Backen

Lebkuchen-Kuchen mit Bananen


Zutaten für Lebkuchen mit Bananen

  1. Lebkuchenplätzchen (alle: Vanille, Schokolade, mit Zimt) 1 kg
  2. Bananen 1 kg
  3. Saure Sahne 500-700 Milliliter
  4. Puderzucker 25-30 Gramm (1/2 Packung)
  5. Schokoladenschwarz oder Milch 1 Tafel (200 Gramm)
  • Hauptzutaten: Banane, Sauerrahm, Kakao und Schokolade
  • 8 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Küchenmesser - 2 Stück, Schneidebrett - 2 Stück, Runde Antihaftform mit abnehmbarer Seite (Volumen 29 cm), tiefe Schüssel, Mixer, Plastikfolie, Tafelgabel, Kühlschrank, Dessertteller

Lebkuchen mit Bananen zubereiten:

Schritt 1: Bereiten Sie die Lebkuchen zu.


Wir verteilen frische süße Lebkuchen mit jedem Geschmack und einem scharfen Küchenmesser auf einem Schneidebrett, die jeweils in 2-3 runde Teller geschnitten werden.

Schritt 2: Bereiten Sie die Bananen vor.


Dann die Bananen schälen und mit einem neuen Küchenmesser auf einem sauberen Schneidebrett in Ringe schneiden.

Schritt 3: Bereiten Sie die Creme vor.


Gießen Sie danach mittelfette Sauerrahm in eine tiefe Schüssel, fügen Sie die richtige Menge Puderzucker hinzu und legen Sie sie unter die Rührblätter. Wir schalten das Küchengerät mit mittlerer Geschwindigkeit ein und verquirlen diese Zutaten zu Glanz und Gleichmäßigkeit. Es sollte eine Creme mittlerer Dichte sein.

Schritt 4: Bilden Sie einen Kuchen.


Jetzt stechen wir sehr vorsichtig einen Teil des Lebkuchens auf eine Tischgabel, tauchen ihn in die fertige saure Sahne und legen ihn mit abnehmbaren Seiten auf den Boden der Antihaftform. So verteilen wir den Boden des Kuchens. Auf den Lebkuchenplätzchen lösen wir in einem künstlerischen Durcheinander die geschnittenen Bananen auf, während wir versuchen, sie mit all den leeren Räumen zu verschließen.

Wir wechseln die Schichten ab, bis die Zutaten aufgebraucht sind. Die Lebkuchen sollten die letzten sein. Mit der restlichen Sahne bedecken und mit Schokolade bestreuen, die auf einer feinen oder mittelgroßen Reibe gehackt wurde. Die Form mit Plastikfolie festziehen und in den Kühlschrank stellen für 4-5 Stunden.

Schritt 5: Den Lebkuchen mit Bananen servieren.


Lebkuchen mit Bananen wird gekühlt serviert. Nachdem Sie darauf bestanden haben, wird es aus dem Kühlschrank genommen, die Plastikfolie und der entfernbare Rand werden vorsichtig aus der Form genommen, in 8-10 Portionen geschnitten, auf Desserttellern ausgelegt und am Tisch mit frischem, nur gebrühtem Tee, Kaffee, Kakao, warmer Milch oder Obst und Beeren serviert Saft. Genießen Sie eine schnelle Belohnung!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Damit die Schokolade beim Mahlen nicht schmilzt, sollte sie vor dem Gebrauch 25-30 Minuten lang in den Gefrierschrank gestellt werden.

- Zusammen mit Bananenringen können Sie Stücke von Ananas- oder Kiwi-Dosen auslegen.

- Sehr oft wird Schokolade durch Kokosflocken oder Zuckerbällchen ersetzt, mit denen das Bienenhaus bestreut wird.

- Eine großartige Alternative zu saurer Sahne - Butter auf Kondensmilch, Pudding oder Sahne;

- Auf Wunsch kann Sauerrahm mit etwas flüssigem Frucht- oder Beerenextrakt, Zimt oder einem Beutel Vanillezucker versetzt werden.


Sehen Sie sich das Video an: Winterschokolade Lebkuchen-Schnitten Einfach & Lecker (August 2021).