Sonstiges

Türkische Brötchen (2)


Milch, Zucker, Mehl und Margarine in einen Topf geben, bei der richtigen Hitze gut mischen, bis es kocht (achten Sie darauf, dass das Mehl nicht klumpt, mischen Sie zuerst den Zucker und das Mehl und fügen Sie nach und nach die Milch hinzu). Das Ergebnis ist ein Pudding mit einer ziemlich gebundenen Konsistenz.

In ein großes Backblech gleichmäßig 100 gr. streuen. von Kokos.

Gießen Sie den Pudding leicht über die Kokosnuss, sehr vorsichtig.

Versuchen Sie es mit einem Löffel gleichmäßig in der Schale zu verteilen, ohne die Walnussschicht zu beschädigen.

Schlagsahne mit Milch mischen (ich habe die Mischung durch Schlagsahne ersetzt).

Nachdem der Pudding abgekühlt ist, die Schlagsahne mit einem Holzlöffel hinzufügen und so gleichmäßig wie möglich verteilen.

Die Walnüsse darüberstreuen und das Blech dann mindestens zwei Stunden kalt stellen.

Schneiden Sie mit Hilfe eines Messers lange Streifen ab, die Sie mit Hilfe einer Gabel und Ihren Fingern leicht zu Minirollen rollen.

1

Ich habe keine Schlagsahne mehr verwendet, sondern 200ml pflanzliche Schlagsahne gemischt

2

für die Innenseite der Rolle habe ich 5 EL Zucker karamellisiert, 4 EL gemahlene Walnüsse gegeben und die Masse dünn auf Alufolie gestrichen

3

Als es abgekühlt ist, habe ich Stücke gebrochen und sie gut gehackt, na ja

4

beim Rollen der Streifen die Rolle nicht spannen, sondern leicht aufrollen

5

du kannst etwas Härter in die Creme geben

6

Ich habe 4 Päckchen Vanillezucker (Sarumana Rivka) verwendet – 3 in Sahne, 1 in Schlagsahne


Bulgur Pilaw Zutat

  • 300 Gramm feiner Bulgur
  • 600ml. Hühner- oder Gemüsesuppe
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 60 Gramm Butter
  • 1 mittelgroße Zwiebel (80 Gramm), gehackt
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 mittelgroße Karotte (100 Gramm), in kleine Würfel geschnitten
  • 1 große Tomate, gut gekocht, geschält und auf einer großen Reibe gerieben oder 1 Esslöffel konzentriertes Tomatenmark
  • 2 Esslöffel gebackene Paprikapaste oder 1 rote geröstete Paprika, geschält und fein gehackt
  • 1-2 Esslöffel Zitronensaft
  • optional: ½ Teelöffel geriebener Kreuzkümmel
  • optional: ½ Teelöffel geriebene getrocknete Paprikaflocken (Biber-Fruchtfleisch)
  • Salz, Pfeffer nach Geschmack
  • große gehackte grüne Petersilie, zum Bestreuen am Ende

Wie bereitet man Bulgur-Pilaw zu?

1. Den Bulgur in ein Sieb geben und schnell unter fließendem kaltem Wasser abspülen. Wir lassen es gut abtropfen und lassen es abtropfen.

2. Für unseren Bulgur-Pilaw empfiehlt es sich, eine Pfanne mit dickem Boden zu wählen. Ich benutze eine antihaftbeschichtete Pfanne, sie ist für solche Gerichte hilfreich. Erhitzen Sie die Pfanne bei mittlerer Hitze und fügen Sie das Olivenöl hinzu. Wenn das Öl heiß ist, fügen Sie die Butter zum Schmelzen hinzu. Wo Sie verwenden können Ghee (geklärte Butter), kein Öl mehr erforderlich.

3. Sobald die Butter geschmolzen ist, geben Sie die gehackte Zwiebel, den Knoblauch und die Karotte in die Pfanne, in der wir unseren Bulgur-Pilaw zubereiten werden. 1 Prise Salz hinzufügen, mischen und das Gemüse bei schwacher Hitze ca. 7-8 Minuten anbraten, bis die Zwiebel gut weich wird (durchscheinend wird).

4. Nachdem das Gemüse weich ist, die geschälte und geriebene Tomate auf eine Reibe oder 1 Esslöffel konzentriertes Tomatenmark geben. Fügen Sie nun auch die Paprikapaste oder 1 gebackene rote Paprika hinzu, die mit einem Messer gehackt wurde. Gut mischen und optional die Paprikaflocken und Kreuzkümmel (falls verwendet) hinzufügen.

