Fleisch

Saftiger Pilaw


Zutaten für das Kochen von saftigem Pilaw

  1. Frisches Schweinefleisch 600 Gramm
  2. Langkornreis 800 Gramm
  3. 3-4 mittelgroße Karotten
  4. Große Zwiebel 2 Stück
  5. Schweinefett 200 Gramm
  6. Reines kaltes kaltes Wasser 4 Tassen
  7. Gewürze für Pilaw nach Geschmack
  8. Knoblauch mittelgroße 3-4 Nelken
  9. Getrocknete Berberitzenbeeren 1,5 Esslöffel
  10. Salz nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Schweinefleisch, Reis
  • 7 Portionen servieren
  • WeltkücheAsiatisch, Orientalisch

Inventar:

Großer Kessel mit dickem Boden, Deckel für einen Kessel, Schneidebrett, Messer, Teller - 3 Stück, Schälchen, Holzspatel, Grobe Reibe, Esslöffel, Untertasse, Herd, Sieb, Servierplatte, Küchenhandschuhe

Saftigen Pilaw kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie das Bild vor.


Gießen Sie den Reis in ein Sieb und spülen Sie ihn unter fließendem Wasser ab, bis die Flüssigkeit klar wird. Dank dieses Prozesses wird sich Pilaw als bröckelig und sehr lecker herausstellen. Wir lassen den Behälter mit der Komponente beiseite, damit überschüssiges Wasser herauskommt.

Schritt 2: Zwiebel vorbereiten.


Die Zwiebel mit einem Messer von der Schale schälen und unter fließendem Wasser gründlich abspülen. Wir legen das Bauteil auf ein Schneidebrett und schleifen es mit Quadraten oder Halbringen. Dann schieben wir die fein gehackte Zwiebel in einen sauberen Teller und lassen sie eine Weile beiseite.

Schritt 3: Karotten vorbereiten.


Möhren mit einem Messer schälen und unter fließendem Wasser gut abspülen. Mahlen Sie das Gemüse dann mit einer groben Reibe direkt auf dem Schneidebrett. Gießen Sie die Karottenchips in einen freien Teller.

Schritt 4: Bereiten Sie den Knoblauch vor.


Wir verteilen den Knoblauch auf einem Schneidebrett und drücken ihn mit der Messerspitze leicht nach unten. Entfernen Sie dann die Schale und waschen Sie die Komponente ein wenig unter fließendem Wasser. Wir schieben die zubereiteten Nelken in die Untertasse und lassen sie beiseite, da wir sie gleich am Ende der Pilaw-Zubereitung verwenden werden.

Schritt 5: Bereiten Sie das Schweinefleisch vor.


Wir spülen das Schweinefleisch gründlich unter fließendem Wasser ab, um alle verbleibenden Knochenfragmente und Schmutzteile zu entfernen. Dann legen wir das Fleisch auf ein Schneidebrett und entfernen mit Hilfe eines Messers überschüssiges Fett und Filme. Nun das Bauteil in mittelgroße Stücke schneiden und auf einen freien Teller legen.

Schritt 6: Bereiten Sie einen saftigen Pilaw vor.


Wir geben Schweinefett in einen Kessel und stellen es auf mittlere Hitze. Achtung: Der Behälter muss trocken sein. Wenn die Komponente vollständig geschmolzen ist, reduzieren Sie leicht die Hitze und geben Sie Fleischstücke in den Kessel. Von Zeit zu Zeit mit einem Holzspatel umrühren und das Schweinefleisch von allen Seiten anbraten 20 Minuten.
Nach der vorgesehenen Zeit das Fleisch leicht salzen und gehackte Zwiebeln mit Karotten hinzufügen. Nachdem wir die Zutaten wieder mit dem improvisierten Inventar vermischt haben, braten wir noch einige Zeit, bis das Gemüse weich und das Fleisch goldbraun ist.

Jetzt gießen wir reines Wasser in den Behälter und gießen auch Gewürze für Pilaw, Berberitze und Reis aus. Glätten Sie die Oberfläche der letzten Komponente mit einem Esslöffel. Wichtig: auf keinen fall das gericht mischen. Reis sollte mindestens mit Wasser bedeckt sein um 1,5-2 Zentimeter. Nach dem Kochen die Hitze leicht reduzieren und den Pilaw köcheln lassen, bis die gesamte Flüssigkeit absorbiert ist. Während dieser Zeit sollte der Reis bröckelig werden. Unmittelbar danach geben wir die Knoblauchzehen in den Kessel und drücken sie mit einem Esslöffel landeinwärts. Wir bedecken den Behälter mit einem Deckel und kochen zusätzlich weiter 20 Minuten. Nach der vorgegebenen Zeit den Brenner ausschalten und den Kessel mit Hilfe von Küchengeräten beiseite stellen.

Schritt 7: Servieren Sie den saftigen Pilaw.


Wir legen noch heißen saftigen Pilaw mit einem Holzspatel auf einen speziellen flachen Teller und servieren ihn mit frischem Gemüse am Esstisch. Als Getränk für ein solches Gericht ist grüner Tee perfekt, da er uns vor übermäßigem Cholesterin schützt, das sich nach dem Verzehr von fetthaltigen Lebensmitteln ansammeln kann.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Zum Kochen von saftigem Pilaw können Sie gedünsteten Reis oder eine Sorte wie Basmati verwenden. Es ist diese Art von Getreide, die es Ihnen ermöglicht, sich keine Sorgen darüber zu machen, dass sich das Gericht als locker herausstellen könnte.

- Die Garantie für köstlichen Pilaw ist gutes frisches Fleisch. Achten Sie daher bei der Auswahl von Schweinefleisch zunächst auf die Farbe. Es sollte blassrosa und fettweiß sein.

- Schweinefett kann durch raffiniertes Sonnenblumenöl ersetzt werden. Sie können auch Butter oder tierisches Fett mit Pflanzenöl im Verhältnis 50 zu 50 mischen.


Sehen Sie sich das Video an: Saftiger Bulgur-Reis I Bulgur Pilavi I Klassische Art I vegan (Kann 2021).