trocken sein muss. Echter Matcha-Tee sollte niemals in einer Tasse getrunken werden.
Anstelle eines klassischen Metalllöffels sollte einer verwendet werden chashaku, eine Art von Scoop mit dem die Teemenge gemessen wird. Zum ein leichter Matcha, ussucha, 1 oder 2 Teelöffel Pulver reichen aus, während für einer stärker, koicha, bis zu drei.
Das in die Tasse eingefüllte Wasser muss maximal heiß sein 80 Grad und muss schnell mit dem Pulver vermischt werden, um alle Klumpen zu beseitigen. Dazu wird ein sehr kleiner verwendet Holzbesen, der jagen, das Luft einlässt und die oberste Schicht des Tees leicht schaumig macht. Die zum Mischen von Pulver und Flüssigkeit geeignete Bewegung ist nicht kreisförmig, sondern es muss eine Art W gezeichnet werden.
Zucker oder andere Süßungsmittel sollten nicht hinzugefügt werden. Matcha-Tee sollte probiert werden warm und natürlich.

Rezepte mit Matcha-Tee

Mit Matcha-Teepulver können Sie viele süße und herzhafte Rezepte zubereiten.
Es ist sehr berühmt, zum Beispiel die Tiramisu mit Matcha-Tee bei dem die Savoiardi in Tee getaucht werden und anstelle von Kakao das Dessert mit einer Prise grünem Pulver verziert wird. Auch ausgezeichnet Teig aus Donuts und Keksen angereichert mit Matcha-Teepulver. Probieren Sie es auch in Kombination mit dunkler Schokolade.
Aber das bekannteste Rezept auf Matcha-Basis ist sicherlich der Matcha Latte, über den wir bereits in einem kürzlich erschienenen Artikel gesprochen haben. Ausgezeichnet sowohl in der heißen Version als auch in der eisgekühlten Smoothie-Version. Aber Vorsicht, er hat einen zarten Geschmack, der sich jedoch stark vom klassischen Teegeschmack unterscheidet. Nur für wahre Liebhaber des Genres.

Neugierig zu versuchen einige ungewöhnliche Rezepte süß aus Matcha-Tee? Hier sind unsere Vorschläge.


Matcha-Smoothie

Wenn Sie tanken möchten Vitamine und Mineralsalzen gibt es nichts Besseres als einen Smoothie, den man im Sommer vielleicht kühl oder bei Zimmertemperatur schlürft. Einfach Banane, Milch (Kuh oder Gemüse) zusammen gemischt ist außergewöhnlich! Probiere auch die Rezept für einen gelben Frucht-Smoothie mit Banane, Apfel und Ananas.


Matcha-Tee: 4 (einfache) Rezepte zum Ausprobieren im Sommer

Die Matcha-Tee zu trinken, aber auch zu probieren in 4 einfachen Rezepten (in der Tat sehr einfach!), um mit der Ankunft des Sommers zu probieren.

Diese frische und leckere ideen sie sind signiert von Regina Carrai, de Die Teeroute: Das Unternehmen Made in Tuscany wurde 1961 gegründet, als sein Vater Alfredo beschloss, seine Leidenschaft für heiße Getränke und Reisen in ein Geschäft umzuwandeln und so eines der ersten italienischen Labels gründete, das sich ausschließlich dem Tee widmete. Diese kleinen Blätter oder das tiefgrüne Pulver haben die Magie, Herz und Geist sowie den Gaumen zu erfreuen.

Gibt es einen Unterschied zwischen Matcha-Tee zum Trinken und zur Verwendung in der Küche?

Die Qualität von Matcha-Tee hängt von der Qualität des Ausgangsprodukts Tencha-Tee ab. Je nach Anbauregion, Lage und Höhenlage (Ebene, Berg oder Hügel), der Spezialisierung der Teebauern und der Sorte der Teepflanzen, das mehr oder weniger starke Vorhandensein von Spitzenknospen und zarten Blättern, bei korrekter Schattierung der Büsche, Man erhält unterschiedliche Sorten Tencha-Tee und schließlich, je nach Art der Vermahlung – die traditionell mit einer Granitmühle erfolgt (ca. 30 Gramm pro Stunde) – erhält man die unterschiedlichen Qualitäten von Matcha.

Woran erkennt man guten Matcha-Tee?

Zu den Hauptkriterien zur Unterscheidung der Qualitäten: Je höher der Matcha-Grad, desto brillanter die Farbe ist smaragdgrün, desto besser ist der Geschmack in der Tasse umami, reich und schmackhaft und weniger bitter. Grundsätzlich ist Matcha japanisch und muss unbedingt aus biologischem Anbau stammen, vergessen wir nicht, dass wir das fein pulverisierte Blatt in Wasser emulgiert trinken.