5. Fügen Sie sofort die Hühner- oder heiße Gemüsesuppe hinzu. Als letzten Ausweg können wir unseren Bulgur-Pilaw mit Wasser zubereiten, aber das wird natürlich nicht genau so sein. Eine Grundsuppe lässt sich ganz einfach zu Hause zubereiten, aus den billigsten Zutaten, wie ich erklärt habe Hier.

6. In die Flüssigkeit, in der wir unseren Bulgur-Pilaw kochen werden, 1-2 Esslöffel Zitronensaft hinzufügen und dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Bulgur kochen

7. Gib den Bulgur auf einmal zur flüssigen Basis. Decken Sie die Pfanne mit dem Deckel ab, lassen Sie etwas Platz, damit der Dampf entweichen kann, und kochen Sie 5 Minuten bei mittlerer Hitze.

8. Nach den ersten 5 Minuten die Hitze auf ein Minimum reduzieren, die Pfanne gut mit dem Deckel abdecken und den Bulgur weitere 7-10 Minuten köcheln lassen, bis die gesamte Flüssigkeit in der Pfanne aufgesogen ist. Wir überprüfen auch die Angaben auf der Verpackung, der Bulgur kann 12 bis 15 Minuten Garzeit benötigen. Wenn wir unseren Bulgur-Pilaw genau betrachten, werden wir an der Oberfläche einige Löcher bemerken, durch die der Dampf austritt. So sollte es aussehen, wenn es fertig ist. Den Herd ausschalten, den Deckel auflegen und den Pilaw 5 Minuten ruhen lassen.

DIENEN

9. Vor dem Servieren unseren Bulgur-Pilaw mit einer Gabel lockern. Es entfaltet sich schön Korn für Korn, es klebt überhaupt nicht. Wir präsentieren den Pilaw am Tisch entweder in einer Kasserolle oder auf einem Teller, den wir mit Volumen anrichten. Vergessen wir nicht, es mit grüner Petersilie zu bestreuen, die groß gehackt ist, bevor wir es den Gästen anbieten. Dieser Bulgur-Pilaw wird heiß serviert, als Beilage zu allen Arten von Fleischgerichten oder einfach zu gekochtem oder gegrilltem Gemüse. Ich habe ihn zu einigen begleitet Saftige Hähnchen- und Gemüsespieße, ich habe auch eine Joghurtsauce mit Knoblauch gemacht und es war ein Genuss!

Sei dir nützlich, alle meine Garnierrezepte Sie finden sie, indem Sie auf das Bild unten klicken.


Pancetta-Rolle mit Poas Pommes Rezept von Chef Foa

Es zerkleinert frische Kräuter, so dass die Aromen dank der ätherischen Öle der Pflanzen intensiver werden.

Mischen Sie sie mit Butter, bis Sie eine homogene Paste erhalten, die Sie von allen Seiten gut auf dem Fleischstück verteilen. Für mehr Geschmack können Sie die Rolle auspacken und diese aromatische Buttermischung auch innen legen. Nochmals aufrollen, mit Schnur festbinden, mit Meersalz und Pfeffer bestreuen, mit trockenem Weißwein beträufeln, in ein zugedecktes Backblech legen und 3 Stunden bei 150 °C in den Backofen schieben.

Gegen Ende entdeckt er das Präparat und erhöht die Temperatur auf 220 ° C Grad, um ihm eine rötliche Farbe zu verleihen, ohne es zu verbrennen.

Schneiden Sie die Aubergine in Kreise und kochen Sie sie in der Pfanne im Fett von der Rolle.

Für Foas Pommes die Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden und mit Olivenöl beträufeln, in das Sie den zerdrückten Knoblauch und etwas Salz geben. Backpapier in ein Blech legen und die Kartoffelscheiben darauf legen. 10-15 Minuten backen.

Nach dem Herausnehmen den Parmesan darüberlegen und etwas umrühren, um sie nicht zu zerdrücken, sondern die Aromen durchdringen zu lassen.

Ein Stück Brötchen mit Kartoffeln und Auberginen servieren und je nach Geschmack Peperoni und Schnittlauch darüberstreuen.


So backen Sie ein Dessert

40 Minuten bei 180 °C backen, bis sie schön gebräunt sind.

Während das Dessert backt, bereiten Sie den Sirup vor. Nach 20 Minuten nach dem Einschieben des Blechs in den Ofen stellen Sie die Pfanne mit Wasser und Zucker für den Sirup auf das Feuer der Zitrone.

Wir gießen den heißen Sirup über das Salz, sobald wir es aus dem Ofen nehmen. Es scheint, dass es zu viel Sirup ist, aber Sie werden sehen, dass es nach dem Abkühlen absorbiert wird. Wenn es abgekühlt ist, fetten wir die Oberfläche ein Honig und gemahlene Pistazien bestreuen.

