Leerzeichen

Sonnengetrocknete Tomaten für den Winter


Zutaten zum Kochen sonnengetrockneter Tomaten für den Winter

Produkte:

  1. Harte Tomaten 1,5 kg
  2. Knoblauch 2-3 Zinken oder nach Geschmack
  3. Raffiniertes Sonnenblumenöl 50 zum Backen und Aufbewahren - wie viel wird benötigt

Gewürze und Kräuter:

  1. Dry Basil 1/2 Teelöffel
  2. Getrockneter Majoran 1/2 Teelöffel
  3. Oregano trocken 1/2 Teelöffel
  4. Trockener Rosmarin 1 Esslöffel
  5. Pfeffermischung (gemahlen) 0,5 Teelöffel
  6. Großkristallines Salz (ohne Jod) 1 Esslöffel
  • Hauptzutaten Tomate
  • 1 Portion servieren
  • WeltkücheItalienische Küche

Inventar:

Teelöffel, Esslöffel, Ofen, Antihaft-Backblech - 2-3 Stück, Pergament oder Backpapier, Küchenmesser, Schneidebrett, Küchenhandtücher aus Papier, Küchenspatel aus Holz, Küchenhandschuhe, Plastiktüte mit Reißverschluss oder Behälter mit Deckel, Halbliter-Glas, Metall-Schraubverschluss, Kühlschrank, Gefrierschrank, Teller

Sonnengetrocknete Tomaten für den Winter kochen:

Schritt 1: Den Ofen vorbereiten und eine Mischung aus Gewürzen und Kräutern zubereiten.


Heizen Sie den Backofen zunächst auf 70-80 Grad Celsius vor und bedecken Sie die Backbleche mit Pergament oder Backpapier. Anschließend die gewünschte Menge getrockneten Basilikums, Oregano, Majoran, Rosmarin und eine Mischung aus Paprika in eine kleine Schüssel oder einen tiefen Teller geben. Wir mischen alles mit einem Esslöffel zu einer homogenen Konsistenz und geben grobkörniges Salz mit Pflanzenöl auf den Küchentisch.

Schritt 2: Bereiten Sie die Tomaten vor.


Dann wählen wir dichte, fleischige Tomaten mit einer minimalen Menge Saft, zum Beispiel Sahne. Wir waschen sie unter kaltem Wasser, trocknen sie mit Küchenpapier und schneiden sie in Stücke 2-4 Teile.
Entfernen Sie dann mit einem Teelöffel die Samen von ihnen. Wir legen die dicken Teile des Fruchtfleisches auf die vorbereiteten Backbleche und verwenden den Tomatensaft, um andere leckere Gerichte oder Zubereitungen zuzubereiten.

Schritt 3: Die Tomaten trocknen.


Dann die Tomaten mit einer Mischung aus Kräutern und Gewürzen bestreuen. Mit Pflanzenöl bestreuen und in einen vorgeheizten Ofen stellen 4-6 Stunden.
Schließen Sie die Tür nicht, lassen Sie einen kleinen Schlitz von 2-3 cm Länge, wenn es einen Konvektor gibt, verwenden Sie ihn, wenn nicht, und befestigen Sie ihn mit einem hölzernen Küchenspatel. Überprüfen Sie regelmäßig die Bereitschaft der Tomaten sollte getrocknet werdenaber nicht verbrannt und keineswegs nicht spröde!

Schritt 4: Bereiten Sie den Knoblauch vor.


Während die Tomaten trocknen, schälen Sie die Knoblauchzehen. Wir spülen sie, trocknen sie, legen sie auf ein Schneidebrett und schneiden sie in Schichten, Strohhalme, Würfel, Scheiben, hacken sie fein oder lassen sie sogar ganz, es hängt alles von Ihrem Wunsch ab.

Schritt 5: Die sonnengetrockneten Tomaten für den Winter aufbewahren.


Nachdem die Tomaten fertig sind, legen wir Küchentöpfe auf. Wir ordnen die Backbleche auf der Arbeitsplatte neu und kühlen sie auf Raumtemperatur ab. Dann entscheiden wir, welche Aufbewahrungsmethode besser geeignet ist, Sie können Tomaten hineinlegen Plastiktüte oder versiegelter Behälter und senden zum GefrierschrankSie werden ihren Geschmack behalten 8-9 Monate. In trockener Verpackung Sie werden sicher sein 12 Monate.

Aber es gibt eine interessantere und sehr leckere Option! In einem kleinen Topf kalzinieren wir etwa 100-120 Milliliter raffiniertes Pflanzenöl bei mittlerer Hitze und kühlen es auf Raumtemperatur ab. Dann geben wir Knoblauch mit sonnengetrockneten Tomaten in ein sterilisiertes, trockenes, kaltes Halbliterglas. Es ist besser, dies in Schichten zu tun, damit das Gemüse besser mit dem Aroma des anderen gesättigt ist. Füllen Sie abgekühltes Öl ein, verschließen Sie es mit einem festsitzenden Schraubverschluss und setzen Sie es ein im Kühlschrankso können sie aufbewahrt werden versiegelt von 5 bis 6 Monatenund öffnen Sie ein paar Wochen.

Schritt 6: Servieren Sie die sonnengetrockneten Tomaten für den Winter.


Sonnengetrocknete Tomaten für den Winter - eine universelle Ernte.

Solche Tomaten werden zu Salaten gegeben, für Pizza gefüllt, für Pasteten, für Sandwiches, für Aufläufe oder einfach mit einer Scheibe frischem Weiß- oder Schwarzbrot gegessen. Genieße es!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Nehmen Sie die erste Probe nach ca. 1-1,5 Wochen aus der fertigen Schale.

- Sehr oft geben sie in ein Glas zusammen mit Knoblauch ein paar Zweige frischer Kräuter, zum Beispiel Dill, Petersilie oder Basilikum;

- eine Reihe von Gewürzen ist nicht unbedingt erforderlich, Sie können alle Gerichte der Saison Gemüse verwenden;

- Die Trocknungszeit kann zwischen 4 und 9 Stunden variieren. Dies hängt von der Größe des Gemüses, der Dicke des Fruchtfleisches und dem Temperaturabfall im Ofen ab. Sie müssen daher den Garvorgang sorgfältig überwachen.

- Wenn Sie Tomaten in einem Glas aufbewahren möchten, vergessen Sie nicht, dass der Behälter gründlich mit Soda oder Reinigungsmitteln mit einem Mindestgehalt an Chemikalien gewaschen und anschließend auf eine geeignete Weise sterilisiert werden sollte. Dies kann mit einer Mikrowelle, einem Backofen oder einem Herd erfolgen. Nähere Informationen erhalten Sie, indem Sie auf diesen Link klicken.

- Das Öl der sonnengetrockneten Tomate ist ein idealer Begleiter für scharfes oder frisches Hefegebäck. Nicht einschenken, besser Focaccia oder Pizza kochen.