Was sind die unverzichtbaren Werkzeuge für Matcha-Tee, auch für diejenigen, die bei der ersten & Quormi & Quot sind

Um den sogenannten "Jadeschaum" zu erhalten, sind die Accessoires der jahrhundertealten Tradition grundlegend: der große Keramikbecher (cha-wan), der Schneebesen (cha-sen) und der cha-shaku (dosierter Löffel), von Hand geschnitzt von erfahrenen Handwerkern aus einem einzigen Stück Bambus. Als Anfänger gibt es auch solche, die das Pulver in einer Flasche stillem Wasser auflösen oder solche, die einen elektrischen Schneebesen verwenden.

Können Sie 3 Rezepte für Matcha-Tee vorschlagen?

Mit Matcha lassen sich exzellente Longdrinks, ausgefallene smaragdgrüne Cocktails, Milchshakes und Smoothies zubereiten. Matcha harmoniert perfekt mit dem Geschmack und Aroma von Schokolade - ausgezeichnet mit weißer Schokolade - ed ist eine spezielle Füllung für Pralinen und Trüffel. Matcha passt nicht nur perfekt zu Kuhmilch, sondern auch zu Sojamilch und passt perfekt zu Joghurt. Matcha-Tee, gemischt mit Semmelbrösel, macht Gemüse- oder Fisch-Gratin im Ofen einzigartig und verleiht selbst den einfachsten Zubereitungen Farbe und Geschmack. SieAtcha ist eine hervorragende Zutat für samtige Saucen für Fisch, Hähnchen Und Gemüse, es passt hervorragend zu cremigen Käsesorten und für Saisongerichte mit Salz oder in Vinaigrette gemischt.


Matcha-Tee-Pfannkuchen

Matcha-Tee ist ein wahres Konzentrat an Güte und Wohlbefinden, probieren Sie es in den köstlichen Matcha-Tee-Pfannkuchen. Mit diesem ganz einfachen Rezept schenkst du dir selbst eins besonderes Frühstück, sondern auch ein Elixier der Jugend und Gesundheit.

  • FÜR 6 PFANNKUCHEN
  • 2 Eier
  • 80 g Zucker
  • 85 g Mehl
  • 30 g Samenöl
  • 30 g Milch
  • 10 g Matcha
  • GARANTIEREN
  • Wildblumenhonig

Bereiten Sie einen vor besonderes Frühstück mit ich Matcha-Tee-Pfannkuchen, um Ihre Lieben zu verwöhnen und zu pflegen. Eine Verschreibung sehr einfach, fertig in ein paar Minuten.
Pancakes sind typisch amerikanisches Frühstücksgebäck und werden traditionell mit Ahornsirup, aber auch mit frischem Obst, Honig oder Marmelade serviert. Sie ähneln Crpes, sind aber dicker und schwammiger in der Textur. Im Vergleich zu traditionellen Pancakes verleiht Matcha-Tee die besondere Note dieser Pancakes mit einer ungewöhnlichen grünen Farbe.

Matcha ist ein grüner Tee Japanisch, sehr wertvoll, dessen Blätter von Hand gepflückt und dann gemahlen werden, um ein feines Pulver zu erhalten, das reich an gesundheitlichen Vorteilen ist. Matcha-Tee enthält Unmengen von Antioxidantien, nützlich bei der Bekämpfung des Alterns, hat entgiftende Eigenschaften und hilft, es zu bekämpfen betonen.

Mehr grüne Pfannkuchen, aber dal salziger GeschmackDie grünen Pfannkuchen mit Limettenbutter passen sehr gut zu Käse. Bleiben wir immer bei den salzigen Pfannkuchen, die viele auch zum Frühstück mögen, die salzigen Pfannkuchen mit Lachs sind ausgezeichnet.

Probieren Sie zum Frühstück oder als Snack alle unsere Pfannkuchen-Rezepte, von Kastanien- und Granatapfel-Pfannkuchen bis hin zu Bananen-Pfannkuchen.

Ähnlich wie Pfannkuchen sind Dorayaki, bestimmte Pfannkuchen, die aus Japan stammen, genau wie Matcha-Tee, gefüllt mit Anko, der süßen roten Bohnenmarmelade, Azuki genannt.

DAS Matcha-Tee-Pfannkuchen ich bin wirklich einfach und gesund und sie werden eine schöne Neuheit sein, um sie bei einem Brunch mit Freunden zu servieren.


Die Eigenschaften von T & egrave Verde Matcha

Die Vorteile von Matcha-Grüntee sind so vielfältig, weil er die Vitamine B1, B2 und C, Beta-Carotin, Mineralsalze und Polyphenole enthält. Aber die Matcha-Tee enthält auch Koffein daher ein hervorragender Ersatz für Kaffee.