Wir essen kaltes Baklava, nach ein paar Stunden im Kühlschrank, es ist absolut lecker, sehr süß und sirupartig, wie die meisten orientalischen Süßigkeiten. Gute Arbeit und guten Appetit!

Wenn Sie sich im Geschmack der Rezepte auf diesem Blog wiederfinden, warte ich jeden Tag auf Sie Facebook Seite. Dort finden Sie viele Rezepte, neue Ideen und Diskussionen mit Interessierten.

* Sie können sich auch anmelden für Rezeptgruppe aller Art. Dort können Sie Ihre Fotos mit bewährten Gerichten aus diesem Blog hochladen. Wir werden in der Lage sein, Menüs, Essensrezepte und vieles mehr zu besprechen. Ich bitte Sie jedoch dringend, sich an die Regeln der Gruppe zu halten!

Sie können uns auch auf Instagram und Pinterest folgen, unter dem gleichen Namen "Rezepte aller Art".


Drei Vorspeisenbrötchen für den Neujahrstisch!

Vorspeisenbrötchen sind ein wunderbares Gericht, das die Gäste überrascht und angenehm überrascht. Jedes der heutigen 3 Rezepte ist auf seine Art lecker. Sie können sie im Voraus vorbereiten und in den Gefrierschrank stellen.

1. Brötchen mit Rüben und gesalzenem Hering

Es ist einfach, aus den günstigsten Zutaten zuzubereiten. Das schmackhafte und gut aussehende Brötchen vereint in sich einen zarten Biskuitkuchen aus Roter Bete und eine köstliche Käse- und Heringscreme.

ZUTAT:

Für die Arbeitsplatte:

-250 g gekochte Rote Bete (ohne Schale)

Für die Füllung:

-300 g Frischkäse

ART DER ZUBEREITUNG:

1. Führen Sie die Rote Bete durch die kleine Reibe.

2. Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb. Das Eigelb in die Rübenschüssel geben und das Eiweiß in eine saubere, trockene Schüssel geben.

3. Salz und Öl in die Rübenschüssel geben und umrühren.

4. Die Stärke, eventuell das Mehl, einarbeiten und noch einmal mischen.

5. Das Eiweiß mit dem Mixer schaumig schlagen, dann Zucker hinzufügen und mit dem Mixer weiter mixen, bis ein fester Schaum entsteht.

Rat. Es ist sehr wichtig, dass das Eiweiß gut geschlagen wird. Dank der Luft im Eiweiß erhalten Sie ein flauschiges Oberteil.

6. 1/3 des Eiweißschaums in die Rübenschüssel geben und mit einem Spatel oder Löffel vermischen. Dann den restlichen Schaum hinzufügen und noch einmal glatt rühren. Der Teig sollte fluffig bleiben.

7. Den Teig auf dem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen und gleichmäßig verteilen, um eine rechteckige Arbeitsplatte mit ungefähren Abmessungen von 28 * 38 cm zu erhalten.

Rat. Backpapier muss hochwertig und glatt sein. Die Oberseite bleibt am fettigen Papier kleben.

8. Stellen Sie das Blech 13-15 Minuten bei 180 ° C in den vorgeheizten Ofen. Übertragen Sie die Arbeitsplatte in den Zerkleinerer und lassen Sie sie abkühlen.

9.Dill zerdrücken, Gurken in kleine Würfel schneiden, Zutaten mit dem Frischkäse in die Schüssel geben und gut vermischen.

10. Decken Sie die Arbeitsplatte mit der erhaltenen Zusammensetzung ab.

11. 2 Heringsfilets längs halbieren und auf eine der Kanten der Arbeitsplatte legen.

12. Rollen Sie eine Rolle mit Hilfe von Backpapier, wickeln Sie sie in Frischhaltefolie ein und kühlen Sie sie mindestens 1 Stunde oder über Nacht.

13. Die Rolle in Scheiben schneiden, schön auf den Teller legen und die Vorspeise servieren.

2. Spinatrolle

Eine außergewöhnliche Rolle! Es ersetzt perfekt die Sandwiches auf der festlichen Tafel und sieht farbenfroh und sensationell aus. Der weiche Biskuitkuchen verbindet sich harmonisch mit Frischkäse mit Zitrusgeschmack und würzigem Fisch.

ZUTAT:

Für die Arbeitsplatte:

Für die Füllung:

-300 g Frischkäse

-1 Esslöffel Zitronensaft.

ART DER ZUBEREITUNG:

1. Drücken Sie den aufgetauten flüssigen Spinat aus.

Rat. Sie können frischen Spinat verwenden. In diesem Fall sollte der Saft nicht abgelassen werden.

2. Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb.

3.In der Spinatschüssel Salz und Eigelb hinzufügen, dann die Zutaten senkrecht mit dem Mixer verteilen.

