Leerzeichen

Melonenmarmelade für den Winter


Zutaten für Melonenmarmelade für den Winter

Für 2 Liter Dosen:

  1. Melone 1 Kilogramm
  2. Kristallzucker 1 kg
  3. Gereinigtes Wasser 200 Milliliter
  4. Zitrone 1 Stück oder nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Melone, Zucker
  • 2 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Glas (Fassungsvermögen 200 Milliliter), Küchenmesser - 2 Stück, Schneidebrett - 2 Stück, Küchenhandtücher aus Papier, Tiefe Schüssel, Kleine Kasserolle, Herd, Antihaft-tiefe Kasserolle mit dickem Boden und Deckel oder Kupferbecken oder -pfanne (Fassungsvermögen 3 Liter), Abschäumer, Esslöffel, Halbliter-Glas - 2 Stück, Metallschraubdeckel (oder mit Gummiband) - 2 Stück, Küchentuch, Holzküchenlöffel, Weithals-Gießkanne, Schöpflöffel, Wolldecke, Milchkännchen, Dessertvase oder Schüssel

Melonenmarmelade für den Winter kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Melone vor.


Zuerst waschen wir die Melone unter kaltem Wasser, trocknen sie mit Küchenpapier und legen sie auf ein Schneidebrett. Dann schneiden wir das Gemüse mit einem scharfen Küchenmesser in zwei Hälften und entfernen mit einem Esslöffel die Samen von ihnen. Entfernen Sie die Haut vom Fruchtfleisch, schneiden Sie es in Würfel, Würfel oder Stücke von beliebiger Form in Größe oder Dicke von 1 cm und senden Sie es in eine tiefe Schüssel.

Schritt 2: Zuckersirup zubereiten.


Als nächstes stellen Sie eine tiefe Antihaft-Kochschüssel, eine Kupferschüssel oder einen Antihaft-Kochtopf auf mittleres Feuer. Wir gießen ein Glas gereinigtes Wasser ein und gießen ein Kilogramm Zucker ein. Mit einem Esslöffel glatt rühren und kochen, bis sich die Zuckerkörner vollständig aufgelöst haben. Sobald sie schmelzen, kochen Sie den Sirup für ein paar Minuten und fahren Sie sofort mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 3: Wir kochen Melonenmarmelade für die Winterphase eins und zwei.


Sehr vorsichtig in einen glühenden Sirup Melonenscheiben legen und die Hitze auf ein Niveau zwischen dem kleinsten und mittleren reduzieren. Nachdem wir wieder gekocht haben, notieren wir die Zeit und kochen das Gemüse 10 MinutenSchaum regelmäßig mit einem Schaumlöffel entfernen. Entfernen Sie dann die Marmelade aus dem Ofen, stellen Sie sie an einen kühlen Ort und geben Sie ihr die Gelegenheit, sie zu ziehen 8 Stunden. Nach dieser Zeit Wiederholen Sie den Vorgang eins zu eins, soviel kochen, abkühlen lassen und stehen lassen.

Schritt 4: Bereiten Sie das Geschirr für die Konservierung vor.


1 Stunde vor Beginn der dritten Stufe des Marmeladenkochens bereiten wir alle Gerichte zu, die für die Konservierung benötigt werden. Wir überprüfen die Bänke auf Risse, waschen sie mit Soda oder Reinigungsmitteln mit dem geringsten chemischen Gehalt und sterilisieren sie auf eine bequeme Weise: in der Mikrowelle, im Ofen oder auf dem Herd. Dann schauen wir genau hin, damit kein Rost auf den Deckeln ist. Wir kochen sie in einem kleinen Topf 10-15 Minuten und lass drin auf dem kleinsten Feuer bis zum Gebrauch. Der Rest des Inventars wird mit heißem Wasser gegossen und in eine saubere Schüssel gegeben.

Schritt 5: Wir kochen Melonenmarmelade für den Winter - Stufe drei.


Wir legen die vorbereiteten Geräte auf einen kristallklaren Küchentisch und stellen das Geschirr mit Marmelade auf ein mittleres Feuer. Nachdem wir die aromatische Flüssigkeit gekocht haben, reduzieren wir ihren Stand auf einen kleinen. Dann die Zitrone waschen und trocknen. Schneiden Sie es auf einem Schneidebrett in Ringe, Halbringe oder Viertel und legen Sie es mit Marmelade auf den Herd.
Wir mischen alles glatt mit einem Holzküchenlöffel und kochen unser Dessert mit leichtem Aufkochen, bis die Melone fertig ist, das ist 15-20 Minuten. Es lohnt sich nicht, es auf dem Herd zu überholen, da sonst ein ziemlich dichtes, wenn auch nicht weniger schmackhaftes Gelee entsteht.

Schritt 6: Melonenmarmelade für den Winter aufbewahren.


Anschließend stellen wir mit einer Schöpfkelle eine Gießkanne mit breitem Hals auf sterilisierte Gläser, gießen die fertige Marmelade darauf und bedecken sie jeweils mit einem heißen Metalldeckel. Wenn Sie Schrauben verwendet haben, ziehen Sie diese einfach mit einem Küchentuch fest an, wenn Sie Metall mit einem Gummiband verwenden, schließen Sie das Werkstück mit einem Konservierungsschlüssel.
Drehen Sie danach die Gläser um, auf Luft prüfenWenn er nicht herauskommt, lege sie mit den Kappen nach unten auf den Boden, bedecke sie mit einer Wolldecke, damit es keine Lücken gibt, und lass sie drin 2-3 tage. Während dieser Zeit kühlt die Marmelade ohne plötzliche Temperaturänderungen vollständig ab und kann an einem kühlen Ort befestigt werden: in einer Speisekammer, in einem Keller oder in einem Keller.

Schritt 7: Melonenmarmelade für den Winter servieren.


Melonenmarmelade wird im Winter bei Raumtemperatur serviert. Es wird in tiefe Schüsseln, Schüsseln, Dessertvasen und als nächstes Teelöffel und kleine Untertassen gegeben. Dieser Leckerbissen schmeckt gut zu frischem Tee und wird auch sehr oft zum Einweichen oder Dekorieren von süßem Gebäck verwendet: Puffs, Pies, Kuchen und Gebäck. Genieße es!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Falls gewünscht, können Sie anstelle von natürlicher Zitrone Zitronensäure verwenden oder auf diese Zutat ganz verzichten.

- Sehr oft werden während der dritten Stufe des Garens Vanillezucker, einige Prisen Zimt oder gemahlene Nelken zu den Gerichten mit Marmelade hinzugefügt.

- Für die Zubereitung dieses Desserts ist es besser, reife, aber harte Melonen zu wählen.

- Heiße Marmelade kann in erwärmte Gläser gegossen, locker mit Deckeln bedeckt und mit 70 Grad heißem Wasser in eine Pfanne gegeben werden, die 3 Zentimeter unter dem Behälterhals liegen sollte. Reduzieren Sie nach dem Kochen den Feuerpegel auf mittel und sterilisieren Sie die Gläser unter einem abgedeckten Deckel: 10 Liter und 10 Liter für 15 Minuten. Dann schließen, auf Undichtigkeiten prüfen, einige Tage unter die Decke legen und das Werkstück dann an einen kühleren Ort schicken.