  • Stress entgegenwirken
  • Verhindert das Altern
  • Hilft gegen hohen Blutzucker
  • Es beschleunigt den Stoffwechsel
  • Es setzt mehr Energie frei als Kaffee
  • Erhöhe deinen Fokus
  • Es hat antioxidative Eigenschaften
  • Hilft durch seine entwässernde Wirkung beim Abnehmen
  • Hilft bei entzündlichen Erkrankungen des Verdauungssystems
  • Schützt die Leber
  • Hilft, schlechtes Cholesterin zu reduzieren

Japanische Rezepte: Matcha-Tee-Eiscreme

Matcha-Tee ist der fein verarbeitete japanische Grüntee, der hauptsächlich für die traditionelle Teezeremonie verwendet wird. Seit der Ära von Chinesische Tang-Dynastie, in China wurden Teeblätter gedämpft und dann für den Handel zu einer Art & # 8220Ziegeln & # 8221 gepresst.

E & # 8217 mit dem Lied Dynastie dass die Zubereitung von gedämpftem Tee mit getrockneten Blättern und anschließendem Mischen mit einem Schneebesen so populär wurde, dass seine Zubereitung und sein Verzehr zu einem buddhistischen Zen-Ritual und einer buddhistischen Praxis wurden, die seine endgültige Verwendung in Pulverform definierte.

Sicherlich erinnert Matcha daher an das hohe Ritual der Teezeremonie, wird aber heute auch als Gewürz, Farbstoff für Lebensmittel wie mochi oder der soba, es wird auch verwendet, um eine Vielzahl von Gerichten zuzubereiten wagashi wie Kuchen, Kekse, Tiramisu, Pralinen, Muffins, Granitas und Milchshakes, alle auf Basis von Matcha-Tee.

Es ist eine echte Mode und sicherlich in der Sammlung von Gerichten, die auf diesem kostbaren grünen Tee basieren, der Matcha-Tee-Eis. Nachfolgend schlagen wir das Rezept vor, um ausgezeichnet zuzubereiten Matcha-Tee-Eiscreme auf einfache und natürliche Weise, geeignet für Vegetarier und Veganer, vorgeschlagen von der berühmten Website Veganblog.it

Zutaten:

  • 500 g Sojamilch (kcal 125, kcal 25/100 g)
  • 20 g Tee Macha (kcal, kcal 0/100g)
  • 50 g Stevia (oder anderes Süßungsmittel, kcal 0,785, kcal 1,57 / 100 g)
  • 3 g Xanthangummi (kcal 2,28, kcal 76/100 g)

Methode:

Alle pulverisierten Zutaten mit einem Schneebesen sehr gut vermischen.
Verwenden Sie einen hohen, schmalen Behälter, gießen Sie die Milch ein und rühren Sie das Pulver langsam mit einem elektrischen Schneebesen ein.

Mischen Sie, indem Sie versuchen, so viel Luft wie möglich in die Mischung zu bringen, damit das Xanthangummi alles aufnimmt.

Nach ein paar Minuten verdoppelt sich das Volumen und wird fluffig, fast wie Schlagsahne.

Wenn die Mischung eine schöne, kompakte Konsistenz erreicht hat, bis Sie den elektrischen Schneebesen (ohne Motor) senkrecht halten, gießen Sie alles in den Korb der Eismaschine.

Überlegungen:

Gesamt 600 g kcal 128,065 kcal 21,34 / 100 g. Sehen Sie, welchen Energiewert? Sie können alles mit sehr wenigen Kalorien essen. Die Zutaten dieses Rezepts verwende ich immer für alle meine Eiscremes, jeden Geschmack. Kurzum, selbst produzierte Sojamilch, Stevia und Xanthangummi als Basis, zu der die Aromen hinzugefügt werden.

Zum Beispiel: Geben Sie einfach 20-30 Tropfen Vanilleessenz in die Basis, um ein außergewöhnliches Vanilleeis mit sehr wenigen Kalorien zu erhalten. Ich muss sagen, dies ist mein erstes Macha-Grüntee-Eis. Der erste Geschmack war nicht der aufregendste.

Aber dann aß ich es weiter ... aus irgendeinem Grund wanderte mein Löffel immer wieder zum Eisbehälter, fast als würde er von einem autonomen Willen gezogen.

Kurz gesagt, mir hat dieses Eis am Ende sehr gut gefallen. Nicht zu süß, etwas sauer. Ungewöhnlicher Geschmack für das Eis, das wir in Italien gewohnt sind. Ich würde sagen typisch japanischer Geschmack, gemischt zwischen süß, salzig, bitter ... sehr gut. Außergewöhnlich, wenn Sie einige rohe Cashewnüsse darüber geben. Wenn Sie Goji-Beeren probieren, werden sie knusprig !!

Für dieses und andere leckere und interessante Rezepte besuchen Sie die Website Veganblog.it

*** Wenn Sie die Artikel, Übersetzungen und Rezensionen dieser Seite nützlich finden, unterstützen Sie sie bitte mit einer Spende. Vielen Dank! ***