4. Fügen Sie das Mehl hinzu und mischen Sie es.

5. Schlagen Sie das Eiweiß mit dem Mixer, bis ein fester Schaum entsteht.

Rat. Es ist sehr wichtig, dass das Eiweiß gut geschlagen wird, sonst wird die Arbeitsplatte nicht fluffig genug.

6. 1/3 des Eiweißschaums in die Spinatschüssel geben und mit einem Spatel oder Löffel vermischen. Dann den restlichen Schaum hinzufügen und noch einmal glatt rühren.

7. Den Teig auf dem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen und gleichmäßig verteilen, bis eine Oberfläche von ungefähr 20 * 30 cm Größe entsteht.

Rat. Backpapier muss hochwertig und glatt sein. Die Oberseite bleibt am fettigen Papier kleben.

8. Legen Sie das Blech 10 Minuten lang auf 180 ° C in den vorgeheizten Ofen (backen Sie die Oberseite nicht zu lange, um sie nicht zu trocknen).

9. Lassen Sie die Arbeitsplatte abkühlen, drehen Sie den Aktenvernichter um und entfernen Sie das Papier.

Rat. Wenn Sie das Arbeitsplattenpapier nicht abziehen können, müssen Sie es mit Wasser befeuchten, 5-7 Minuten warten und erneut versuchen, das Papier zu entfernen.

10.Mischen Sie den Frischkäse mit Zitronensaft.

Rat. Wenn der Frischkäse sehr dickflüssig ist, etwas Milch, Kochsahne, fermentierte Sahne oder Mayonnaise hinzufügen.

11.Drehen Sie den Deckel mit der glatten Oberfläche nach unten und bedecken Sie ihn mit einer gleichmäßigen Schicht Frischkäse.

12.Schneiden Sie den Fisch in dünne Scheiben und legen Sie sie auf die Oberfläche der Arbeitsplatte, vermeiden Sie den Rand, damit die Rolle besser ihre Form behält.

13. Rollen Sie eine Rolle fest, wickeln Sie sie in Frischhaltefolie ein und kühlen Sie sie 2 Stunden lang.

14. Die Rolle in Scheiben schneiden und die Vorspeise servieren.

3. Karottenrolle

Es ist einfach zuzubereiten, sieht aber sehr festlich und gut aus. Der Aperitif ist für jeden Geschmack geeignet, von klein bis groß. Das festliche Karottenbrötchen ist fluffig und sehr lecker. Das weiche und flauschige Oberteil lässt sich sehr gut mit der zarten Creme kombinieren.

ZUTAT:

-300 g Philadelphia-Frischkäse

- gemahlener schwarzer Pfeffer - nach Geschmack

ART DER ZUBEREITUNG:

1. Geben Sie die Karotte durch die große oder mittlere Reibe.

2. Die Karotte in die mit Öl und 10 g Butter erhitzte Pfanne geben und 15 Minuten unter dem Deckel bei mittlerer Hitze weich köcheln lassen. Regelmäßig umrühren, um nicht zu verbrennen.

3. Die Karotte in eine Schüssel geben und abkühlen lassen.

4. Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb. Das Eigelb in die Karottenschüssel geben, mit schwarzem Pfeffer würzen und die Zusammensetzung mischen.

5. In die Schüssel mit dem Eiweiß etwa 1 Teelöffel Salz geben und mit dem Mixer 5 Minuten schlagen, bis ein fester Schaum entsteht.

6. Das Eiweiß in 2 Teilen in die Karottenschüssel geben und vorsichtig mit einem Spatel vermischen, bis eine homogene und fluffige Masse entsteht.

7. Den Teig auf das mit Backpapier ausgelegte Blech (38 * 47 cm) übertragen und gleichmäßig verteilen und im vorgeheizten Backofen auf 180 ° C oben ca. 15 Minuten backen.

8.Entfernen Sie die Arbeitsplatte und lassen Sie sie etwa 10 Minuten abkühlen.

9. Den Dill hacken und mit Frischkäse mischen.

Rat. Sie können auch eine andere Füllung verwenden: Frischkäse oder geriebenen Käse mit Mayonnaise und Knoblauch.

10.Drehen Sie die Arbeitsplatte auf den Kopf und entfernen Sie das Backpapier.

11. Verteilen Sie die Füllung auf der gesamten Oberfläche, rollen Sie dann eine Rolle und bedienen Sie sich mit der Lebensmittelfolie.

Rat. Wenn Sie die Rolle mit den Händen laufen lassen, kann die Arbeitsplatte reißen.

12. Wickeln Sie die Rolle in Frischhaltefolie ein und kühlen Sie sie 2-3 Stunden lang.